Beiträge von Bau-Lcfr

    Das verbleibende Eckhaus an der Hachestraße wurde zum großen Teil abgerüstet, Schwarz-Goldene-Farbenkombination, die immerhin von der restlichen Gestaltung fasr des gesamten Straßenblocks deutlich abweicht. Ein Teil der Büros scheint bezogen zu sein:



    essenwest19121s9kqo.jpg



    Bei Gelegenheit ein Detailblick auf die Geländer des Rests, die mir von der Gestaltung dort am meisten zusagen:



    Bild: https://abload.de/img/essenwest1912390kqe.jpg



    Die Rückseite des Neubaus an der Hindenburgstraße - wie man sieht, links kann man problemlos was an die blinden Wände anbauen, was in dieser zentralen Lage angesagt wäre:



    Bild: https://abload.de/img/essenwest19122f4jcx.jpg



    Das Hotel-Hochhaus am HBf bekommt Fenster - auch im Inneren werden bereits Trockenbau-Trennwände usw. eingebaut:



    Bild: https://abload.de/img/essenwest19124mejqy.jpg   Bild: https://abload.de/img/essenwest191252wj6h.jpg



    Fotos von mir

    An der Huyssenallee ist eine neue Naturstein-Fassade entstanden:



    essensued191124vjma.jpg



    In der Nachbarschaft wird an den Fundamenten des geplanten Wohnhochhauses gearbeitet:



    Bild: https://abload.de/img/essensued19111jpk6u.jpg



    Der Umbau der nahen U-Bahn-Station Philharmonie:



    Bild: https://abload.de/img/essensued19113ptjgl.jpg



    Bei Gelegenheit eine neue Wohnanlage in Bredeney, wo ins EG ein Supermarkt eingezogen ist:



    Bild: https://abload.de/img/essensued19114ikj5z.jpg   Bild: https://abload.de/img/essensued191155tkl5.jpg



    Fotos von mir

    Unter #6 zeigte ich vor Jahren den Bau des Hotels VP Plaza España in Madrid. Dieses ist natürlich jetzt fertig und bezogen - wie man sieht, in Spanien muss ein Hochhaus wohl nicht Zugangsmöglichkeiten für die Feuerwehr von zwei Seiten bieten:



    madrid19111wlkkv.jpg



    Dazu noch Blicke als Thumbs - auf dem ersten sieht man links unten schöne Muster:



    Bild: https://abload.de/img/madrid191126ljr6.jpg   Bild: https://abload.de/img/madrid191140jjbl.jpg



    Auf dem zweiten Foto sieht man in der Mitte das alte Telefonica-Hauptquartier, welches in ein Riu-Hotel umgebaut wurde:



    Bild: https://abload.de/img/madrid191134ajl4.jpg   Bild: https://abload.de/img/madrid19115gzj8t.jpg



    Fotos von mir

    Der Neubau an der Hindenburgstraße dürfte fast schon die geplante Höhe erreicht haben:



    ewest191118ajdk.jpg



    Das Wohnprojekt an der Jägerstraße:



    Bild: https://abload.de/img/ewest191122qjnp.jpg   Bild: https://abload.de/img/ewest19113agjq0.jpg



    Die Verklinkerung des Flower-Hotels:



    Bild: https://abload.de/img/ewest191143fj7n.jpg



    Beim ADAC-Bau geht es nicht so schnell voran wie ich dachte - immerhin kann man links etwas der Fassade sehen:



    Bild: https://abload.de/img/ewest19115x6kab.jpg



    An der Hachestraße sind die Wohnungen bezogen und auch der letzte verbleibende Teil bekam schon mal ein Logo:



    Bild: https://abload.de/img/ewest191186nk7z.jpg



    Beim Hotelbau neben dem Haus der Technik geht es ins (hohe) EG:



    Bild: https://abload.de/img/ewest191161yjpo.jpg



    Bei Gelegenheit auch ein Blick auf den Hotelbau neben HBf:



    Bild: https://abload.de/img/ewest19117q9jrb.jpg



    Fotos von mir

    Ein fast fertiges Appartmenthotel in der Nähe der Messe - interessante Form des rechten Teils. Viele Investoren würden uns auf dieser Länge bloß eine Fassadengestaltung gönnen, mit Verklinkerung links und den Fassadenplatten rechts ist auch dies besser als gewohnt:



    egruga19111qdkj7.jpg



    Eine farbige Hand wie auf der Visualisierung hätte ich auch noch gerne:



    Bild: https://abload.de/img/egruga19112b9jdz.jpg



    Fotos von mir

    Da ich auf einem der Fotos bereits (voreilig) mühsam KFz-Zeichen zugepinselt habe, nutze ich noch die (dennoch geht die Hälfte heutiger Fotos in die Tonne) - die Arbeiten am Fundament des Hochhauses:



    weitere1911172pek3x.jpg



    Noch zwei Blicke als Thumbs:



    Bild: https://abload.de/img/weitere1911173ixjqe.jpg   Bild: https://abload.de/img/weitere19111747nkb7.jpg



    Der Umbau auf der anderen Seite der Münsterstraße geht ebenfalls weiter:



    Bild: https://abload.de/img/weitere1911171cvj4b.jpg



    Auf der anderen Seite der Bahngleise wird für ein neues Bauvorhaben neben der FH Düsseldorf gebuddelt:



    weitere19111755wkcs.jpg



    Die Arbeiten an der Zentrale der Zementindustrie:



    weitere19111766pklt.jpg   weitere1911177c4kil.jpg   weitere1911178tzkv0.jpg



    An der Rather Straße ragt der Neubau langsam über das Straßenniveau:



    weitere1911179fdkyz.jpg   weitere191117108sk9r.jpg



    Ulmer Höh' - es wird jetzt nicht nur im Inneren des Blocks, sondern auch direkt an der Straße gebaut:



    weitere19111711dpjyg.jpg



    Fotos von mir

    Die Verklinkerung von New Office geht weiter:



    belsen1911171ktkiu.jpg



    Dazu noch ein Blick als Thumb:



    Bild: https://abload.de/img/belsen19111755kkpm.jpg



    Die Nordseite des benachbarten Hotels wird ebenfalls weiter verklinkert:



    Bild: https://abload.de/img/belsen19111748hjvi.jpg   Bild: https://abload.de/img/belsen1911173vsksr.jpg



    Das erste der Ria-Häuser hat nette Geländer gekriegt - der Rohbau des zweiten wächst:



    Bild: https://abload.de/img/belsen1911172agkvp.jpg



    Fotos von mir


    BTW: Ich habe heute noch Baustellen auf der anderen Rheinseite besucht, doch wenn der bequeme Sammelthread geschlossen wurde, haue ich sie einfach in die Tonne. Da können Manche ob des erfolgreichen Mobbings jubeln.

    Vor langer Zeit zeigte ich hier die Baustellen auf der London City Island - auf einer Halbinsel östlich von Canary Wharf, um die der Fluss River Lea kurz vor der Mündung in die Themse fliesst. Die U-Bahn-Station Canning Town befindet sich in der Nähe.

    Die Wohnhochhäuser sind inzwischen fertig - angenehm differenzierte Farbgebung:



    london1961c1k31.jpg



    Dazu noch ein Blick als Thumb:



    Bild: https://abload.de/img/london1962xyjwo.jpg



    Fotos von mir

    Es hat sehr lange gedauert, doch die alte Klosterfassade im Andreasquartier bekam jetzt eine Eingangstür (für die wenigstens diesmal keine Fassadenteile herausgerissen wurden), die ich weder schön noch besonders unpassend finde. Hinter ihr ein Restaurant:



    weitere1911101wcjjt.jpg



    Dazu zwei Blicke ins Innere als Thumbs:



    Bild: https://abload.de/img/weitere191110270jnh.jpg   Bild: https://abload.de/img/weitere1911103i9jrq.jpg



    In der Nähe ist mir dieses vor nicht zu langer Zeit neu gestaltete Haus aufgefallen - mit der schwarzen EG-Fassade und dem goldenfarbigen Putz darüber noch ein Beispiel der schwarz-goldenen Mode (die mir lieber als Einheitsweiß ist):



    Bild: https://abload.de/img/weitere19111047ujch.jpg



    Ein Umbau in der Nähe von McDonalds in der Altstadt:



    Bild: https://abload.de/img/weitere19111023s8jg0.jpg






    Neue Blicke auf den Kö-Bogen 2.0 u.a. mit mehr Balken auf der Südseite als Zuletzt gesehen:



    Bild: https://abload.de/img/weitere19111080qk5y.jpg   Bild: https://abload.de/img/weitere1911106epktz.jpg



    Das Schauspielhaus bekommt die öden Wellplatten:



    Bild: https://abload.de/img/weitere1911105xoj65.jpg   Bild: https://abload.de/img/weitere1911107h8k05.jpg



    Einige Blicke auf das weitgehend abgerüstete Kö-Quartier im Bankenviertel - angedacht waren differenzierte Fassadenteile, doch diese sehen mE zu ähnlich aus. Nur die Eingänge sind deutlich unterscheidbar:



    Bild: https://abload.de/img/weitere1911109bvjne.jpg   Bild: https://abload.de/img/weitere19111010nvjuw.jpg


    Bild: https://abload.de/img/weitere19111011jdk8a.jpg   Bild: https://abload.de/img/weitere19111012cgk5e.jpg



    Dazu ein Blick auf den zweiten Bau des Carlsquartiers - das Hochhaus dahinter hat wieder seine Fassade:



    Bild: https://abload.de/img/weitere19111013p3k78.jpg






    Die Win-Win-Königskinder im Medienhafen erreichten die geplante Höhe - langsam bekommt das Quartier eine richtige Skyline, leider etwas zu einheitlicher Höhe der Türme:



    Bild: https://abload.de/img/weitere19111014gxjqv.jpg   Bild: https://abload.de/img/weitere191110155cksz.jpg



    Schwarze Verklinkerung der beiden unteren Geschosse, rötliche darüber. Auf dem zweiten Foto sieht man vorne, dass ein weiteres Grundstück vorbereitet wird - diese aus dem Boden herausragende Rohre:



    Bild: https://abload.de/img/weitere19111017soj7f.jpg   Bild: https://abload.de/img/weitere1911101832j1f.jpg



    Der Neubau an der Kaistraße bekommt Fenster:



    Bild: https://abload.de/img/weitere19111016wajaz.jpg



    Das Trivago-Hochhaus ist fast abgerüstet:



    Bild: https://abload.de/img/weitere19111019wejrg.jpg   Bild: https://abload.de/img/weitere191110208fj44.jpg



    Ohne Foto - zwischen Float und dem älteren Bau an den Bahngleisen wird eine Verbindungsbrücke gebaut, heute habe ich die Stahlkonstruktion gesehen. Für EG-Lokale werden Mieter als Showrooms gesucht.





    Der Bau der Hotels am HBf überschreitet bald das Straßenniveau:



    Bild: https://abload.de/img/weitere19111021s8kq3.jpg



    Im Vorbeifahren habe ich gesehen, dass der Bürobau in Rath die geplante Höhe erreichte:



    Bild: https://abload.de/img/weitere191110228zkpv.jpg



    Fotos von mir

    Southbank Place


    Das Quartier aus dem umgebauten Shell-Hochhaus und mehreren neuen Hochhäusern wurde zuletzt unter #408 gezeigt, inzwischen ist es fast fertig - vom Park an der Themse gesehen:



    london1941jwkb9.jpg



    Dazu einige Blicke als Thumbs:



    Bild: https://abload.de/img/london1942fxjf0.jpg   Bild: https://abload.de/img/london1943btkgx.jpg


    Bild: https://abload.de/img/london1944hjj9u.jpg   Bild: https://abload.de/img/london1945nak3a.jpg



    Im EG von einem der Hochhäuser wurde der Eingang einer U-Bahn-Station untergebracht:



    Bild: https://abload.de/img/london1946wkjnh.jpg   Bild: https://abload.de/img/london1947u2k70.jpg


    Bild: https://abload.de/img/london1948bsj48.jpg   Bild: https://abload.de/img/london1952elj9f.jpg



    Zum Quartier gehören neben Wohnbauten auch Bürobauten:



    Bild: https://abload.de/img/london1949gvjpg.jpg   Bild: https://abload.de/img/london1950dlkfn.jpg


    Bild: https://abload.de/img/london1951rrj3y.jpg



    Überdachter Hof zwischen dem Shell-Hochhaus und einem Neubau:



    Bild: https://abload.de/img/london1953dskbe.jpg   Bild: https://abload.de/img/london1954gbkav.jpg


    Bild: https://abload.de/img/london1955meky9.jpg   Bild: https://abload.de/img/london1956dijyx.jpg


    Fotos von mir

    Auf dem Gelände der alten WAZ-Zentrale wird noch die Tiefgarage abgerissen:



    essensued1910271adkjk.jpg



    Für das Hochhaus an der Huyssenallee wurden zwei Baukräne aufgestellt. In der Baugrube wird Isolierungsschicht unter die Fundamente gegossen:



    Bild: https://abload.de/img/essensued191027262j94.jpg   Bild: https://abload.de/img/essensued1910273ozjsk.jpg



    In der Nähe wird am künftigen Aufzug der U-Bahn-Station Philharmonie gearbeitet:



    Bild: https://abload.de/img/essensued19102749njq5.jpg



    Bei Gelegenheit ein Blick auf die Hotelhochhaus-Baustelle am HBf - 8 Geschosse, ungefähr die Hälfte der geplanten Höhe:



    Bild: https://abload.de/img/essensued1910275vnj6g.jpg



    Das Hotel hinter dem Haus der Technik ragt ein wenig über das Straßenniveau hinaus:



    Bild: https://abload.de/img/essensued19102761rjjv.jpg   Bild: https://abload.de/img/essensued1910277eyjju.jpg



    Fotos von mir

    Die Pflanzenhalter am Kö-Bogen II sind fast komplett:



    weitere20191027102k6d.jpg



    Dazu einige Blicke als Thumbs:



    Bild: https://abload.de/img/weitere201910273v2kcc.jpg   Bild: https://abload.de/img/weitere201910274uejua.jpg


    Bild: https://abload.de/img/weitere2019102754kj2t.jpg   Bild: https://abload.de/img/weitere201910276w7j5b.jpg



    Die verglaste Südseite mit neu angebrachten Balken am Dach:



    Bild: https://abload.de/img/weitere201910277gbjdw.jpg



    Neben der Strab-Linie wird neuer Weg gebaut:



    Bild: https://abload.de/img/weitere20191027228kpu.jpg






    Francis bekommt Fensterrahmen:



    Bild: https://abload.de/img/weitere201910278lbjzf.jpg   Bild: https://abload.de/img/weitere201910279b5kmt.jpg



    Das Hotel an der Moskauer Straße in Oberbilk bekommt Fenster:



    Bild: https://abload.de/img/weitere20191027168mj72.jpg



    Der deprimierende Büroklotz neben dem Hotel 25hours im Quartier Central hat eine Art Verzierung bekommen - ein Logo:



    Bild: https://abload.de/img/weitere2019102717gckue.jpg






    Von der eigenwilligen Fassade des Wohnhochhauses RKM740 wurde bereits recht viel abgerüstet. Ich dachte, die Fassade würde etwas hochwertiger wirken:



    weitere2019102715zsjbj.jpg



    Dazu noch Blicke als Thumbs:



    Bild: https://abload.de/img/weitere2019102713dhk29.jpg   Bild: https://abload.de/img/weitere2019102714r3k10.jpg



    Die Baustelle des Stadtbads an der Grenze Oberkassel/Heerdt - die Decke über den Parkplätzen ist bereits fertig. Es scheint, die Form der Fensteröffnungen sollte mit der Architektur Mayers (RKM740) korrespondieren:



    Bild: https://abload.de/img/weitere20191027118jkb1.jpg   Bild: https://abload.de/img/weitere20191027126zjui.jpg



    Bei Gelegenheit ein Blick vom Heerdter Rheinufer auf die neuen Hochhäuser im Medienhafen - als Thumb:



    Bild: https://abload.de/img/weitere2019102710cykzj.jpg



    Fotos von mir.

    Canary Wharf: Landmark Pinnacle

    Das Wohnhochhaus Landmark Pinnacle ist fast fertig - mit 233 Metern Höhe wird es als das höchste Wohnhochhaus Westeuropas bezeichnet:





    Dazu noch Blicke vom Westen (zweites Bild von einer Brücke an der City) als Thumbs, links der ebenso fast fertige Neufundland Tower. Von dieser Seite gesehen scheint das Hochhaus die Skyline von Canary Wharf zu dominieren, obwohl One Canada Square dahinter noch etwas höher ist:



    Bild: https://abload.de/img/london1936fwkq6.jpgBild: https://abload.de/img/london1937iojj2.jpg



    Fotos von mir

    City: 22 Bishopsgate

    Einige Blicke auf das fast fertige höchste Hochhaus der City und zweithöchste der Stadt vom letzten Besuch vor Ort:





    Dazu noch Blicke aus verschiedenen Perspektiven als Thumbs:



    Bild: https://abload.de/img/london1923qpj76.jpgBild: https://abload.de/img/london19242ejms.jpgBild: https://abload.de/img/london1925grj6j.jpg


    Bild: https://abload.de/img/london19260hj03.jpgBild: https://abload.de/img/london1927e9kus.jpg



    Besonders an den unteren Geschossen muss noch Einiges gemacht werden:



    Bild: https://abload.de/img/london1928iwjqd.jpg



    Ein Nachtblick - einige Geschosse bereits beleuchtet:



    Bild: https://abload.de/img/london19332pj4g.jpg



    Die Fernwirkung - vom Südufer der Themse, vom Standort weiter westlich in der City (hinter St. Pauls und Ludgate Hill), von der Aussichtsgalerie von Tate Modern:



    Bild: https://abload.de/img/london192925jdg.jpgBild: https://abload.de/img/london19309tkq6.jpgBild: https://abload.de/img/london1934a2k7n.jpg



    Von der Tower Bridge, von Canary Wharf gesehen:



    Bild: https://abload.de/img/london1931lhjly.jpgBild: https://abload.de/img/london1932pzk0x.jpg



    Fotos von mir

    Gotham City

    Nächstes Großprojekt in der City - eine Zeitung berichtete vor wenigen Stunden, dass M&G Prudential 875 Millionen Pfund (etwa eine Milliarde EUR) in das Projekt Gotham City an der 40 Leadenhall investieren wird mit einem 34-geschossigen Hochhaus und einem mit 14 Geschossen - insgesamt ca. 90 Tsd. Qm Bürofläche. Der Artikel zeigt eine Visualisierung.


    Laut einem anderen Artikel in der Times (nur zum Teil umsonst zu lesen) ist die Fertigstellung für 2023 geplant. Ich ergoogelte noch diese Webseite der Architekten - die Gestaltung scheint mir etwas zu einheitlich.

    ^ Außerhalb der Stadtmauern mittelalterlicher Stadt, doch bereits im 19. Jahrhundert war es hier zentral - kürzlich sah ich in einem der Berliner Threads eine Karte mit damaligem Stand überlappend mit der jetzigen Bebauung. Das ist schon weit mehr Baugeschichte als eine Retortenstadt, entsprechend sollte diese Geschichte irgendwie sichtbar gemacht werden, auch als Akzente der Neubauten. Öfters werden zumindest Altbauten-Teile darin integriert, hier nicht mehr vorhanden - doch auch sonst kann man irgendwie an das 19. Jh. anknüpfen.


    Darüber habe ich den Neubau The Village im Düsseldorfer Quartier Central verlinkt, mit Wirkung ein wenig wie alte Industriearchitektur - passend zum ehemaligen Güterbahnhof-Gelände (die mittelalterliche Altstadt ist weit entfernt). Zumindest alte Laternen des Güterbahnhofs sind erhalten - vielleicht könnte man hier auf der "Banane" welche aufstellen, die aussehen wie jene, die dort früher standen? Ideen kann es noch unzählige geben.