Hamburg - Berliner Tor

  • Sieht besser aus als ich erwartet habe - nur was schimmert da an der Fassade so rot hervor? Haben die innen etwa Blumenkästen montiert?

  • Nein das sind eingelassene fenstermuster, die sind farblich unterschiedlich in blau, grün und rot. sieht etwas wie aufgeklebt aus, und von weitem sogar etwas wie ein baugerüst.

  • Mein Gott, ist das häßlich!! Wie gut, daß die Gegend nicht gerade eine städtebauliche Schlüsselfunktion hat.


    Aber danke für die tollen Fotos.

  • Das BTC ist ja praktisch schon fertig. Spitzenmäßig! Ich habe vor ca. 2 Jahren noch die Baugrube gesehen. Vermute mal, dass das ganze Ensemble "live" noch besser aussieht als auf den Fotos. Ich sehe schon, ich muss mal unbedingt wieder nach Hambuich kommen...

  • Zitat von Dirk

    Nein das sind eingelassene fenstermuster, die sind farblich unterschiedlich in blau, grün und rot. sieht etwas wie aufgeklebt aus, und von weitem sogar etwas wie ein baugerüst.


    und Gelb;)


    Ich mag das berliner Tor ein sehr gelungenes Projekt :)

  • Ich persönlich weiss nicht ganz, was ich darüber denken soll. Einerseits sind das blockförmige Glaskästen....und deswegen müsste ich sie bis aufs Mark hassen. Allerdings wirken die so kollossal, wenn man davor steht. Die haben wirklich ne ganz nette Wirkung.


    :Nieder::daumen::confused:

  • Aber durch die lustige Farbgebung wirken sie auf mich nicht so 08 15. :)
    Nur leider ist dieser Sonycenter lookalike Innenhof ziemlich missraten :mad:

  • Ziemlich viel charakterloses Glas, rund um das alte ehemalige Polizeipräsidium. den IBM-Bau kenne ich von innen. Reiner Zweckbau ohne Highlights oder architekonische Besonderheiten. allerweltskastenarchitektur

  • Sieht ein bisschen nach dem aüsseren Rand von Manhattan aus,wo diese vielen braunen und ca 20 stöckigen "housing projekts" stehen.
    Hat aber was, dieses sw foto.