PalaisQuartier (Bau-Thread)

  • auch von mir nochmal vielen Dank für die spektakulären Bilder..
    bin sehr erstaunt wie großzügig die Flächen für den Einzelhandel werden, hoffe der Erfolg wird größer als der der danebenliegenden Zeilgalerie...

  • WOW :daumen:
    Klasse Bilder. Die Dimensionen kann man wirklich erst jetzt so richtig begreifen. Da merkt man auch, welch eine Menge an Fläche da gebaut wird.
    Der Bereich zwischen Hotelturm und Palais ist ja recht schmal, ich geh daher mal davon aus, das nur im Innenhof Gastronomie stattfinden wird und die alte Gartenfront etwas untergehen wird. Schade, aber bei der Baumasse nicht anders möglich.


    Es wurde doch von einem Modell erzählt, das vor der Besichtigungstour gezeigt wurde, gibts davon Bilder?

  • Hammerprojekt!! Der "Schlund" und die riesige Dachkonstruktion werden auf jeden Fall spektakulär, das ist alles andere als 08/15. Danke für die grossartigen Bilder!

  • Weiter geht es mit dem Zwischengeschoss




    Dies müsste der Unterzug für das Thurn und Taxis sein


    Parkhausrampe Stiftstrasse





    1.UG


    2.-3.-4 UG



    Blickrichtung Grosse Eschenheimer Landstrasse


    Bauteil A mit noch zu erschlissenden kleinen Teil


    Primärstützen auf welchen der Kellerkasten u.a ruht



    1,50m im Dm überschnittene Bohrpfahlwand auf denen das Bauwerk ruht ebenso wie die Primärstützen






    Rückweg zum Licht



  • So spannend die Fotos der Obergeschosse auch sind, eine ganz besondere Faszination haben die Untergrundbilder! Das 5. UG ist eigentlich das 6. UG, weil das Zwischengeschoss, der spätere Lebensmittelbereich, ja auch schon ein Untergeschoss ist, richtig?


    Wie auch immer - nochmals tausend Dank für die Bilderserie. Du bist jedenfalls der Mitarbeiter der Woche!


  • Wie auch immer - nochmals tausend Dank für die Bilderserie. Du bist jedenfalls der Mitarbeiter der Woche!


    Sagen wir mal so CYFI und ich haben zum 5th Anniversary des DAF halt was besonderes einfallen lassen:)

  • Tommy, Deine Bescheidenheit ehrt Dich. Ganz neidlos (da - und nicht nur - immer noch staunend) gesagt, Deine Bilder sind sozusagen eine Offenbarung! :daumen: Wie Schmittchen schon sagte: der Mitarbeiter des Monats! :):)


    ...und wie Du schon sagtest, der Zeitpunkt konnte natürlich nicht besser gewählt sein. Solch ein Feuerwerk der Bilder war andererseits des Anlasses auch nur angemessen. Cheers!


    So und nun genug der Selbstbeweihrächerung. :D


    Im Infothread gibt es noch die Bilder des Modells.


    @MagBeam: (Can you feel it?;)) Der Westliche Flügel des 5./6. OG's ist exklusiv Mitgliedern der Fitness Company vorbehalten. Der nördliche Flügel des 5./6.OG's wird hauptsächlich Technik beherbergen. Im vorderen östlichen Flügel soll es auch eine Lounge geben (nicht-FC), aber ich weiß nicht, ob sie öffentlich zugänglich sein wird. Ich werde nachhaken. Ich finde das aber angesichts der Möglichkeiten im gesamten 4. OG auch völlig zweitrangig. Das bißchen mehr Skyline läßt sich auch woanders völligst kompensieren.


    @ friedhelm: Die genaue Anzahl der Geschäfte wurde nicht genannt, aber 200 dürften eindeutig zuviel sein. Genau kann man so etwas erst sagen, wenn alles vermietet ist. Noch kann man die Bereiche anpassen. Dennoch, nicht nur die Qualität sondern auch die Quantität wird einmal beeindrucken.


    @ Fizgig: Ich hoffte eigentlich, daß der Eindruck der Enge (aus den bisher bekannten Render und Fotos) zwischen den Bauteilen durch diese Bilder etwas ausgeräumt worden wäre... meine Erfahrung war hierdurch eben eine ganz andere. Es wird alles sehr großzugügig und offen. Nur die vertikalen Dimensionen lassen dies so erscheinen. Man darf auch nicht vergessen, daß hinter dem Palais ein neuer öffentlicher Weg/Durchgang zur Zeil entsteht. Du wirst bestimmt staunen, wenn es soweit ist. :D


    @ vondraussen: Schau doch mal in den geposteten link zum Info-Thread. Alles wird überdacht, die Fensterelemente im hinteren Bereich werden im Gegensatz zu den vollkommen durchsichtigen im Frontbereich ein weises Punktraster bekommen, damit die Sonne nicht den Spaß einen Strich durch die Rechnung macht.

  • Nochmal Danke an Tommy und CYFI für die wahnsinnig tollen Fotos - auch die des Modells! Ich kann mir erst durch eure Fotos einigermassen vorstellen, wie es in dem Projekt innen einmal aussehen wird, vor allem auch wie groß/großzügig das ganze innen wird. Das erkennt man von außen nicht, da man dort vor allem viel Baumasse erkennt.


    Eine Frage: Wo kommt eigentlich das Kino hin (es ist doch wohl eins geplant, oder)? In den östlichen Teil des 5./6. Stocks?

  • Die Bilderserien sind wirklich der absolute HAMMER! :daumen:
    Ihr habt damit Einblicke in alle Bereiche geschaffen, die man sonst nur erahnen kann. Faszinierend dass im Untergrund noch immer betoniert wird.


    Zur Anzahl der Läden stand am 29.03. etwas in der Printausgabe der FAZ. Demnach soll es auf den 40000qm Verkaufsfläche knapp 100 Läden geben. Allein der Saturn wird eine Fläche von 8000qm haben, also die Größenordnung der gesamten Zeilgalerie. (Diese hat zwar auch viele Geschäfte, die Flächen sind aber teilweise geradezu winzig.) Zwei Drittel der Flächen sind FAZ-Angaben mittlerweile vermietet und nur noch kleine Flächen sind übrig. Angeblich stehen die Bewerber Schlange, so dass Bouwfonds sich die Mieter aussuchen könne.

  • Vielen Dank für die Fotos.


    Man kann nur hoffen, das FHV die neue Messlatte für Neubauprojekte an der Zeil wird. Die Stadt sollte sich nicht mit weniger an ihrer bekanntesten Einkaufsmeile zufrieden geben. Vielleicht kommt damit auch FFM im 21. Jahrhundert an der Zeil an und kann dieses schmuddelige Deutsche-Fußgängerzone-Image abschütteln... ;)


    Ach ja, es gibt keine 6 UGs, das 1. UG ist der Marktplatz, 2. bis 5. UG sind parken. Auch schön zu sehen, wie groß der Konzertsaal unter dem Palais wird, wenn man dort mal eben kurz einen 3-achsigen LKW Anhänger abstellen kann... :D


    Edit: Zeilgalerie ist zwar schön aber ineffizient. Die Erschließungsfläche ist riesig, 8000qm werden die Vermietbare Fläche der Zeilgalerie sein.

  • Es sind wohl nahezu 70% der Flächen vermietet. Das Konzept sieht außer den beiden Ausnahmen Saturn und Fitness Company nur Läden vor, die es bisher nicht auf der Zeil - oder möglichst in Frankfurt - gibt. Und daß die Interessenten Schlange stehen, ist wohl auch der Fall. Die Messlatte ist hoch und man kann sich die zukünftigen Mieter inzwischen aussuchen. Doch mehr dazu demnächst im Info-Thread.


    @ Ponzi: Kino? Ich glaube, du verwechselt da etwas. Es war mal ein Kino im UEC angedacht, aber aus Gründen der wirtschaftlichen Perspektive wieder verworfen worden. Im Übrigen wimmelt es nur so von Kinos in der Nachbarschaft. :)