Quartier Central – Bautagebuch

  • 25hours

    Der Vorplatz samt Lüftungen, einer Wand und dem Mini-Garten wirkt fertig, er muss nur noch aufgeräumt werden:





    Das nördliche Logo fehlt jedoch immer noch:





    Ich bin gespannt auf die Fläche weiter westlich, von der man auf dem letzten Thumb etwas sieht - soweit ich mich an Visualisierungen erinnere, dort sollte es den Park geben. Etwas weiter westlich bleibt noch Pflaster aus alter Zeit.


    Ich ergoogelte diese Hotel-Webseite, die zwar den Park nicht zeigt, dafür Einiges vom Innendesign.

  • LeFlair, 25hours

    Vom Niveau der nahen Brücke betrachtet, wird jetzt am 1. OG des letzten LeFlair-Bauabschnitts gearbeitet:





    Dazu ein paar Blicke als Thumbs:





    Der Eingang von 25hours wurde mit Pflanzen dekoriert, der Zaun entfernt - die Eröffnung dürfte nah sein:





    Ich glaube nicht, dass alle diese Fahrräder von den Mitarbeitern sind, wo ich früher kaum welche gesehen habe - eher vermute ich eine Dekoration:





    Pflanzen sieht man auch auf den Terrassen ganz oben:





    Ein Trost für das Ausbleiben des FOM-Hochhauses - die bunt blühenden Pflanzen im Garten an dieser Stelle. Zweiter Thumb - ein ferner Blick auf die nahe Zementindustrie-Zentrale, wo am 2. OG gearbeitet wird:



  • 25hours Hotel Das Tour

    ^ Manche Fragen beantworten sich von selber, wenn man auf die Hotel-Webseite schaut! ;)


    25hours - die Eröffnung dürfte nah sein:


    Eröffnungstermin ist der 24. Mai 2018


    Ich glaube nicht, dass alle diese Fahrräder von den Mitarbeitern sind, wo ich früher kaum welche gesehen habe - eher vermute ich eine Dekoration:


    Leider komplett falsch, das sind Fahrräder, die an die Geäste verliehen werden bzw. mit den Zimmern mit vermietet werden.


    Ein Trost für das Ausbleiben des FOM-Hochhauses - die bunt blühenden Pflanzen im Garten an dieser Stelle.


    Wer muss denn getröstet werden, wenn was nicht gebaut wird, bricht die Welt sonst zusammen? :confused:
    Im Gegenteil! So ein Stückchen Natur entschädigt doch wenigstens ein bisschen von dem Wahn, alles zubauen zu wollen! :daumen:

  • 25hours Hotel Das Tour / LeFlair

    Ein Blick auf den Eingangsbereich des Hotels nach der Eröffnung - der Kleinlaster rechts gehört wohl zum Dekor:





    Dazu ein paar Blicke ins Foyer, möglichst ohne Leute drauf. Es gibt u.a. eine Anspielung auf den Eiffelturm zu sehen:





    Fazit in passender Sprache: Oh la-la!


    ----


    Ein Blick auf den letzten LeFlair-BA vom Osten mit dem Rohbau des 1. OG - weiter hinten reicht der Bau höher:





    Dazu zwei Blicke in den Innenhof:





    Vor LaTete wird der Bürgersteig gemacht:



  • LeFlair, "Park"

    Zuerst ein Blick vom FOM-Garten in die Richtung des letzten LeFlair-Bauabschnitts. Zwischen den Lüftungen und dem Wohnhaus rechts kann man bereits Gerüste sehen - künftig wird die Blickachse vom Neubau abgeschlossen. Mit jedem Neubau-Geschoss wäre der Abschluss interessanter, leider bleibt ein Höhenakzent an der Ecke aus (Klicken macht groß):



    Bild: https://abload.de/img/qc1806131q0y6w.jpg



    Von der Jülicher Straße kann man bereits mehrere Neubau-Geschosse sehen:





    Dazu noch zwei Blicke vom Norden und einer vom Osten als Thumbs:



    Bild: https://abload.de/img/qc1806133bdyse.jpgBild: https://abload.de/img/qc1806134q1a0j.jpgBild: https://abload.de/img/qc18061357zyyv.jpg



    Zwischen dem "Park" und den Hochhäusern (sowie anderen Bauten) wird ein langer Graben mit bis zu einem Meter Tiefe gegraben. Das ist zu tief für etwas Pflaster - entweder werden dort Leitungen verlegt oder vielleicht ein Kanal mit Wasser erschaffen (was mir lieb wäre):



    Bild: https://abload.de/img/qc1806136i6ahy.jpgBild: https://abload.de/img/qc1806137z4ax1.jpg



    Zum "Park" selbst - als ich vor ein paar Tagen den neuen Park auf dem Pariser Forum Les Halles gesehen habe, schien er mir stellenweise kahl. Wenn ich jedoch den gewaltigen Rasen mit ein paar Bäumen hier sehe, müsste man ihn als kahl in mehrfacher Potenz begreifen. Hoffentlich passiert da noch etwas.
    Oder ein Beispiel aus der Nähe - auf dem ersten Thumb sieht man Einiges vom FOM-Garten mit viel üppigerer Bepflanzung.

  • 25hours, Holiday Inn

    ^ Im Vorposting zeigte ich u.a. die LeFlair-Baustelle. Ich konnte auch einige Blicke in das neu eröffnete Hotel 25hours werfen - das Foyer aus bisher nicht gezeigten Perspektiven (s. auch #464):







    Eine Bar im 1. OG:





    Im 1. OG findet man auch innovativ gestaltete Konferenzräume:



    Bild: https://abload.de/img/qc18061314y8aw4.jpgBild: https://abload.de/img/qc1806131535bhj.jpg



    Vom 17. Geschoss hat man einen guten Blick auf die Stadt - vom Treppenhaus Richtung Osten:



    Bild: https://abload.de/img/qc18061311koydb.jpgBild: https://abload.de/img/qc180613126uy0o.jpgBild: https://abload.de/img/qc18061313z8bv8.jpg



    Am Eingang ist etwas Krempel hinzugekommen wie die roten Stühle und Tische. Vorne muss aber noch was gemacht werden - ich bin gespannt auf die Gartengestaltung (es sei denn es bleibt beim "Park", s. Vorposting):





    Auf den Balkonen sind ebenfalls noch Stühle bzw. Liegen hinzugekommen:



    Bild: https://abload.de/img/qc1806141stsiv.jpgBild: https://abload.de/img/qc1806142mzsro.jpg



    ----


    Vor einiger Zeit berichtete ich über einen Umbau von Holiday Inn in der Nachbarschaft. Im Hof sieht man über einem Eingang Stahlträger für das Vordach:



    Bild: https://abload.de/img/qc1806138esb3g.jpg

  • LeFlair

    Die blinde Wand am Nachbarshaus wirkt mE ziemlich unvorteilhaft:





    Dazu drei Blicke aus anderen Perspektiven als Thumbs:



    Bild: https://abload.de/img/qc18062021ajm2.jpgBild: https://abload.de/img/qc1806203dxk8o.jpgBild: https://abload.de/img/qc180620neka7.jpg



    Bei Gelegenheit ein Blick auf die Gruppe der vier Hochhäuser - auf der Rückseite wird noch am vor einiger Zeit gezeigten Graben gebuddelt (ohne dass man bereits sehen kann, was daraus wird):



    Bild: https://abload.de/img/qc18062041ak5w.jpg

  • LeFlair

    Es scheint, der Neubau wird das Nachbarshaus rechts überragen:





    Dazu ein paar Blicke als Thumbs - die Nordseite, die Ostseite (wo gerade betoniert wurde) und am Innenhof, wo die kleinen Höfe nach ordentlich Dichte wirken:



    Bild: https://abload.de/img/qc1807032f4s2l.jpgBild: https://abload.de/img/qc1807033casf8.jpgBild: https://abload.de/img/qc1807034btsc1.jpg



    Den kürzlich gezeigten Großen Graben entlang der Hochhäuser habe ich heute gesehen - bisher wurde nichts Konkretes daraus.

  • 25hours Hotel Das Tour / LeFlair

    Die Baucontainer für 25hours wurden in den letzten Tagen abtransportiert - noch vor einer Woche hätten sie diese Perspektive verdeckt. Links sieht man, dass auch die Container westlich von d'Or verladen werden:





    Der Große Graben wurde erst mal mit orangenfarbenen Rohrstücken ausgestattet:



    Bild: https://abload.de/img/qc1807132khrq0.jpg



    Die Arbeiten am letzten Teil von LeFlair - zwei Blicke auf die Straßenseite und ein Blick auf die Hofseite (die mit jedem Geschoss immer urbaner wirkt):



    Bild: https://abload.de/img/qc1807135o6rsk.jpgBild: https://abload.de/img/qc1807134jdovf.jpgBild: https://abload.de/img/qc1807133gurz2.jpg

  • LeFlair

    Dem letzten BA von LeFlair fehlt nur noch im Osten ein wenig:





    Dazu ein paar Blicke als Thumbs - auf dem dritten sieht man die Stelle, wo es wohl den Durchgang zur Tußmannstraße geben wird:



    Bild: https://abload.de/img/qc1807202pgimc.jpgBild: https://abload.de/img/qc1807203r0fey.jpgBild: https://abload.de/img/qc1807204t4cds.jpg



    Auf dem Weg entlang der Hochhäuser werden Laternen aufgestellt:



    Bild: https://abload.de/img/qc18072052yd6h.jpg



    Der Vorgarten mit Lüftungen von 25hours blüht. Dazu ein Blick in den als Dekor dienenden Kleinlaster - eine seltene Idee, ich habe nur noch kürzlich in Den Haag einen Moped und eine Verkehrsampel als Fassadendekor gesehen:



    Bild: https://abload.de/img/qc18072068yegs.jpgBild: https://abload.de/img/qc18072075uezt.jpg

  • LeFlair u.a.

    Ein Großteil der Nordseite des letzten LeFlair-Bauabschnitts ist als Rohbau fertig - es werden auch bereits die Fenster eingesetzt (rechts):





    Dazu zwei Blicke als Thumbs - im Osten fehlt noch das Staffelgeschoss:



    Bild: https://abload.de/img/qc1808202e2cnj.jpgBild: https://abload.de/img/qc1808203y9iyx.jpg



    Die neu asphaltierte Allee am Ostrand des "Parks" - ich hätte hier Pflaster erwartet. Asphalt wirkt billig. Schön wären noch Sitzbänke, Bäume Kunstwerke oder Brunnen ab und zu - etwas anderes als dieser seelenloser abweisender Weg (zur Inspiration - hier kann man einige öffentliche Plätze und Gärten in der Londoner City sehen):





    Dazu noch zwei Blicke auf andere Bereiche als Thumbs - beim ersten Blick kam mir in den Sinn, ab man für die Fahrräder keinen Platz in der Tiefgarage finden konnte, u.U. eine separate Tiefgarage bauen (etwa in den Niederlanden sind welche verbreitet). Die schmale Terrasse zwischen der 25hours-Westseite und der niedrigen Brüstung auf dem zweiten Bild wirkt absurd eingezwängt:



    Bild: https://abload.de/img/qc1808206lti5y.jpgBild: https://abload.de/img/qc18082070ad6r.jpg



    Entlang der Toulouser Allee werden Bürgersteige errichtet - dort zumindest mit Pflaster:



    Bild: https://abload.de/img/qc1808205u6e76.jpg

  • Ja, das sehe ich auch so. Ist wohl als Radweg gedacht. Der Bürgersteig ist auf der anderen Seite zur Toulouser...daher ist Asphalt hier auch die richtige Wahl....wobei ich aber zustimmen muss dass es nicht gut aussieht in der Umgebung...

  • LeFlair u.a.

    ^ Die solitäre Lage würde einen Bau ermöglichen, der sich von den anderen abhebt, mit der Form und Farbigkeit - was angesichts der häufigen Kritik der sonstigen Klötze geboten wäre. Leider wird wohl nichts daraus.
    Das Grundstück wurde bisher als Abstellfläche der anderen Baustellen genutzt. Noch diese Woche habe ich darauf einen mobilen Baukran gesehen, mit dem was am benachbarten Hochhaus gemacht wurde - nach einem Tag wurde der Kran abgezogen.



    Bild: https://abload.de/img/qc18090750mfbm.jpg



    Der letzte Bauabschnitt von LeFlair erreichte die geplante Höhe, nur noch einige Brüstungen ums Dach fehlen. Mit zumindest 1-2 Staffelgeschossen als Akzent an der Ecke würde der Bau interessanter wirken - ich erwarte kaum eine Fassadengestaltung, die die langweilige Form wettmachen würde:





    Die Nordseite kriegt weiter Fenster (1. Thumb), im Hof hat ein Baukörper einen Rücksprung über zwei Geschosse (2. Thumb links) - das Interessanteste an der Form, was mir hier auffällt:



    Bild: https://abload.de/img/qc180907i2csq.jpgBild: https://abload.de/img/qc18090749ncia.jpg



    Ebenfalls im Hof findet man Muster-Verklinkerungen (1. Thumb). Zweiter Thumb - die "Fernwirkung" vom kleinen Park nördlich von FOM:



    Bild: https://abload.de/img/qc1809073uki21.jpgBild: https://abload.de/img/qc1809071kmc3s.jpg



    Sind das auf dem ersten Thumb Muster-Pflasterungen für den Platz westlich vom Hotel 25hours?



    Bild: https://abload.de/img/qc18090764lfue.jpgBild: https://abload.de/img/qc180907762dk9.jpg



    Dazu noch zwei Blicke aus der Umgebung - die Hochschule macht sich auf der Ostseite sichtbarer (zum Feierabend war der Schriftzug HSD fertig). Zweiter Thumb - von Henri am Wehrhahn wurde so viel abgerüstet, dass man die Wirkung beurteilen kann. Keine besondere Schönheit, aber durch Kontraste wirkt die Fassade belebt - besser als einige letzter Zeit im Quartier:



    Bild: https://abload.de/img/qc1809079ncc40.jpgBild: https://abload.de/img/qc18090787wcfu.jpg

  • Sehe ich genau so mit dem letzten Neubau des H2-Hotels. Das ganze Quartier wird von weißen oder grauen Tönen dominiert. Ein glänzendes Rot beispielsweise als Eye-Catcher würde hier viel besser passen. Gute Beispiele sind das Entertainment Haus St. Pauli oder das Hotel Porta Fira in Barcelona. Irgendwas, was Wiedererkennungswert hat. Schade.

  • LeFlair, Worringer Straße u.a.

    ^ Siehe letzter Thumb unter #467 - seitdem hat sich an den vier Hochhäusern nichts getan (und der auf der 25hours-Nordseite fehlende Schriftzug mit dem Hotelnamen, aus dieser Perspektive nicht sichtbar, fehlt heute immer noch).


    Erstaunlicherweise begann die Verputzung des letzten LeFlair-Teils am Innenhof:





    Dazu einige Blicke aus anderen Perspektiven als Thumbs:



    Bild: https://abload.de/img/qc1810222inefl.jpgBild: https://abload.de/img/qc1810226g4ceg.jpg



    Die Straßenseiten (zuerst die Ostseite, dann die Nordseite) haben zumindest etliche Fenster:



    Bild: https://abload.de/img/qc1810223cqi8m.jpgBild: https://abload.de/img/qc1810224mtihn.jpgBild: https://abload.de/img/qc1810225iufem.jpg



    Neben dem Weg an der Westseite der Hochhäuser sieht man Rechtecke mit umgebuddelter Erde - hoffentlich kommen dort Bäume:



    Bild: https://abload.de/img/qc1810227ppesq.jpgBild: https://abload.de/img/qc18102287iccf.jpg



    Der Abriss für den Teil des Quartiers südlich vom Wehrhahn:



    Bild: https://abload.de/img/qc18102210v3ch6.jpgBild: https://abload.de/img/qc18102211mzdc3.jpgBild: https://abload.de/img/qc18102212lbcf7.jpg



    Da es früher links von den zwei Containern viele weitere gab, konnte die Nordseite von LaTete aus dieser Perspektive nicht so richtig gezeigt werden (nicht, dass dadurch der Menschheit etwas entgangen wäre):





    An der Nordseite des Hotelturms entdeckte ich diese Bank für Raucher - mit der Latte zum Knien könnte sie einer Kirche entstammen. Witzig - falls einen Gewissensbisse wegen Giftverteilung (Passivrauchen, Sterberisiko usw.) überwältigen sollten, kann er/sie gleich um Vergebung der Sünde (das mit dem Töten) beten:



    Bild: https://abload.de/img/qc1810229xoewb.jpg



    Apropos 25hours - möglicherweise wurde noch nirgends dieser RP-Artikel vom Ende September erwähnt, nach dem die Bars in Hochhäusern mit Ausblick neuer Trend sein sollen - am meisten beschäftigt sich der Artikel mit der Bar The Paris Club im Hotel, wo man angeblich ob des Andrangs reservieren muss. Bars mit Ausblick soll es auch im Hotel me and all an der Immermannstraße sowie The View im Medienhafen geben. Win-Win soll Dachgärten für Bewohner bekommen, der Turm Upper Nord eine Skybar im 36. Geschoss (wenn er denn je gebaut wird).

  • LeFlair u.a.

    Ein Teil des letzten LeFlair-Bauabschnitts wurde abgerüstet - Grau-Grau mit ein paar Fassadendetails, nicht besonders ansprechend:





    Dazu noch einige Blicke auf Aussenfassaden als Thumbs:



    Bild: https://abload.de/img/qc1901205hxk2x.jpgBild: https://abload.de/img/qc1901201ryktq.jpg



    Am Innenhof gibt es neben Verputzung auch etwas Klinker:



    Bild: https://abload.de/img/qc1901203coj9l.jpgBild: https://abload.de/img/qc1901204byj59.jpgBild: https://abload.de/img/qc1901202syjlz.jpg



    Ohne Foto - auf dem QC-Areal südlich vom Wehrhahn wurden alle fällige Bestandsbauten bereits abgerissen. Die Zementindustrie-Zentrale wird mit grauen Fassadenplatten belegt.


    Bei Gelegenheit zwei Blicke auf beginnende Arbeiten am Hochhaus Upper Nord:



    Bild: https://abload.de/img/qc1901207qckn8.jpgBild: https://abload.de/img/qc1901208ccj8r.jpg