Hafencity [Im Bau]

  • drei Wochen später- aktuelle Eindrücke..

    EdgeHafencity - aus dieser Perspektive lässt sich das Höhenwachstum gut nachvollziehen.


    EdgeElbSide - komplett ohne Gerüste


    VBG-Neubau-- am Rande angemerkt: das ausführende Hochbau-Unternehmen BAM-Deutschland wurde von der ZECH BAU AG übernommen.


    the roots




    Überseequartier - Grundbau- und Tiefbauaktivitäten für das 70 Meter hohe Bürogebäude habe ich durch Pfeile gekennzeichnet.


    Hochpunkt The Lyte - Kran 14 wird versetzt- neuer Standort auf dem Dach (Pfeil)


    Null-Emissionshaus -- zukünftiger Sitz der Hafencity GmbH

    Die Grundbauarbeiten für dieses Projekt ruhen seit längerer Zeit wegen Lärm-Beschwerden der Bewohner, ( siehe auch hier). Zur Lärmminderung hat man jetzt eine Containerwand aufgebaut. Allerdings konnte ich die Pfahlbohrmaschinen aktuell nicht im Einsatz sehen.


  • Danke für die Bilder ...


    Wenn ich die Wahl hätte, würde ich lieber temporär minimal intensivere Baugeräusche hinnehmen als auf so eine "Wand" zu blicken, aber jedem das seine.

  • HelgeK - Das geht wohl den meisten so aber in der 'Hafenliebe' gegenüber wohnt halt auch eine sehr 'spezielle' NIMBY Klientel, unter anderem Architekten, Anwälte, etc, die mit die ersten Bewohner der Hafencity überhaupt waren. Einige halten sich für die Krone der Schöpfung, bzw das selbsternannte Sprachrohr des Stadteils. Da wird sich schnell mal 'empört' und geklagt.


    Möglicherweise ist aber diesmal die 'Hafenliebe' ausnahmsweise gar nicht die treibende Kraft: vielleicht wurde der Unterricht in der Grundschule zu sehr durch Lärm gestört. Oder es waren Helikopter-Eltern die Angst hatten dass ihre Kinder unter Baulärm leiden. Wie auch immer, es ist doch so eine pragmatische Lösung.


    Ironischerweise gehört ausgerechnet die 'Hafenliebe' zu den architektonischen Peinlichkeiten der Hafencity, mit ihrer manierierten Formensprache, den braunen Riemchen, den unprortionierten Dachüberständen... ganz gruselig!

  • EDGE


    mobile.199w0i73.jpeg


    Roots


    mobile.2002uc4c.jpeg


    Mitte Elbtower


    mobile.201yid7v.jpeg


    mobile.202itejj.jpeg


    mobile.203trcth.jpeg


    Kirchenpauerkai


    mobile.204pwfbe.jpeg


    mobile.206xdij1.jpeg


    mobile.207y0dkd.jpeg


    mobile.208ggdje.jpeg


    mobile.209ebi4w.jpeg


    mobile.210w1iwy.jpeg


    die verwenden Kunstrasen!


    mobile.211r3erv.jpeg


    mobile.2123diu5.jpeg


    MS STubnitz ist nun eingezäunt


    mobile.2130cewa.jpeg



    mobile.214h4dol.jpeg


    eigener Bootsanleger?


    mobile.216zqioh.jpeg


    mobile.217hhfs7.jpeg


    mobile.218ctfh2.jpeg


    Überseeallee wird angehoben


    mobile.219lnctb.jpeg


    Gehweg am Sandtiorpark wird erneuert


    mobile.220i9elu.jpeg


    mobile.221lyfeo.jpegmobile.2229mecj.jpeg


    mobile.22499fsn.jpeg


    Am Strandkai wird die Promenade gebaut


    mobile.225qhff3.jpeg

    Bilder (c) Häuser

  • Re: EDGE Elbside. Wenn ich mich richtig erinnere, wird das EDGE Elbside Gebäude übrigens schon Ende der Woche an den Mieter (Vattenfall Hamburg) übergeben.

  • Ergänzend zu Häusers Beitrag einige andere Ansichten.


    VBG-Neubau

    20230221_110828554_io46i2x.jpg

    Fassadenmuster

    20230221_111954014_ioe6c7n.jpg

    Edge-Hafencity

    img_41472eep7.jpg

    Gelände der ehemaligen Flüchtlingsunterkunft

    20230221_112612956_iohkdj2.jpg

    Bauaktivitäten genau gegenüber von the roots. Ein Turmdrehkran wird auch in Kürze aufgestellt, einen entsprechenden Fundamentanker habe ich bereits gesichtet.

    20230221_113411727_ioxkewo.jpg


    Überseequartier

    20230221_115604980_io8xf9k.jpg


    img_415410d09.jpg

    Stahlträger

    img_4155oyeyk.jpg

    Für unsere "Liebherr-Fans"

    img_4152o3ci0.jpg

  • Ich kann mich daran erinnern, mal auf einem Lageplan eine Brücke zwischen der Uferpromenade am Überseequartier und jener vor der HafenCity Universität gesehen zu haben. Sinn würde eine Solche Verbindung allemal ergeben angesichts der hohen zu erwartenden Publikumszahlen. Die jetzigen Arbeiten könnten den Bau eines Wilderlagers bedeuten, auf dem später einmal eine Brücke auflagert.


    bitte Bilderzitate vermeiden

  • Edge Hafencity




    Stahlbau

    Bildrechte-© Prinz Ali


    VBG

    Dank Fertigteilen wächst das Gebäude schnell. 7 Etagen und der Dachaufbau folgen noch.

    Bildrechte-© Prinz Ali

    the roots

    Hier schwebt gerade ein vorgefertigtes Holz-Bauteil ein.


    Bildrechte-© Prinz Ali

    Tief- und Grundbau auf dem Gelände der ehemaligen Flüchtlingsunterkunft

    Rückverankerung

    https://prinz-ali.de/img/20230306_105108049_iorvcdo.jpg


    Überseequartier- Hochpunkt "The Lyte"

    Inflation, hohe Baukosten und höhere Bauzinsen zeigen Wirkung; anscheinend sind noch nicht - wie sonst üblich- alle Wohnungen verkauft.


    Null-Emissionshaus -- zukünftiger Sitz der Hafencity GmbH

    hier geht es in jedem Falle mit dem Tiefbau voran ..

  • Baustellen-Update


    Präventionszentrum der BGW und VBG


    5 Etagen und Dachaufbau folgen noch.. bald muss der Kran geklettert werden.


    Ede-Hafencity - gewinnt langsam aber sicher an Höhe.




    the roots



    Beim davorliegenden Baufeld 105 wurde der Grundbau beendet.


    Tief- und Grundbau auf dem Gelände der ehemaligen Flüchtlingsunterkunft (Baufelder 111 und 113)




    Schulbau Hamburg, Grundschule/Sporthalle (Baufelder 94 a, 94 b)

    Blick auf die Grundschule

    Direkt daneben der Neubau einer Kita und der Fachschule für Pädagogik

    Vorbereitungen für die Verankerung des Turmdrehkrans


    Überseequartier



    Blick auf die Baufelder D1 und D2


  • aktuelle Bauimpressionen...


    Edge Hafencity


    Die Endhöhe scheint mir bald erreicht-- auch wenn ich auf diesem Bild noch aufstrebende Bewehrung erkenne.

    20230510_061146354_iom9ios.jpg


    Im Hamburger Abendblatt vom 11.05.2023 ist zu lesen, dass der Edge Richtfest feiert. Mieter im Edge Hafencity werden u.a. die Wirtschaftskanzlei Fieldfisher, Fieldfisher X und Veolia sein. Die Fertigstellung des Gebäudes ist für Anfang 2024 avisiert.

    Präventionszentrum der BGW und VBG

    Nachdem Kran 1 geklettert wurde, wächst der Hotelturm weiter in die Höhe.

    20230510_061325824_io8cd79.jpg

    Elbansicht.

    20230510_072053464_iokudsq.jpg


    Schulbau Hamburg, Grundschule/Sporthalle (Baufelder 94 a, 94 b)

    Blick auf die Grundschule

    20230510_062316064_iowafte.jpg


    Neubau einer Kita und der Fachschule für Pädagogik

    20230510_062320468_io7fdut.jpg

    20230510_062444322_iog3ij0.jpg


    Tief- und Grundbau beim Projekt Tide-- mehr Details auch (hier Hafencity- Projekte und Planung)

    20230510_061704487_ioaaflh.jpg


    20230510_065507837_ioaxfeh.jpg


    20230510_065517844_iosvde4.jpg


    Holzhochhaus "the roots"

    20230510_061644206_io0qc42.jpg


    Überseezentrum

    20230510_063354534_iofje6e.jpg

    Und auch hier erfolgt bereits die Fassadengestaltung mit rotem Klinker

    20230510_064024000_io71fpk.jpg


    Baufelder D1 und D2

    20230510_064006000_iotge8s.jpg


    20230510_064013000_io55d4l.jpg


    alle Bilder © Prinz Ali

  • Pressemitteilung: Die östliche HafenCity wird durch einen großen und grünen Freiraum bereichert – in Kürze ist der erste Abschnitt des Kirchenpauerkais mit einer Länge von rund 560 Metern fertiggestellt. Die Promenade direkt an der Elbe vereint innerstädtisches Hafenflair mit ökologischer Vielfalt und unterschiedlichsten Nutzungsmöglichkeiten. Um den neuen Ort gebührend einzuweihen, lockt die HafenCity Anfang Juni mit einem vielfältigen, kostenlosen Veranstaltungsprogramm an den Kirchenpauerkai.


    >> https://www.hafencity.com/news…ity-enge-zusammenarbeit-1


    3-6 Juni 2023

  • ^ Oh, die wird jetzt eröffnet? Bin schon vor ca. 2 Monaten dort entlang spaziert und habe mich, wie viele andere Spaziergänger gefragt, warum es so kompliziert ist, diese zu erreichen. Aber manche habe es sogar mit Fahrrad geschafft. Die war da eigentlich schon fertig, bis auf ein paar Kleinigkeiten.

  • Wer sich mal einen interessanten Überblick von den Dimensionen vom Überseequartier machen will, der muss mal einen Ausflug zum Checkpoint Westfield am alten Huckepackbahnhof Rothenburgsort machen, alleine dort stehen 2 TDKs