PalaisQuartier (Bau-Thread)

  • Sehr schöne Bilder Gizmo23.:daumen:


    Was mir heute bei meinem Rundgang auch aufgefallen ist: Mittlerweile schiebt sich das Ensemble aus unheimlich vielen Perspektiven in den Blick!! Der alte Fernmeldeturm war da natürlich früher nicht sichtbar... Und es fehlen ja sogar noch einige Meter.


    Alles in allem eine unheimliche Bereicherung im Anblick der Stadt!:)

  • Da sind einige sehr schöne Perspektiven dabei,echt stark.
    Wahrscheinlich müssen wir Gizmo demnächst Kilometergeld zahlen oder im Monat ein paar neue Schuhe....klasse Leistung,dank auch von mir dafür:daumen:

  • Das sind verdammt schöne Perspektiven und Bilder! Klasse!


    Hier noch der Stand vom Maintower. Am Turm scheint es jetzt besonders flott nach oben zu gehen, seitdem das Dach bei zwei der vier Hauptkörper erreicht worden ist. Der Hotelturm hat beim höheren Kern praktisch die Endhöhe erreicht.






    Bilder: cyfi

  • Danke für die - wie immer - sehr interessanten Fotos!


    Was machen denn die Männer an den Seilen in der Luft?
    Sind das Fensterputzer? Zum Putzen wäre es eigentlich noch zu früh.

  • Beggi. Die Männer in der Luft werden sicherlich zum Einbau der Scheiben gebraucht. Die müssen ja von beiden Seiten gehalten und montiert werden. Ansonsten auch von mir ein Kompliment. Super Bilder !!!

  • Mittlerweile verdeckt das Hotel aus dieser Perspektive den Eurotower fast komplett:




    Und das Ganze nochmal bei Abenddämmerung:




    Bilder: Miguel

  • Trotz gewisser Überschneidungen mit Bato's Bildern gibt es noch ein paar von mir, ebenfalls am Samstag aufgenommen. Irgendwie wirken die beiden dünnen verbleibenden Kerne am Büroturm ziemlich kurios, nicht weniger kurios ist allerdings auch der Kran, den man dem Dach des einen fertiggestellten Flügels aufgebaut.








    Bilder:cyfi

  • Vielen Dank für die vielen updates. Während mehr als 5 Wochen Abwesenheit konnte ich mir gestern endlich mal wieder live ein Bild machen. Der Büroturm hat ja ordentlich an Höhe gewonnen. Nach CYFI's letztem update ist die Verschalung schon wieder um zwei Stockwerke geklettert. Der Kern dürfte mittlerweile fast die Endhöhe erreicht haben.
    Mit den Faltungen UND Abstufungen UND verschiedenen Fassadengestaltungen wirkt er für mich etwas zu unruhig. Aber ein abschließendes Urteil wird man wohl erst fällen können wenn er komplett fertig ist.


    Das Parlais wird übrigens mittlerweile mit Schiefer gedeckt.

  • Auf der Internetseite von Massimiliano Fuksas kann man mittlerweile erstmals Fotos von Dach und Trichter aus dem Inneren des Einkaufszentrums anschauen. Wirklich ziemlich spektakulär.


    Leider kann ich die Bilder hier nicht direkt verlinken, da es sich um eine reine Adobe-Flash-Seite handelt. Deshalb:


    - Einfach auf http://www.fuksas.it gehen
    - Auf dem Auswahlmenü auf 'progetti' klicken
    - Von den Projekten 'MAB Zeil' auswählen
    - Fotos 10-15 anschauen.

  • Auch hier noch entsprechend zum Opernturm Thread ein Update. Zwangsläufig sind ein paar Fotos praktisch gleich.


    Während die Lücke zwischen PQ und restlicher Skyline bei der Goetheturmsicht doch recht groß ist, schmiegt sich das PQ in der zweiten Perspektive wunderbar in das Gesamtbild. Nur ungewohnt mächtig wirkt der Büroturm von Osten gesehen.






    Bilder: cyfi

  • Palais Quartier heute, leider kann man von Straßenniveau aus wenig erkennen bzgl. dem was oben geschieht. Der Trichter zur Zeil sollte weitgehend fertig sein, aber ist mit Netzen verdeckt! :angry:



    Interessanter Effekt nun mit Fassade durch den unteren schrägen Teil




    Noch zwei Bilder von der Aussichtsterrasse der Zeilgalerie:


  • An dieser Stelle erst einmal ein dickes Dankeschön für all Deine Updates, porteño! :daumen:


    Am besten gefällt mir die filigrane Wirkung des Turms, wenn man die Eschersheimer hinunterkommt. Auch kommt das Palais aus dieser Richtung kommend gut zur Geltung. Hier mal eine andere Perspektive.


    Bild: cyfi

  • Meistens kann man ja bei Türmen, die im fortgeschrittenen Baustadium sind, zumindest schon Tendenzen erkennen, wie man ihn später wahrnehmen wird (passend/angenehm/hässlich/schön/wasauchimmer), aber hier will mir das einfach nicht gelingen. Ich weiß einfach nicht, was ich davon halten soll (das klingt jetzt negativer als ich es meine). Aber spätestens wenns fertig ist, sollte ne Meinung bildbar sein ;)