Bremen: Landesbank [Neubau]

  • Weitere Renderings mit höherer Auflösung sind auf der Webseite der Architekten zu betrachten.


    Ein sehr gelungener Entwurf, der den Wettbewerb zu Recht gewonnen hat. Das Gebäude fügt sich in die historisch bedeutsame Umgebung perfekt ein. Gekonnt werden Elemente der Norddeutschen Backsteingotik zitiert und modern interpretiert. Das ganze erinnert mich ein wenig an das Chilehaus in Hamburg.


    Und, ja, es ist hanseatisch zurückhaltend. Aber alles andere wäre an dieser Stelle auch verfehlt gewesen, insbesondere jegliche Art von Architektur mit "Ausrufezeichen".

  • Gutes Design

    Auch wenn die Realität natürlich selten so schön ist wie die Screens, finde ich den Entwurf sehr gelungen. Zum Glück war ein richtig guter Beitrag beim Wettbewerb mit dabei, denn die anderen Entwürfe liegen aus meiner Sicht Längen dahinter.

  • Bremen Neubau Landesbank

    Der Neubau der Landesbank ist zwischenzeitlich enorm fortgeschritten, anbei Bilder von letztem Wochenende:


    Blick vom Domshof:




    Ansicht von der Straße "Unserer lieben Frauen Kirchhof", wo der Neubau an den zu restaurierenden Altbau anschließt:



    Am Bauzaun um die Baustelle sind auf weiteren Renderings Details des fertigen Ensembles zu entdecken. Insgesamt ein tolles Projekt, das wunderbar zur Umgebung und zum historischen Bestand passt. Der Neubau zeigt auf eindrucksvolle Weise, dass auch moderne Architektur durchaus in der Lage ist, sensibel mit der Historie umzugehen und dennoch Modernes schaffen kann. Hier können sich einige Architekten ein Beispiel nehmen.


    Seht selbst:







    Bilder: Marty

  • Interessant ist auch, dass einige Details an dem historischen Gebäudeteil, wenn man den Visualisierungen Glauben schenken darf, rekonstruiert werden sollen. Die Dachbalustrade z.B. war nicht mehr vorhanden. Auch der ehemalige Eingang zum "Unserer lieben Frauen Kirchhof" wird wieder zurückgebaut zugunsten eines neuen Eingangs im Neubauteil. Der alte Eingang wird, wie ursprünglich, zum Fenster. Auch der Rückbau der verglasten, dreietagigen Fußgängerverbindung gefällt mir gut.

  • Hier mal ein Foto vom aktuellen Baufortschritt vom Freitag den 13.02.2015. Leider war nur Zeit für ein Foto mit dem Mobiltelefon aber man kann ein wenig erkennen wie weit die schon sind.


  • Konnte mir letztes Wochenende ein Bild vom Baufortschritt machen und muss sagen, dass die Landesbank eine sehr gute Formsprache gewählt hat. Hoffentlich hält die Fassade, was die Screens versprechen.

  • ^ Ja, stimmt. Die Formensprache mit der bogenförmigen Fassade sieht recht imposant aus. Auch die Materialwahl ist für die Umgebung und die angrenzenden Gebäude eine passende Entscheidung gewesen. Und die an einer Gebäudeecke platzierten großen Eingangsportale sind ein guter Blickfang. Durch die aufgestellten Baucontainer ist ein Gesamteindruck im Augenblick allerdings noch schwierig.


    Fassadenmuster:



    Baufortschritt an der Fassade und Eingangsportal:


  • die Landesbank wurde feierlich eröffnet! Sehr sehr tolles Gebäude!!Zeit für ein Bremen Besuch


    Bitte um Bilder!


    Hier ist eines vom Eingangsbereich von einem Bekannten der dort um die Ecke wohnt:



    Ich werde die Tage auch mal vorbeischauen und Fotos machen.

  • Das neue Gebäude der BLB ist so schön und passt sich so hervorragend in das historische Umfeld rund um den Domshof ein, dass es in diesem Forum m.E. ein paar zusätzliche Bilder verdient hat. Das Gebäude zeigt in beispielloser Weise, dass es durchaus möglich ist, moderne Architektur zu schaffen, die sich weder an der Historik anbiedert noch die Moderne verrät. Ich wünsche mir sehr, dass es in unseren Großstädten mehr davon gibt. Wie man so etwas hinbekommt, kann jeder in Bremen bestaunen.









    Bilder: Marty