Kitas und Schulen

  • Schulzentrum Grünau


    Mahlzeit,


    entweder hab ich es übersehen oder es ist bisher tatsächlich nicht aufgefallen, dass in Grünau ein neuer Schulcamupus im Miltitzer Weg entsteht. Neben der Sanierung der Bestandsschulen (Max-Klinger Gymnasium, Förderschule und 94. Oberschule) wird ein gebäudeverbindender Neubau errichtet. Weiterhin soll noch eine Sporthalle kommen.

    Hier ist die Ankündigung von 2018 der Stadt.


    Folgend ein paar Eindrücke vom aktuellen Zustand.


    Ähnlicher Blick wie in der Visu der Stadt Richtung neuem Campusgebäude


    Blick Richtung neuem Campusgebäude. Rechts Max-Klinger, links Förderschule



    Die Sanierung des nördlichen Max-Klinger-Gebäudes ist schon sehr weit fortgeschritten. Die Freianlagen werden angelegt, teilw. sind schon Fachkabinette möbliert.



    eigne Bilder


    Grüße

  • Aktuelles aus der Ihmelsstraße


    Die erste Ebene der Sporthalle hat ihr Dach, für die Weiterarbeiten scheint es aktuell zuviel Wetter zu geben.

    IMG-20210113-102118-Kopie.jpg

    Auf dem Gelände des neuen Gymnasiums sind Spundwände gesetzt und Pfahlgründungen in Arbeit.

    IMG-20210113-094723-Kopie.jpg

    Die Mensa hat im Vgl. zum Nov. (Post #75) nun Dämmung und Panele über den Fenstern. Außen scheint im Moment nicht mehr viel passieren zu müssen.
    IMG-20210113-095631-Kopie.jpg
    Bestansgebäude und Anbau. Bleibt zu hoffen, dass der graue Himmel bald wieder Sonnenschein verspricht und vorallem die Dacharbeiten weiter gehen können.
    IMG-20210113-094737-Kopie.jpg

    Cowboy: Beim Altbau bin ich mir da nicht so sicher, ob man da noch im Zeitplan liegt. Zum Schuljahresbeginn 2021/22 soll ja bereits alles fertig sein.

    Meines Wissens wurden während Sanierung die Dacharbeiten umfangreicher, so dass dort im Herbst kein Unterricht stattfinden wird. Ich weiß auch nicht ob überhaupt Schule stattfinden würde, da direkt nebenan das Gymnasium wächst. Das kann man ja eig. keinem Schüler antun neben einer Neubaustelle zu lernen.


    Bonusbild Rietzschke-Aue

    IMG-20210113-101817-Kopie.jpg

    eigne Bilder


    Grüße

  • Meines Wissens wurden während Sanierung die Dacharbeiten umfangreicher, so dass dort im Herbst kein Unterricht stattfinden wird. Ich weiß auch nicht ob überhaupt Schule stattfinden würde, da direkt nebenan das Gymnasium wächst. Das kann man ja eig. keinem Schüler antun neben einer Neubaustelle zu lernen.

    Das zurückliegende Jahr und die gegenwärtige Situation zeigen ziemlich akut, was man Schülern so alles "antut" ;)


    Trotzdem schön zu sehen, dass es dort voran geht!