Europaviertel West: Quartier Boulevard Mitte

  • Kleineres Bild in Ergänzung zu Mainolo, es wird fleißig Fassade montiert. Sieht hochwertig aus und noch besser: Unterscheidet sich auch von der Fassade der KV Hessen nebenan.


  • Fassade FAZ-Hochhaus

    Die Fassade wird von zwei Seiten aus montiert. Hier eine Ansicht von der Pariser Straße, die etwas abschüssig in die Europa-Allee mündet.


    dsc08774bshj3v.jpg">

    Ansicht vom Ausläufer des Europagartens Höhe östlicher Tunneleingang


    dsc08770bg3jde.jpg">

    Hier mit einer ersten Andeutung der zu erwartetenden Spiegelungen

  • Die Fassade könnte richtig interessant werden. Von außen ergibt sich eine feine Gliederung, wie das von innen wirkt (mit den zahlreichen senkrechten Stäben), würde mich sehr interessieren.


    Im Übergangsbereich zum niedrigeren Nachbarhaus wechselt die Fassade ihr Aussehen. Wenn es sich nicht um ein Fassadenmuster handelt, wird das "Holzhaus" größer wirkende Glasflächen erhalten, die aber zum Hochhaus passen.


    _mg_22484rkyp.jpg


    _mg_2251rqjpf.jpg


    Zwei weitere Fotos zum Thema Fassadenwirkung:


    _mg_22352ykvh.jpg


    _mg_22436lj4p.jpg

    Fotos: Beggi

  • Am Zebra habe ich heute zum ersten Mal das Logo von Deloitte entdeckt.

    f921dcd7-cf23-4514-9qsjps.jpeg


    An der Laube gibt es außerdem jetzt ein Imbisswagen-ähnliches Ding auf der Eingangsseite, auf dem eine Art Pauline-Logo (Cartoon-Frau mit Maske) prangt.


    Ich habe natürlich nicht dran gedacht, das zu fotografieren - mal schauen, was das gibt.

  • Zebra: Fassadengestaltung


    Mit der Fassadenfertigung wurde an der südwestlichen Seite auf der Niedernhausener Straße begonnen. Die charakteristische Bespannung der Fassade an der Europa-Allee, vorgestellt erstmals 2014 in Beitrag #247 von Schmittchen, soll Mitte bis Ende Mai beginnen. Dafür müssen die Gerüste entfernt sein. Die Halterungen dafür werden inzwischen großflächig angebracht.


    dsc00305b0wkal.jpg">

    Ansicht Europa--Allee Ecke Schwalbacher Straße. Im Hintergrund das Solid Home


    dsc08758a2sjsy.jpg">

    Ansicht Querriegel am Maison Claire mit Halterungen


    dsc00298b9ykx2.jpg">

    Auf der Rückseite (die keine Bespannung erhält) nahmen die Fassadenarbeiten ihren Anfang, Blick in die Niedernhausener Straße nach Osten


    dsc00243b36ji7.jpg">

    Rückseite Niedernhausener Straße. Blick in die Gegenrichtung (Westen). Die Farbe erscheint hier gnädig hell, was leider unrealistisch ist. Im linken Gebäudeteil eine Verschattung durch das Solid Home.




  • Kurzes Update zum FAZ Neubau; man begnnt dort nun mit dem 12. OG:


    faz01w4jwh.jpg


    Bild: https://abload.de/img/faz03ahkk9.jpg Bild: https://abload.de/img/faz046ikzu.jpg Bild: https://abload.de/img/faz02evtlgtj3m.jpg


    Bilder: Adama


    Gegenüber nähert sich der Deloitte Neubau seiner Fertigstellung.

    Eine schlechte und eine gute Nachricht:

    Die LED Lichtbänder werden in der Tat grün (Unschön) aber:

    Diese lassen sich auch auf weiß schalten und sollen wohl in einer Abwechslungsfrequenz geschaltet werden.

    Zu 100% ist die Entscheidung zur Farbe des Bandes noch nicht gefallen.

  • Ein kleines, trauriges Detail von der ehemaligen DB-Zentrale an der Stephensonstraße 1:


    Heute Morgen habe ich entdeckt, dass das DB-Logo an der Seite RIchtung Stephensonstraße abmontiert wurde.


    Bleibt zu hoffen, dass das besser gehandhabt wird als im Bürohaus an der Alten Oper, wo man über Jahre noch die alte Citibank erkennen konnte (immer noch kann?).


    dbfvkem.jpg

  • FAZ-Hochhaus


    Hier gesehen von Südwesten aus der Mainzer Landstraße. Mit 66 m soll es 6 m höher werden als das Prädium links im Bild.


    ">

  • Mit dieser aktuellen und gut recherchierten Information lässt sich der Baufortschritt ja im Vergleich auch optisch noch einmal besser einschätzen, Danke Adama!

  • Apropos FAZ Tower, hier ein paar Bilder eines fotografischen Rundgangs von gestern, aufgrund der Vielzahl von Bildern in Form von Thumbnails, groß klickbar wie immer bei Interesse:


    faz091r2jqz.jpg



    Kleine Rückschau gefällig? So sah es am 14.01.2014 aus:



    Bild: https://abload.de/img/faz04ttj6k.jpg Bild: https://abload.de/img/faz057ej0e.jpg Bild: https://abload.de/img/faz01hfja8.jpg


    Bild: https://abload.de/img/faz06iyjs5.jpg Bild: https://abload.de/img/faz097xljbt.jpg Bild: https://abload.de/img/faz08t8jkr.jpg


    Bild: https://abload.de/img/faz02phjsm.jpg Bild: https://abload.de/img/faz09euj9i.jpg Bild: https://abload.de/img/faz039xjy2.jpg


    So hoch wird das Gebäude ungefähr sein wenn die Endhöhe erreicht wurde:


    Bild: https://abload.de/img/faz092wxjqo.jpg


    Fassade:


    Bild: https://abload.de/img/faz07g9jj9.jpg


    Weitere Bilder:


    Bild: https://abload.de/img/faz093qskd3.jpg Bild: https://abload.de/img/faz096_nr2z3jz2.jpg


    Bild: https://abload.de/img/faz09550kwr.jpg Bild: https://abload.de/img/faz094m4jat.jpg


    Alles in allem macht der Entwurf Spaß. Er bringt Abwechslung in das Viertel durch seine Form und Fassadenmaterialität. Und das Gebäude sieht aus jedem Blickwinkel unterschiedlich aus. Ich glaube das Endresultat wird gut.



    Ein Kuriosum am Rande: Gestern bei dem starken Wind entstand durch die Stützkonstruktionen am Tower ein sehr lautes Windgeräusch, fast schon eine Art "Heulen". Ziemlich laut und ziemlich "spooky". Ich hoffe die Fenster sind in der Umgebung alle schalldicht. ;-)

    Das "Musikinstrument" (auch für Statiker interessant):


    Bild: https://abload.de/img/fazmusik02gqjne.jpg


    Bilder: Adama

  • Da wir uns gerade auf dem Boulevard Mitte befinden noch ein paar Bilder der anderen Projekte:


    Ein Blick direkt nach oben in Ost-West Richtung am DB-Tower:


    Bild: https://abload.de/img/db01y6khw.jpg


    Und die andere Seite:


    Bild: https://abload.de/img/db024vklr.jpg


    Solid von der bisher wenig gezeigten Seite:


    Bild: https://abload.de/img/solidaukx8.jpg Bild: https://abload.de/img/solid2cfjf9.jpg


    Alle Baucontainer gegenüber den DB Projekten "Tower" und "Brick" wurden abgebaut. Bäume wurden wieder gepflanzt. Dadurch wirkt der Boulevard gleich viel angenehmer, und neue Blickachsen ergeben sich. Was ein wenig Grün so alles bewirken kann. Dort wird in wenigen Jahren die Stadtbahn Frankfurt fahren.


    boulevard014rkee.jpg


    Bild: https://abload.de/img/boulevard027sj94.jpg




    Abschließend noch ein Ausschnitt aus einem vorherigen Bild, denn hier sieht man bereits die geschwungenen Montierungen am Deloitte Neubau gegenüber vom Solid Wohnhochhaus:


    Bild: https://abload.de/img/d85_9620_ausschnitt7wk51.jpg


    Bilder: Adama

  • Vielen Dank auch von mir, Adama, für die großartigen Bilder.


    Eine ganz kleine Korrektur: Wie man auf Epizentrums Bild hier gut erkennen kann, wurden bis auf zwei einzelne Bäume unmittelbar vor der Deutschen Bahn keine Bäume gefällt, vielmehr handelt es sich bei einigen tatsächlich um diejenigen, die aus dem Ostteil des Europaviertels umgetopft wurden.


    Ich steuere noch ein Bild bei - das Zebra ist derzeit eher ein Panther, da seine weißen Streifen noch fehlen, aber immerhin hat der Bau auch auf seiner Seite zur Europa-Allee nun fast überall keine Gerüste mehr. Die Verankerungen sieht man bereits ganz gut, für die weißen Stoffbahnen wird dann wohl ein mobiler Kran erforderlich sein?


  • „Bäume wurden WIEDER angepflanzt. DADURCH wirkt der Boulevard gleich viel angenehmer, und neue Blickachsen ergeben sich. Was EIN BISSCHEN GRÜN so alles bewirken kann.“


    Also, tut mir leid, aber sollte das heißen, dass die früher dort stehenden Bäume (=wieder angepflanzt) eingelagert wurden um jetzt zurückzukehren? Ich wollte lediglich schreiben, dass DIESMAL eben - anders als im Europaviertel Ost - keine Bäume abgeholzt bzw. umgepflanzt wurden (bis auf eben diese zwei Bäume vor dem Eingang der Bahn). Aber gut, danke für die Klarstellung.

  • Lieber Europäer,


    Wusstest Du schon, dass Worte in Großbuchstaben im Internet als schreien gelten? Kommt nicht so nett rüber dann.

    Fakt ist, dass neben den damals umgepflanzten bestehenden Bäumen auch neue (und ich weiß nicht wo diese vorher standen) gepflanzt wurden.

    Das Wort "Wieder" impliziert nicht, dass Bäume vorher "gefällt" wurden. Das hätte es implizieren können wenn ich geschrieben hätte: "Alle Bäume..."

    Auch der Satz "was ein bisschen Grün bewirken kann" verweist ebenso auf den tristen Zustand im Winter wenn die Bäume eben kein Grün tragen.

    Je mehr Grün im Europaviertel umso besser.

    Also alles gut und kein Grund das jetzt nach dem berechtigtem Einwand von Ryan-Fra eskalieren zu lassen.


    P.S. Danke fürs Lob bzgl. der Bilder!

  • Ich hatte heute Abend Gelegenheit, aus dem 20. Stock des Solid Homes ein paar schnelle Fotos zu machen.

    Da wir diese Perspektive so noch nicht hatten, möchte ich die Überblicksfotos von der FAZ-Baustelle sowie dem Quartier Boulevard Mitte gerne teilen.


    Insgesamt (d.h. Praedium, Deutsche Bahn, Deloitte, KVH, FAZ) ist ganz schön was entstanden. Es wird noch dauern, bis wir uns ein endgültiges Urteil erlauben sollten, aber der Boulevard Mitte ist heute schon wesentlich interessanter als der Teil im Osten der Allee.