Parkstadt Schwabing (ca. 2.000 WE, 12.000 AP) [im Bau]

  • Naja, den Park finde ich eigentlich ganz interessant. Aber wichtig ist doch dass man sich da als Spaziergänger wohlfühlt. Und da helfen diese weißen Streben nicht viel, da brauchts schöne Blumenbeete und große Bäume. (<-- die wachsen ja zum Glück noch..aber nicht viel, oder?)


  • Aus deinem Beitrag wuerde ich denken, dass das hier beide Gebaude vom IDG sind....allerdings ist das fast-fertige das neue Ibis-Hotel, das halb-gebaute ist das suedliche IDG gebaeude, das noerdliche ist noch nicht in Bau.

  • Zitat von MartyMUC

    Hier ein Bild des Parks vom Highlight aus gesehen (23.10.04)


    Hat jemand eine Info ueber diese Baugrube auf diesem Bild hinten links? Dort wo zurzeit der gelbe und etwas kleinere rote Kran stehen. Laut Uebersichtsplan ist das Baugrundstueck in 2 unterschiedliche Grundstuecke mit anderen Grundrissen aufgeteilt. Bei der Baustelle sind leider auch _keine_ Informationsschilder zu finden, was dort gebaut wird.

  • Zitat von LugPaj

    Hat jemand eine Info ueber diese Baugrube auf diesem Bild hinten links? Dort wo zurzeit der gelbe und etwas kleinere rote Kran stehen. Laut Uebersichtsplan ist das Baugrundstueck in 2 unterschiedliche Grundstuecke mit anderen Grundrissen aufgeteilt. Bei der Baustelle sind leider auch _keine_ Informationsschilder zu finden, was dort gebaut wird.


    In diesem Bereich (GE-4) ist ein Gewerbegebiet durch die "Ginther Unternehmensgruppe" vorgesehen, siehe Karte: http://www.muenchen-planref.de…nhalt/uebersichtsplan.htm


    Offensichtlich plant man dort auch noch einen kleineren Büroturm.

  • ich wundere mich nur, weil die Baustelle fuer ein gemeinsames gebaeude auf ge4 _und_ ge3_2 liegt.
    (ge3_1 ist schon bebaut)
    Der kleine Turm ist denke ich mal der bestehende (haessliche) Hotelturm, der nicht abgerissen wird.
    Der Grundriss des neuen gebaeudes ist , auch nicht in L form (wie fuer ge4 vorgesehen), sondern ein Langgezogenes gebaeude entlang der Marcel-Breuer strasse.

  • Aktueller Stand des 1. IDG Gebaeudes, man kann "schoen" die versetzten Fenster erkennen, das Gebaeude sollte fast seine endgueltige Hoehe erreicht haben (ich denke noch 1 Stock):

    Vorne das Ibis Gebaeude, danach das IDG Gebaeude, vom Park der Parkstadt aus gesehen:


    Das wie ich denke neue ShoppingCenter der Parkstadt Schwabing (und der neuen Funkkaserne..), welches an der Domagkstrasse in Bau ist:


    Und zu guter Letzt ein Bild vom zugefroreren Skyline-See, wenn jemand von hier eine nette Schlittschuhstrecke sucht....:

  • Rehaklinik triffts ganz gut..
    mich erinnert dieses Projekt eher an triste Trabantenstädte des Ostens, bloß mit mehr Glas.
    Ich würde mich dort verlaufen, warum muss immer alles gleich aussehen?

  • Zitat von LugPaj

    Aus deinem Beitrag wuerde ich denken, dass das hier beide Gebaude vom IDG sind....allerdings ist das fast-fertige das neue Ibis-Hotel, das halb-gebaute ist das suedliche IDG gebaeude, das noerdliche ist noch nicht in Bau.


    Ja, da habe ich mich wohl vertan.


    Und nochamal Danke fürs neuste Update. Viel weiter scheint man allerdings noch nicht zu sein und der Skylinetower verkommt wohl so langsam zum Biotop. Eigentlich schade. Diesen Akzent hätte das Viertel noch gebraucht.


    Der Hotel Turm soll übrigens in nächster Zeit eine neue Fassade bekommen. Das hat man mir zumindest als Antwort auf meinen ausgefüllten Kundenzufriedenheitsfragebogen geschickt.

  • Zitat von goschio1


    Der Hotel Turm soll übrigens in nächster Zeit eine neue Fassade bekommen.


    Das ist eine sehr gute Nachricht!....Dieser 60iger Jahre Schandfleck passt zwar nirgendswohin, aber in dieses neue Glas-Buerogelaende nun ueberhaupt nicht.

  • Den Hotelturm könnte man meinetwegen auch abreißen - der würde auch mit neuer Fassade noch sch*** aussehen. Schlimmer als momentan kann's aber eigentlich auch nicht werden, also immerhin etwas.

  • Zur Zeit wird ja die Seite des Skylinetowers
    http://www.skylinetower.de überarbeitet. Also warten wir ab was da noch passiert.


    Zur Parkstadt Schwabing nur soviel. Auch wenn der Alte Hotelturm fürchterlich aussieht. Finde ich den Rest mehr oder weniger gelungen. Ich glaub aber die Leute die dort wohnen bzw arbeiten fühlen sich wohl. Auch Architektonisch hab ich schon unkreativere Stadtteile gesehen.

  • Zitat von Thorsten

    Zur Zeit wird ja die Seite des Skylinetowers
    http://www.skylinetower.de überarbeitet.


    Obwohl man da natuerlich spekulieren kann....
    Nur um eine Jahreszahl bei der Fertigstellung zu aendern muss man nicht eine Seite ueberarbeiten.
    - Der Turm bekommt (teilweise) eine andere Nutzung und wird somit etwas umgeplant
    - Andere architektonische Umplanungen, um entweder den
    Turm billiger oder attraktiver zu machen
    - Der Turm bleibt ein Bueroturm, wird aber auf 99 Meter aufgestockt, oder kleiner... ;)
    - er wird zum Flachbau
    oder:
    - sie fanden das Webdesign einfach nur scheise...;)


    Auf der Webpage von der Bayerischen Hausbau ist noch diesselbe Webpage wie immer.
    http://www.hausbau.de/de/inves…elleangebote_skyline.html

  • Die Kosten für Erstellung und Unterhalt von Internetseiten sind im Verhältnis zu den Baukosten des Hochhauses doch relativ niedrig. Ich vermute darum dass man das bei der Bayerischen Hausbau auch endlich gemerkt hat und den Turm jetzt besser präsentieren und vermarkten möchte... überhaupt ist es wirklich erbärmlich dass man einen Stararchitekten wie Jahn mit den Planungen beauftragt und dann so eine lausige Seite online stellt.



    Sollte tatsächlich ein Baustart bevorstehen, dann würde darüber sicher was in der Zeitung stehen.

  • Interessanter Entwurf, ist sogar ein kleines Hochhaus integriert.
    Vielleicht möchte jemand mal hin gehen und Bilder fürs Forum machen?

  • Das Ibis Hotel ist zB das 2. Bild in #28.
    Inzwischen sind aber die Gerueste weg und die Fassade komplett.
    Bei dem naechsten Rundgang werde ich ein Photoupdate machen....ich hoffe mal, dass ich es schaffe meine Kamera wieder zum laufen zu bekommen (hab probleme mit dem Stromwandler)

  • Zitat von 3rdwave

    Interessanter Entwurf, ist sogar ein kleines Hochhaus integriert.
    Vielleicht möchte jemand mal hin gehen und Bilder fürs Forum machen?


    Diesen "interessantgen Entwurf" muss ich bereits seit ein paar Wochen erdulden. Das ist mit Abstand der Tiefpunkt an dieser Ecke. Der Klotz wirkt dank der Fassadengestaltung wie ein Plattenbau aus der DDR. Archtitektonische Ähnlichkeiten mit dem hässlichen Hochhaus am Rotkreuzplatz sind nicht von der Hand zu weisen.


    Einfallslos, dilettantisch, abrisswürdig!


    münchner.


    Ei

  • Fuer das Gebaeude, was auf den Parzellen ge4 und ge3_2 gebaut wird, gibts inzwischen ein Bauschild und eine Internetadresse.
    (http://www.parkstadtcenter.de)
    Es handelt sich wie von mir schon vermutet um ein Nahversorgungscenter fuer die Parkstadt (was bisher komplett fehlte)
    und soll etwa 4000 Quadratmeter Verkaufsflaeche bieten und 400 Parkplaetze in den Untergeschossen bieten. Als Eroeffnungstermin wird Ende 2005 angepeilt. Ausserdem gibt es eine schoene Ansicht des Renderings vom Bauschild auf der Internetadresse und eine webcam.


    Das Bauschild:



    Diverse Ansichten:












    ============================


    Wie man im letzen Bild schon sehen konnte, hat sich auch im Rest der Parkstadt was getan. Die Ueberreste des staedtischen Muellverarbeitungsbetriebes wurden abgerissen (bis auf einem kleinen Wertstoffhof) und eine neue Brache geschaffen.
    Laut einem Bauschild ist zu hoffen, dass hier bald unter anderem neue Wohnhaeuser entstehen werden.









    ============================


    Trotz gegenteiliger Meinung hier im Forum gefaellt mir das Ibis Hotel anhand diesen Fotos sehr gut ^0^


















    ============================


    Das 1. von 2 IDG Buerohaeusern scheint bald fertig zu werden.