Hochhaus Skyper (realisiert)

  • mir ist aufgefallen, daß man ja echt gut die fassade hochklettern kann. diese "haltegriffe" , zwischen den fenstern machen das ganze ja reht einfach, oder? kann mir gut vorstellen, daß es mal versucht wird.... , hehe


    Gibt es da nicht einen berühmten französischen Kletterer, der bisher schon fast an jeder Fassade raufgekommen ist? Der Skyper wäre wahrscheinlich eine leichtere Uebung für den.

  • hm, keine ahnung... wie machen der das denn? mit saugnäpfen :)?? würd ich ja gern mal wissen/sehen. aber ich denke auch, skyper wäre einfach zu erklimmen...

  • Hier noch eine Story zum diesem abgedrehten Typen, habe jedoch keine Ahnung wie er bspw. das TotalFinaElf-Hochhaus raufkrachselte.


    "Spiderman" erklimmt aus Protest gegen Krieg Pariser Hochhaus
    Paris (Reuters) - Aus Protest gegen den Irak-Krieg hat der Fassadenkletterer Alain Robert eines der höchsten Gebäude Frankreichs erklommen. Im "Spiderman"-Kostüm stieg der Franzose am Dienstag auf das Gebäude des Mineralöl-Konzerns TotalFinaElf im Pariser Geschäftsbezirk La Defense.


    Robert kletterte in rund 45 Minuten ohne Sicherheitsausrüstung auf das Dach des 47-stöckigen, rund 180 Meter hohen Wolkenkratzers. Unten standen einige Schaulustige, die ihm zuriefen und applaudierten. Bei seinem Aufstieg machten dem Kletterer heftige Winde zu schaffen.


    Auf dem Dach angekommen hielt Robert ein Transparent mit der Aufschrift "No War" (Kein Krieg) in die Luft. "Der Krieg, den Amerikaner und Briten führen, ist Unrecht", sagte er Journalisten, nachdem ihn Polizisten im Lift nach unten begleitet hatten. Eine Passantin hatte sich zuvor von der Aktion beeindruckt gezeigt. "Das ist so verrückt wie der Krieg selbst", sagte sie. Wahrscheinlich brauche es mehr, um US-Präsident George W. Bush und Großbritanniens Premierminister Tony Blair zu beeindrucken. Aber: "Es bringt einen zum Nachdenken".


    Alain Robert hat bereits die höchsten Gebäude der Welt erklommen, darunter den Pariser Eiffelturm, die Petronas Twin Towers in Kuala Lumpur und das Empire State Building in New York. Auf das TotalFinaElf-Gebäude war er schon einmal vor zwei Jahren geklettert. Für seine verbotenen Aktionen wurde Robert mehrfach angezeigt und verhaftet.


    Tour TotalFinaElf

  • Dieser besagte Franzose hat auch den Silvertower bezwungen. Hab da mal eine Dokumentation genau über eben diesen gesehen. Und ich muss schon sagen er is da hoch wie nichts:D

  • Beim Wolkenkratzerfestival sind doch auch einige die Fassaden hoch geklettert. War er da vielleicht dabei? Also ich würde sowas verrücktes im Leben nicht tun! ;)

  • @TowerCat interessanter artikel :)... danke! da steht wirklich alles wissenswerte kurz und knapp drin!


    480 mil. euro :eek: ganz schön viel!!!


    Reaching Skies ... willkommen hier im forum, ich sehe dich jedenfalls zu ersten mal... kurze andere frage, wie findest du denn tp101? ich finde es super, die meisten hier im forum leider nich :rolleyes: ...

  • Original geschrieben von kind
    Der letzte Winter war hier doch gar nicht kalt. Es hat nicht mal geschneit.


    Dann müsst ihr ein grundsätzlich anderes Klima haben als wir hier, noch nichtmal 150km von Frankfurt entfernt. Kann mich daran erinnern dass ich im letzten Winter einige Spaziergänge in den schönsten Schneelandschaften gamacht habe, und auch Skifahren war auf unseren Hügeln wochenlang möglich. Nein, ich verwechsle unseren Winter nicht mit dem in den Alpen!;)

  • :freude: WAS NICHT GESCHNEIT?? :freude:


    Also bei uns 60Km Südlich von Frankfurt hats Geschneit!
    Du verwechselt ihn mit dem Winter 2001.


    Aber wieso reden wir hir eigentlich über den Winter :rolleyes:

  • Original geschrieben von Aquafreund
    :freude: WAS NICHT GESCHNEIT?? :freude:


    Also bei uns 60Km Südlich von Frankfurt hats Geschneit!
    Du verwechselt ihn mit dem Winter 2001.


    Aber wieso reden wir hir eigentlich über den Winter :rolleyes:


    60km von Frankfurt weg: das ist klimatisch ja schon fast eine Weltreise. Schnee in Frankfurt (zumindest länger als 24 Std.) ist mittlerweile eine absolute Seltenheit.

  • JSK Engel und Zimmermann??????????????????????????????????????????


    Entweder JSK oder KSP Engel und Zimmermann. Der Skyper ist aber von JSK. Schlampische Rechere.

  • Original geschrieben von Aquafreund
    :freude: WAS NICHT GESCHNEIT?? :freude:


    Also bei uns 60Km Südlich von Frankfurt hats Geschneit!
    Du verwechselt ihn mit dem Winter 2001.


    Aber wieso reden wir hir eigentlich über den Winter :rolleyes:


    Nein, ich verwechsle ihn nicht mit dem Winter 2001. Ich kann mich ziemlich genau erinnern, dass es an Weihnachten +12°C waren...

  • ec8or , danke, ja bin in der Tat noch ein Newbie hier! Im Skyscraperforum ist halt, was den deutschsprachigen Raum angeht, nicht mehr viel los. So kam ich halt auf dieses Forum, will ja wissen was in meiner alten Heimat ablaeuft!


    Das TP101 basiert auf altchinesischen Designgrundlagen und ist deshalb fuer einige von uns etwas befremdlich. Es hat aber auch etwas Einzigartiges! Naja, ich seh ihn fast taeglich vom MRT aus ueber der Stadt trohnen - wie ein alleinstehendes Monument!;)

  • Original geschrieben von TowerCat
    Sehr schöne und neue Perspektiven, Oliver!


    Also ich glaube, man kann jetzt schon sagen, daß Skyper von der Oberflächen-Anmutung her kein Gallileo-Klon wird.
    Interessant wäre mal ein "Vergleichs-Schuß" Gallileo-Skyper zum dritten Foto...gleiche Himmelsrichtung natürlich.
    Ich vermute, unser Grüner Dresdner reflektiert insgesamt weniger...nur so 'ne Vermutung.


    Auf jeden Fall sorgen die Alu-Zierelemente für eine sehr ansehnliche Vertikalbetonung des Skyper, oder? :)


    Bei den Zierelementen gebe ich dir recht.


    Ich schätze, dass je nach Entfernung und Belichtung Skypers Fassade der von Gallileo immer noch ähneln könnte, aber selbst das fände ich eigentlich nicht weiter schlimm.


    Dessen Grün ist, wenn man in Naturea davorsteht, ja schliesslich auch wesentlich weniger aufdringlich, als man vorher dachte, und als man das von manchen Fotos her denken könnte.

  • auch wenns nicht zum thema gehört: der sockel des gallileo sieht ganz passabel aus, wie ein kaufhaus auf der zeil...
    und warum sind eigentlich so viele stockwerke des westhafen towers beleuchtet?