Beiträge von Schöni

    Genau wie Chris1988 schon geschrieben hat: Die Baugenehmigungen sind bereits seit Jahren im Themenstadtplan verzeichnet. Für "Mitsprache" dürfte es also ein paar Tage zu spät sein. Und bei dieser völlig verwahrlosten Brache von einer Grünfläche zu sprechen ist schon etwas weit hergeholt. Ich würde gern mal den ganzen Müll, der sich über die Jahre dort angesammelt hat, auf einem Haufen sehen...

    Weiß jemand, was auf der Brachfläche Schäferstraße Ecke Waltherstraße passiert/ passieren soll? Dort wird aktuell beräumt/ gerodet. Im Themenstadtplan ist nix zu sehen und gelesen hab ich auch noch nirgendwo etwas.

    Priceotel-Neubau am Koreanischen Platz:





    Was ich ganz interessant finde: Es klang immer so, als würden die noch vorhandenen Gebäudereste der alten Ölmühle in den Neubau integriert. Allerdings sind die beiden Gebäude bisher in keiner Weise miteinander verbunden, was auf den Bildern auch gut zu erkennen ist. Ich habe mir auch erstmals die Visu auf dem Bauschild angesehen. Dort sieht es auch eher danach aus, als blieben die beiden Gebäude voneinander getrennt.

    Am WiD-Bau an der Schäferstraße beginnt man gerade aus Richtung Institutsgasse abzurüsten. Wenn ich mir die Fassade so ansehe, bin ich echt traurig, was von der ganz ursprünglichen Visualisierung aus der Lph 2 übrig geblieben ist.


    Also, ich wollte auch grad intervenieren. Leipzig ist ja nun wirklich von einem "echten" U-Bahn-Netz meilenweit entfernt. Wenn man dann noch dazunimmt, dass für eine Strecke von 5 km (wobei der eigentliche Tunnel nur etwas mehr als 3 km lang ist) eine knappe Milliarde Euro nötig war, dann sollten wir wohl nicht weiter über U-Bahn in Dresden diskutieren. Hinzu kommt hier ja noch, dass man (mehrfach?) die Elbe queren müsste sowie das von Chris1988 aufgeführte Problem mit dem Untergrund.

    Die Stadt hat wegen der Wasserknappheit bereits eine neue entsprechend dimensionierte Trinkwasserleitung als Förderprojekt gebaut bzw. ist gerade dabei. Der Bau der Leitung erfolgt tatsächlich nicht durch die DREWAG sondern durch die Stadt, weil Förderprojekt.

    Die Altmarktgalerie wird in ihrer aktuellen Form keinen Bestand haben? Klingt mir schon sehr theoretisch, haste das schonmal mit der ECE besprochen?

    Im Themenstadtplan sind aktuell an der Löbtauer Straße zwischen Fröbelstraße und Wölfnitzstraße sowie auf der Wölfnitzstraße selbst mehrere Bauvorhaben eingezeichnet, welche fast den gesamten Block schließen. Weiß hier jemand etwas Genaueres? Außerdem ist nahezu das gesamte Gelände des Krankenhauses als ein zusammenhängendes Bauvorhaben verzeichnet? Was soll das denn sein?

    Die Sanierung klemmt wegen des Stellplatznachweises. Da parallel auch der Vorplatz gestaltet werden soll, musste die Stadt sauteuer eine Ausweichfläche in der Nähe von einem privaten Eigentümer kaufen. Dies ist m.E. aber jetzt durch, die Sanierung sollte eigentlich demnächst losgehen. Planungen sowohl für Ostflügel als auch für Vorplatz sind bereits vorhanden.

    Wir hatten im Friedrichstadt-Strang vor einiger Zeit mal einen Vergleich des Lph2-Entwurfes des WiD-Neubaus an der Löbtauer Straße im Vergleich mit der Visu dessen, was dann am Ende gebaut werden soll. Das war wirklich gruselig, wie man einen gelungenen Entwurf letztlich dermaßen kaputtmachen kann, dass es am Ende einfach nur noch sch**** aussieht. Ich hoffe sehr, dass es mit diesem Entwurf nicht auch so ein Ende nimmt.