Universitätsklinikum [Planung&Bau]

  • Neubau Kinderklinik

    ^^
    PM: "Das Universitätsklinikum Essen bekommt eine neue Kinderklinik. Direkt neben dem Medizinischen Zentrum entsteht ein neues Gebäude für die Kinderklinik und die Nuklearmedizin mit Radiochemie. Rund 150 Millionen Euro soll der Neubau kosten. Die Klinik hatte einen Architektenwettbewerb ausgeschrieben, um den passenden Entwurf für die nach eigenen Vorstellungen "modernste Kinderklinik Europas" zu finden. Der sechsgeschossige Neubau bietet Platz für insgesamt 154 Betten. Der erste Spatenstich ist für das Frühjahr 2016 geplant, der Bau selbst startet voraussichtlich im Herbst. Anfang 2020 soll die Behandlung der Kinder und Jugendlichen in der neuen Klinik beginnen."


    Quelle: idr
    Infos: www.uk-essen.de

  • 300 Millionen Euro Landesförderung für Bau- & Sanierungsprojekte

    PM: "Rund 300 Millionen Euro investiert das Land bis 2020 in den Uniklinik-Standort Essen. Die sechs geförderten Bau- und Sanierungsprojekte gehören zum neuen Medizinischen Modernisierungsprogramm des Landes. Heute wurden die Pläne in Essen vorgestellt. Der Neubau der Kinderklinik markiert den Start. Künftig soll das Universitätsklinikum Essen eine der modernsten Kinderkliniken in Europa betreiben. Die Kosten für Bau und Ersteinrichtung belaufen sich auf 94 Millionen Euro. Zu den weiteren Maßnahmen zählt die Neustrukturierung und Erweiterung der HNO- und Augenklinik. Dafür werden 63,8 Millionen Euro veranschlagt. Außerdem geplant sind u.a. ein Neubau der Nuklearmedizin und Radiopharmazie sowie die Errichtung von speziellen Laboren zur Stammzellenherstellung in der Strahlenklinik."


    Quelle: idr

  • Ausbau der Augen- und Hals-Nasen-Ohrenklinik am UKE

    PM: "Am Uni-Klinikum Essen wurde heute der Grundstein für die Erweiterung und Modernisierung der Augen- sowie Hals-, Nasen- und Ohrenklinik gelegt. Dabei sollen ein hochmoderner Operationstrakt mit insgesamt acht OP-Sälen und neue Ambulanzen entstehen. Der Neubau soll bereits Ende 2018 fertiggestellt sein. Danach werden die bisher genutzten Räume umgebaut. Komplett abgeschlossen wird das Projekt voraussichtlich 2020. Die Baumaßnahme wird vom Land Nordrhein-Westfalen mit rund 64 Millionen Euro im Rahmen des medizinischen Modernisierungsprogramms finanziert."


    Quelle: idr
    Infos: www.uk-essen.de

  • Ausbau der Augen- und Hals-Nasen-Ohrenklinik

    Ein Baustellenschild zeigt die geplante Gestaltung der Augen- und Hals-Nasen-Ohrenklinik - nichts herausragendes, ein Funktionsbau halt:





    Der Rohbau steht, es wird nur noch am Technikgeschoss gearbeitet. Es fällt auf, dass die Fassade des Bettenhauses im Hintergrund eine andere Farbe hat als auf der Visualisierung - vielleicht wird sie noch ausgewechselt:







  • Ausbau der Augen- und Hals-Nasen-Ohrenklinik

    ^ Es wird weiterhin u.a. an der Verkleidung des Technikgeschosses gearbeitet (s. Visualisierung im Vorposting):



  • Neue Kinderklinik für die Essener Universitätsmedizin

    ^^
    Mod: Ein Link ist noch kein Beitrag! Bitte den Inhalt des Links hier in eigenen Worten zusammenfassen oder gar nicht posten.. nikolas

    Hier noch die passende Pressemitteilung dazu: "Auf dem Campus der Universitätsmedizin Essen entsteht bis 2023 eine der modernsten Kinderkliniken Deutschlands. Am 27. Mai 2019 wurde der erste Spatenstich für das mehrstöckige Gebäude auf dem Campus gesetzt. Das Haus wird mit knapp 10.000 Quadratmetern Nutzfläche Platz für 112 Betten auf acht Stationen bieten. Außerdem soll es Spiel-Ecken und Spiel-Zimmer auf jeder Etage, besondere Aufenthaltsräume, einen eigenen Spielplatz sowie einen barrierefreien Kinderbereich im Innenhof des Gebäudes geben. In den Neubau wird ein hoher zweistelliger Millionenbetrag aus dem Medizinischen Modernisierungsprogramm (MedMoP) des Landes NRW investiert."


    Quelle: idr

  • Hallo DAF!


    Die WAZ berichtet heute über den Neubau der Nuklearmedizin auf dem Campus der Uniklinik Essen. Der eher unscheinbare viergeschossige Neubau neben dem Parkhaus 1 soll 130 Millionen Euro kosten und die Position der Uniklinik "als führende medizinische Einrichtung in der Krebsforschung und -behandlung stärken". Ursprünglich sei an dieser Stelle ein Logistikzentrum vorgesehen gewesen, welches aber auf der ehemaligen IBM Fläche in Bredeney gebaut worden sein soll / gebaut worden ist(??). Die Nuclear Medizin wäre in diesem Scenario in das neue Gebäude der Kinderklinik integriert worden, was aber aus Platzgründen gescheitert sei. Die Uniklinik Essen habe unter dem Titel "Cancer Center Cologne Essen (CCCE)" eine Kooperation mit - Überraschung - Köln beschlossen.

    Der WAZ Artikel ist mit einem Rendering und einem Baustellenfoto (Fundament und Untergeschoss) bebildert.


    Ich bin vor etwa drei Wochen auf dem Campus der Uniklinik Essen unterwegs gewesen und habe dabei diese Baustellenfotos geschossen.


    Zunächst eine Übersicht über alle aktuellen Neubauprojekte:

    c1d16646-e9ce-48d0-aydj24.jpeg


    Der zuvor angesprochene Neubau der Nuklearmedizin:

    8aa57963-7737-413f-am1ks9.jpeg


    Der Neubau der Kinderklinik:

    78283d2e-8e69-4138-9rjjpk.jpeg

    a672ed0e-f82c-4b83-8bkjit.jpeg


    Die Erweiterung der Augenklinik:

    c8f51282-afad-4bb5-8l9j0y.jpeg

    9498eb7b-ba9b-46ff-awgjxu.jpeg

    902f0400-6abe-4545-brjkih.jpeg


    Vorbereitung des Bauplatzes der Pathologie / Neuropathologie und Rechtsmedizin.

    a45f7dbe-f07e-4413-8qhk7n.jpeg


    Und zu guter letzt: Ein Mask-o-Mat am Pförtnerhäuschen:

    9335dac2-dda5-4a95-803jb1.jpeg


    Quelle: Eigene Bilder

  • Ich bin vor etwa drei Wochen auf dem Campus der Uniklinik Essen unterwegs gewesen und habe dabei diese Baustellenfotos geschossen.

    Zunächst eine Übersicht über alle aktuellen Neubauprojekte:

    c1d16646-e9ce-48d0-aydj24.jpeg


    Der zuvor angesprochene Neubau der Nuklearmedizin:

    8aa57963-7737-413f-am1ks9.jpeg


    Der Neubau der Kinderklinik:

    78283d2e-8e69-4138-9rjjpk.jpeg

    a672ed0e-f82c-4b83-8bkjit.jpeg


    Die Erweiterung der Augenklinik:

    c8f51282-afad-4bb5-8l9j0y.jpeg

    9498eb7b-ba9b-46ff-awgjxu.jpeg

    902f0400-6abe-4545-brjkih.jpeg

    Dem Bauplakat zufolge soll die Fassade des Bestandsgebäudes der des Neubaus angepasst werden.


    Vorbereitung des Bauplatzes der Pathologie / Neuropathologie und Rechtsmedizin.

    a45f7dbe-f07e-4413-8qhk7n.jpeg


    Und zu guter letzt: Ein Mask-o-Mat am Pförtnerhäuschen:

    9335dac2-dda5-4a95-803jb1.jpeg


    Quelle: Eigene Bilder

  • ^

    Und da ich am Sonntag nicht in der schier endlosen Schlange der Wartenden vor dem Grugapark-Eingang meine Zeit unnütz vergeuden wollte, kurzum nebenan zum Uniklinik-Gelände, und habe ich mir die Baumaßnahmen ebenfalls angeschaut. Einige ergänzende Fotos zum Beitrag von _pulse.


    Neubau der Nuklearmedizin. Der Grundstein dazu wurde am 31. August gelegt:

    20200913_173142maj4l.jpg


    Das Gebäude entsteht direkt hinter dem neuen Parkhaus P1 neben dem Haupteingang an Stelle des alten Parkhauses:

    20200913_174258bijot.jpg


    Die Kinderklinik wird hier neben dem Medizinischen Zentrum mit 112 Betten bis 2023 fertiggestellt:

    20200913_17340507kn7.jpg


    ..und die Baugrube dazu:

    20200913_173453bgkke.jpg


    Bauplatz der neuen Pathologie und Rechtsmedizin, der alte Anbau wurde schon, der Abriß des alten Hauptgebäudes li. daneben folgt nun;

    s. https://www.nickl-partner.com/…ersitaetsklinikum-essen/:

    20200913_143430qjkdv.jpg


    Dieser Bestandsbau der Pathologie wird ebenfalls abgerissen:

    20200913_143032p5kkt.jpg


    Und der dahinter liegende neue Flachbau der halbrunden Augenklinik:

    20200913_143029cpj81.jpg


    Dazu ist dieses Institutsgruppengebäude IG1 eingerüstet und wird vermutlich fassadenmäßig getrimmt:

    20200913_142308xjkld.jpg


    Das gar nicht so alte Ausbildungsgebäude der Uni:

    20200913_1422258ujt3.jpg


    20200913_142546jzjak.jpg


    Fotos von mir

  • Essen wird zunehmend zu einem bedeutenden internationalen Medizinstandort ausgebaut

    Wie die WAZ von heute mitteilt, fördert das Land NRW die Essener Uniklinik für den Ausbau Künstlicher Intelligenz in der Medizin mit 5,8 Mio. €.


    Ziel ist es, mit Hilfe von Digitalisierung und KI Patienten besser behandeln zu können, das Krankenhauspersonal zu entlasten und so die Prozesse effizienter steuern zu können.


    Quelle: https://www.waz.de/staedte/ess…niklinik-id231658291.html


    Glück Auf

  • Blick zum Uni-Klinikum am 26.03.21'

    Ein Blick auf einen Teil der neuen im Bau befindlichen Gebäude auf dem Universitätsklinikum-Gelände in Essen-Holsterhausen.

    Bauma%C3%9Fnahmen_DIN_A0_Infotafel_Variante_3_Finale_Version.jpg


    Neubau der Nuklearmedizin

    Grundsteinlegung Nuklearmedizin: Uniklinik Essen (uk-essen.de)

    Für Bau und Ersteinrichtung des technisch anspruchsvollen Gebäudes mit 3500 Quadratmetern Nutzfläche sind 125 Millionen Euro eingeplant. Die geplante Fertigstellung ist für 2023 vorgesehen:

    20210326_16114813jji.jpg

    Foto: hanbrohat


    20210326_1619398akhk.jpg

    Foto: hanbrohat


    Neubau der Kinderklinik; Die Bauarbeiten laufen z.Zt. normal. Bauten: Uniklinik Essen (uk-essen.de):

    Kinderklinik.jpg

    Foto: uni-klinik-essen


    Neubau der Pathologie: Hier tut sich noch nichts. Im Hintergrund sollte die Fassade des älteren Augenklinik-Turms dem neueren Anbau davor (grau mit schwarzem Streifen) angeglichen werden:

    20210326_155624khjr4.jpg

    Foto: hanbrohat


    Beim Institutsgebäude IG1 läuft weiterhin die Fassadenerneuerung. Außerdem ist dort ein neuer Anbau zu sehen. Keine Ahnung ob es sich hier um die GMP-Labore oder das neue Rechenzentrum auf dem Gelände handelt:

    20210326_160537uvkng.jpg

    Foto: hanbrohat


    20210326_1601597kke9.jpg

    Foto: hanbrohat


    20210326_160034oejy5.jpg

    Foto: hanbrohat