ECCW-Hochhaus (fertig)

  • ECCW-Hochhaus (fertig)

    Aus PM der Stadt Mannheim:


    LBBW baut Bürohaus und Hotel am Bahnhofsplatz


    • Gemeinderat der Stadt Mannheim dem geplanten Neubau eines Büro- und Hotelkomplexes am Bahnhofsplatz zugestimmt
    • Projekt Euro City Center West geht auf Initiative der Mannheimer Versicherung aus dem Jahre 2000 zurück, die das Grundstück zur Erstellung eines Büro- und Geschäftsgebäudes von der Stadt erwarb


    • LBBW Immobilien-Gruppe startete das Projekt im zweiten Quartal 2006 mit neuer Konzeption
    • In Zusammenarbeit mit dem Fachbereich für Wirtschafts- und Strukturförderung konnte bereits vor Baubeginn eine Wirtschaftsprüfungsgesellschaft als Mieter gewonnen werden


    • Bevor die LBBW Immobilien mit den Arbeiten für das Gebäude beginnen kann, sind Infrastrukturmaßnahmen in erheblichem Umfang nötig. Neben der Tieferlegung der Tunnelstraße wird die Wendeschleife der Stadtbahn um 50 Meter nach Westen verlegt.


    • Läuft alles nach Plan, kann bereits Mitte Februar nächsten Jahres mit den notwendigen Umbauarbeiten begonnen werden. Die Grundsteinlegung für das geplante Büro- und Hotelgebäude, für das ein Investitionsvolumen von rund 35 Millionen Euro veranschlagt wurde, soll im Sommer 2008 stattfinden. Bis Anfang 2010 entsteht dann auf dem 1680 Quadratmeter großen Gelände ein modernes Gebäudeensemble mit einem elfgeschossigen dem Bahnhofsvorplatz zugewandten Gebäudeteil, der zum Teil von einem niedrigeren, viergeschossigen Gebäude umfasst wird. Letzteres bietet auf einer Nutzfläche von 4.500 Quadratmetern moderne Büroräume, während im „Turm“ ein Hotel der gehobenen Kategorie vorgesehen ist.


    • Insgesamt orientiert sich das Gebäude in Grundrissgröße und Höhenentwicklung an den umliegenden Gebäuden. So bildet etwa der Turm mit den Hochhäusern des EC-Centers die Raumbegrenzung des Bahnhofsvorplatzes und wertet diesen damit zu einem gestalterisch ausgewogenen, attraktiven Platz auf, freut sich Dirk Wehinger, Geschäftsführer der LBBW Immobilien Development GmbH


      Quelle:
      Stadt Mannheim http://www.presse-service.de/data.cfm/static/684258.html, gekürzt, Hervorhebungen durch Wagahai


  • Oha, jetzt kommen Rasterfassaden auch in der Provinz an! ;-)


    Kann mir die Höhe noch nicht so ganz vorstellen, da die Gebäude in der Nähe alle niedriger scheinen (Außer den beiden grauen Zwillingstürmen).

  • Mannheim ist nicht Provinz :)
    Die beiden (neueren) Türmchen am Hbf finde ich gar nicht schlecht. Auch der Entwurf von Blocher Blocher gefällt mir, trotz Rasterfassade, weil nicht monoton wirkend und mit vermutlich stärkerem Farbkontrast mit Sockelbau. Die erhöhte Bebauung am Hbf macht ohnehin Sinn.

  • Will ja nicht klugscheißen, aber seid ihr sicher dass die gezeigten Beispiele Rasterfassaden sind? Sind nicht eher die ganz stinknormalen Fassaden, die strikt nach Raster gebaut sind, Rasterfassaden?

  • Wagahai , also die beiden Türme vor dem HBF gefallen mir nicht so gut, allerdings liegt das auch daran das ich sie von Innen kenne. Sie sind von Innen total verbaut hat mir überhaupt nicht gefallen.


    Allerdings denke ich das der komplette Platz eine Aufwertung durch den Neubau erfährt. Zumal mir der Neubau gut gefällt. Zusammen mit dem Victoria HH weiteren geplanten Gebäuden wird der Platz bestimmt mal einen *Größstädtischen Flair bekommen* ;)

  • Das Projekt Eurocitycenter gerät gerade etwas ins Stocken .... das Problem liegt darin , dass sich plötzlich kein Hotelbetreiber mehr finden lässt . Irgendwie ist das schockierend ... sowas sollte man sich vorher überlegen .


    Verschoben von MA21-Thread.

  • Sicher? ich dachte es gebe Probleme mit der umlegung des Pumpwerks etc... Immerhin ist die Baugrube ja ausgehoben und die Wendeschleife verlegt.


    Das ist dann natürlich peinlich...

  • ja , also ich hab es vor Kurzem in MM gelesen . Vielleicht wurde es auch mittlerweile geregelt , aber als ich das gelesen habe , war ich schon sehr verdutzt...

  • Passt nicht ganz dazu, aber auf der einen Visualisierung ist der Vorplatz vom HBF zu sehen, inkl. der Stadtbahnhaltestelle. da gibt es Berichte das dieser neu gestaltet werden soll, da sie zu klein ist.

  • Ja, da will man irgendwie noch einen vierten Bahnsteig samt Gleis hin zwängen. Dazu muß aber die Haltestelle irgendwie verlegt werden, weil sonst die Kurven in Richtung ECCW zu eng sind.


    Hinter dem ECCW soll ja dann für die Stadtbahn die Wendeschleife (evtl. auch die zwei Abstellgleise?) wieder hergestellt werden, wofür der komplette Rest des Parkplatzes dort entfallen dürfte.

  • Ja genau, es gab aber auch eine Variante da sollte ein neuer Bahnsteig vor den bereits bestehenden hin. Das wird aber knapp wegen der Straßen und Co. mal schauen ob ich den Bericht nochmal finde.