Wie weiter wachsen? Stadtplanung & Siedlungsentwicklung Region

  • ^

    Ja, da dort ein Großteil der Fläche mit EFH bebaut ist.

    Das ist hier nicht der Fall.

    Daher der Hinweis auf den Unterschied zwischen SEM und B-Plan. Dichtevergleiche anhand der Gesamtfläche lassen keine Rückschlüsse auf die tatsächliche Bebauung zu. Es hilft, sich die Planungen für die acht Parzellen anzusehen, dann wird ersichtlich, dass das hier nur wenig mit Obermenzing oder Hadern zu tun hat.

  • umgekehrt: Was bringen acht dicht bebaute Parzellen, wenn diese durch üppige Grünzüge durchtrennt und von einem Landschaftspark umgeben sind? In Summe ist das dann auch nichts anders als eben die Mischung in Hadern oder Pasing-Obermenzing. Unterschied für mich aktuell ist nur die Perspektive in Zukunft auch etwas vom Landschaftspark oder den immer noch vorhandenen Äckern zu bebauten.