Elbphilharmonie I [110m, Bauthread]

  • Klasse Bilder! Von dort kann man super die Form des Gebäudes erkennen! Das es nach oben hin breiter wird ...


    Hier mal wieder ein Update von mir, hat sich in einer Woche leider nichts getan ...




    Es wäre schön, wenn du dann nur Fotos hochlädst, auf denen auch ein Fortschritt zu erkennen ist. Gruß, Dykie.

  • Hier mal ein paar Bilder von mir, die auf einer Schiffsfahrt entstanden sind. Das Wetter war bescheiden, aber es sind mal ein paar etwas andere Perspektiven:





  • So, endlich gibt es mal wieder ein Update. Bisher hat es immer mein Zeitmangel (Spätschicht) oder das Wetter (Regen, schlechte Sicht oder was auch immer) verhindert ...


    Nun aber ...


  • Hallo zusammen, hier kommen mal wieder einige aktuelle Bilder vom Baufortschritt:

    Was sind denn hier für „Halterungen“ zu erkennen?


    Und noch ein Blick von oben.

    Bis demnächst!

  • Was sind denn hier für „Halterungen“ zu erkennen?


    Das sind (wenn wir das selbe meinen) keine Halterungen, sondern die ausklappbaren Tore des Speichers. Die Oeffnungen der Lageretagen wurden nicht mit Tueren verschlossen, sondern mit Klappen, die - wenn heruntergelassen - einen Vorsprung des Lagerbodens nach aussen bildeten. Auf diese Vorspruenge wurden dann mit den Halbportalkranen die Saecke und Paletten aus dem Schiff oder den Schute gehoben und konnten von dort ins Lager geschoben werden.


    Die Krane sind zurzeit entfernt, sollen aber meines Wissens wieder aufgestellt werden.


    PS1: Hmmmm... ich glaube Du meinst doch was anderes als ich...


    PS2: Ich hoffe bald kommen die ersten Fassadebteile *freu*

  • Ich glaube, Prinzali meint die weißen Stahteile, die im Foyer von der Decke hängen. Ich kann da auch nur mutmaßen. Vielleicht Halterungen für ein kleines hängendes Zwischengeschoss, oder für ein Gerüst für die Fensterbauer?

  • Die Träger sind für die Fassade. Wenn man die breite Seite in Richtung Hafencity betrachtet, dann sieht man, dass der Rohbau dort deutlich tiefer beginnt als auf der Plazaseite elbabwärts. Damit der Abstand zwischen Speicher und Glasfassade rundherum gleich ist, muss also Fassade vor die Plaza gehängt werden. Dafür dieser Unterbau.


    PS: Auf der Landseite werden seit Tagen Riesenpakete in gleichmäßigem Abstand auf allen Etagen verteilt - das sieht verdammt nach den gewünschten Fassadenarbeiten aus.

  • Und noch einige aktuelle Bilder von der Landseite:


    Zum Schluss möchte ich Euch dieses Modell der Elbphilharmonie vorstellen, welches ich heute im EKT-Farmsen entdeckt habe.


    Alles aus Sand gebaut- sehr detailgetreu! Leider wird das Modell am Sonntag, den 25.10..2009 wieder dem Erdboden gleichgemacht. Gut, dass dieses mit dem Original nicht passiert!






    Ich wiederhole mich-- schade, dass dieses Modell plattgemacht wird.


    Mit diesen Bildern sage ich für heute tschüß! Bis bald!

  • Die folgende Grafik habe ich heute im Hamburger Abendblatt entdeckt. Der Querschnitt verdeutlicht sehr schön, wie denn die die Elbphilharmonie von innen aussieht! Die Lage des Hotels, des Konzertsaales und der Wohnungen werden hier vorgestellt.. sehr interessant.



    http://img132.imageshack.us/img132/5585/empfang.jpg



    Vielleicht gehört ja auch ein Mitglied aus unserem Forum zu den geladenen Gästen des Hamburger Abendblatt Neujahrsempfang. Verdient hätten wir es ja—wo wir doch regelmäßig über die Aktivitäten rund um die Elbphilharmonie berichten!:D
    Anmerkung: das copyright der Grafik liegt natürlich nicht bei mir!:nono:


    -------------
    Mod: Dann binde sie doch bitte auch nicht direkt ein. In Link abgeändert.

  • Mal zur Abwechslung ein Nachtbild ...


    By the way: Weiß zufällig einer wie teuer die Wohnungen in der Philharmonie werden? Die Wohnungen in den obersten Stockwerken mit knapp 110 Metern höhte dürften ja die höchsten in Hamburg werden, und den Mundsburg Tower 1 als das höchste Wohnhochhaus ablösen ...