Dresden: Friedrichstadt

  • Beide WiD-Projekte in der Friedrichstadt sind aktuell in der Nähe der Baugenehmigung (Lph 4/5). Es soll im nächsten Jahr gebaut werden.


    Was mich wundert ist, dass die Abrissarbeiten auf dem ehemaligen Rublic + Canzler-Gelände irgendwie mittendrin zum Erliegen gekommen sind.


    Im Themenstadtplan sind für alle drei Projekte aber noch keine Baugenehmigungen ersichtlich.

  • Löbtauer Straße 50


    Das Sozialwohnungsprojekt schreitet voran. Mittlerweile stehen die meisten Kellerwände. Der Keller nimmt das gesamte Grundstück ein, wobei das Gebäude am Ende nur L-förmig wird. Auf dem restlichen Keller werden bestimmt Stellplätze angeordnet.




    Es gibt noch keine Visualisierung

  • Cottaer Straße 29 - Marcolini Residenz


    Am Alterswohnsitz hat man mittlerweile das 4. OG an der Cottaer Straße begonnen. An der Semmelweisstraße ist man noch im 3. OG zu Gange.
    Danach folgt noch ein Staffelgeschoss, bzw. ein Vollgeschoss an der Ecke als Türmchen.


    Von der Fröbelstraße kommend, ist dieses Gebäude städtebaulich enorm wichtig.
    Leider ist die gegenüberliegende Fläche an der Cottaer Straße mit dem Penny samt Parkplatz und der Kleingartenanlage verbaut.




    Blick über die Kreuzung



    Ansicht Cottaer Straße


  • Friedrichstraße 15-19


    Neben dem Friedrichstädter Tor(BauWi) entsteht in der verbleibenden Lücke noch dieses Jahr in der Friedrichstraße dieser Komplex aus 3 Fassaden.
    Wenn es nicht das Stadtzentrum betrifft, hat man langsam dazugelernt. Schön kleinteilig + Gewerbe im EG


    https://www.immobilienscout24.…referrer=com_otp_search#/


    Die Zufahrt zur Grünen Mitte und links angeschnitten das Projekt Fridrichstädter Tor, rechts das neue Projekt
    Ich bin davon ausgegangen das dies die Zufahrt zur Anlieferung fü den Rewe ist, nun sieht es eher nach einer Fußgängerzone aus. Wäre schön.




    Das neue Projekt Friedrichstraße 15-19



    Bilder aus dem Expose

  • Woher dieser lästige Drang zu Grau/Weiß/Schwarz. Es wirkt so steril, tot und leider ziemlich technokratisch. Furchtbar, man kann es nicht mehr sehen. Der Farbkanon bietet doch nun wahrlich genug Möglichkeiten.

  • Neubau Vorwerkstraße 18 / Wachsbleichstrasse (Hatzfeld Architektur) - quasi fertig
    zuletzt #1163
    Mal sehen, was man sich noch für den kahlen EG-Sockel ausgedacht hat... . Eher bleibts beim laienhaften Besenstrich, welcher bald getagged werden dürfte.

    Blicke von der Ecke Hohenthalplatz


    Blick aus der Wachsbleichstrasse

    ^ hier rechts die noch vor wenigen Jahren genehmigte Gewerbehütte. Ergibt also noch eine schöne neue Brandwand für F-Stadt, welche jemand bemalen kann. :D


    Blick aus der Vorwerkstrasse

    ^ hier sieht man den 'Besenstrich' am Sockel etwas besser. Fotos eben.
    Von hinten ist die Sache kaum einzusehen. Wer's schafft, bekommt ein Bienchen. :rolleyes:

  • Also laut Visualisierung soll das EG begrünt werden. Ich sehe aber keine Möglichkeit wo die Pflanzen wurzeln sollen. :D


    Die von dir als Gewerbehütte bezeichnete Sache ist eigentlich nur eine Wand mit Tor. Deswegen auch gleich die Bäume dahinter. Sieht man auch bei Google von oben. Und ich bezweifle stark, dass diese neu ist. Ich kenne sie zumindest schon ewig.

  • ^ So ca. vor 2,5 - 3 Jahren war dort aber diese Sache als Baumaßnahme in Aufmauerung zu beobachten, wo derzeit schon eher mit einem Geschoßbau zu rechnen war. Ins Brachflurstück zog ein Gewerblicher ein, welcher mE auch mit Schild draussen dransteht (Print/Design?? ... vergessen.) Ja, zur Strasse entstand zwar eine Wand, aber das war nicht alles.
    Hinter der Mauer entstanden Räumlichkeiten sowie ein Flachbau paar Meter weiter hinten, was man im Vergleich von Vorzustand streetview und Draufsicht g-maps sehen kann.
    Dann wurde auch noch der größere und ruinöse Querriegel weiter hinten zu einer Gewerbehütte ausgebaut (siehe Th.stadtplan - Luftbilder nach Jahren), welcher direkt bis an den Neubau Vorwerkstrasse 20 angrenzt, aber ggf zu einer anderen Sache gehört.

  • Neubauquartier Seminarstraße/Adlergasse (Ventar Immo AG) - Visus


    Also ich finde auf letzten 10 Seiten nichts, dabei meine ich daß da mal was war...
    Möglicherweise sind es nun präzisiertere Visualisierungen - eben nach finaler Abstimmung mit dem SPA. Kommt inzwischen noch gefälliger daher.
    ventar.de-adlergasse


    oben: Ansicht Seminarstraße / unten: Ansicht Adlergasse

    ^ quelle: ventar immobilien ag

  • Löbtauer Straße 35 / Altonaer Straße 6


    3 Jahre nach Fertigstellung hat man es geschafft endlich wieder einen Zaun zu bauen. Der alte Zaun wurde ja halb kaputt liegen gelassen und später entfernt.


    Die Reste die 2016 noch standen:



    Der neue Zaun ist nicht der gleiche, ähnelt ihm aber wenigstens etwas.
    Der Sandsteinsockel wurde entfernt und durch gelbgestrichene Betonfertigteile ersetzt. Die Säulen sind noch original.




  • Carré Löbtau - Löbtauer Straße, Behringstraße


    Im Innenhof wurden schon gerüste abgebaut, alles Standard-weiß und etwas grau




    An der Löbtauer Straße wird gerade gedämmt



    An der Behringstraße ist noch nicht viel passiert


  • Cottaer Straße 29 - Marcolini Residenz


    Mittlerweile ist der Rohbau fast beendet. Es fehlt noch die Turmetage an der Ecke.
    Unten sind erste Fenster eingebaut und es wird schon gedämmt.


    Blick von der Fröbelstraße auf die Seite an der Semmelweisstraße


    Blick von der Kreuzung auf die Gebäudeecke


    Blick auf die Front an der Cottaer Straße