Elbphilharmonie I [110m, Bauthread]

  • Nur noch 2 Jahre, dann ist (vielleicht) Übergabe!
    So steht es zumindest heute im Abendblatt. Des weiteren wird berichtet, dass es wohl intern Zweifel gibt, dass der Zeitplan eingehalten werden kann.
    Offiziell ist aber alles natürlich bestens und somit können wir gespannt sein, ob sie es wirklich schaffen.


    Ganz nebenbei geht es im Laufe der Woche in die nächste Bauphase. Dann wird nämlich mit der Montage der ersten Fassadenelemente an der Ostseite begonnen. Nicht mehr lange also und wir können uns ein Bild machen, wie die Fassade wirken wird.

  • oops, mea culpa. Aber der andere Riegel sieht glaube ich aehnlich unscheinbar aus oder ?


    Die Riegel sind beide recht unschön und sollten mal eine kleine Auffrischung erhalten in Anbetracht der sehr prominenten - und immer prominenter werdenden - Lage.

  • Das darf ja echt nicht wahr sein: Weil die Abnahme der Halterungen für die Fassade bisher nicht erfolgt ist und sich die Beteiligten nicht einig sind, wer dafür zuständig ist, scheint es Verzögerungen zu geben. Das berichtet das Abendblatt. Warten wir ab, ob die ersten Fassadenteile - die schon auf der Baustelle sind - tatsächlich bald montiert werden... :nono:

  • Das Problem ist, dass ein Verfahren entwickelt wurde um die Fassadenelemente an ihren Platz zu bekommen, welches aber bis dato noch nicht vom Tüv abgenommen wurde und somit nicht eingesetzt werden darf.
    Nun muss schnell der Tüv ein paar Tests durchführen, etwas in den Unterlagen blättern, seinen Stempel runtersetzen und dann kann's losgehen. :)

  • Tut sich den nun eigentlich langsam mal etwas in der Glasfassaden-Angelegenheit? Ich habe ewig nichts mehr gehoert. Der Streit muesste doch langsam mal beendet sein, oder?


    Edit:


    Ich antworte mir mal selbst: Ja, die ersten Scheiben haengen seit heute laut MoPo.

    Einmal editiert, zuletzt von Midas () aus folgendem Grund: edit

  • Auch Hamburg1 hat einen kurzen Videobeitrag zur Montage des ersten Fassadenteils online: Hamburg1 (noch) auf der Startseite. Viel gibt's nicht zu sehen - aber immerhin einen kurzen Bllick auf das frisch montierte Glasteil und den Ausblick von der Plaza. Ein Direktlink zum Video habe ich leider nicht hinbekommen...

    Einmal editiert, zuletzt von Turaga () aus folgendem Grund: Forumsanforderungen erfüllen...

  • Die eingesetzten Scheiben sind eine riesige Enttäuschung. Bin extra vorbeigefahren ums mir anzusehen und musste feststellen, das diese mit den bisher gezeigten Visualisierungen nur eines gemeinsam haben und zwar das sie gewölbt sind. Von einem schwarzen Rahmen war bisher nichts zu sehen und überhaupt wirken sie sehr dunkel. Ich finde vor allem der schwarze Rahmen lässt das ganze qualitativ minderwertiger erscheinen.... sehr sehr schade:Nieder::Nieder::Nieder:

  • Naja, warte mal ab wie das alles im Ganzen aussehen wird! Bis jetzt hängen ja nur ein paar einzelne Elemente soweit ich weiß!? Vielleicht ist es dann ja doch ganz ansehlich.


    Übrigens: Auf dem HH1 Video scheinen die das Fassadenteil mit einem Kran in Position gebracht zu haben. Mit der TÜV-Zulassung der Monorail ist man wohl also nicht weiter gekommen?

  • Drei Scheiben sind schon drin! Es schien vorhin (kenn mich zwar nicht aus aber ich vermute es) als wenn der eine Kran erhöht wurde!



    Edit: Es sind doch drei und nicht sechs Scheiben! Ich habe in dem HH1 Video gesehen das eine Scheibe wie zwei aussieht!

  • Da wir jetzt Wissen wie Hoch ein Stockwerk ist (3,5 Meter, Höhe eines Fassadenelementes). Da kann man ja mal gut Überschlagen wie Hoch die Ungefähr schon sind! Also auf der Ostseite mindestens 9 Stockwerke, also 31,5 Meter, Plus 30 Meter Höhe des Kaispeichers. Also schon um die 60 Meter auf der Ostseite - ich glaube - um die 85 sollen es da werden. Also noch um die 25 Meter.


    Auf der Westseite sieht es anders aus. Da zähle ich um die 11 Stockwerke, also knapp 70 Meter. Bei einer Zielhöhe von 110 Metern kommt da noch ordentlich was rauf!


    Übrigens: Hat jemand einen Link zu diesem Schematischen Bild der Elbphilhamonie wo man in alle Teile des Gebäudes schauen kann etc. Dort stehen auch die Zielhöhen der ganzen Spitzen drauf ua ...

  • Vielleicht ist der schwarze Rahmen ja eine Art Kantenschutz für die Zeit, in der noch gebaut wird? Wenn alles montiert ist, kommt der Kantenschutz wieder ab - kann ja sein(?)

  • Ich habe mich eben mal hingesetzt und das alles mal ein bisschen Schematisch visualisiert. Die Höhen und größen sind alle nur mithilfe vieler vieler Bilder abgeschätzt, müsste alles aber schon sehr realitätsnah sein und einen Eindruck vermitteln wie Weit man schon ist. Die Schwarze Linie ist die Zielhöhe/Form des Gebäudes ...


  • Ein paar Fotos von heute. Leider sind die Fassadenbilder dank des Wetters nicht so aussagekräftig, sodass ich mich mit einem Urteil zurückhalte. :)