Beiträge von christianfd

    Maintower FfM

    ein Highlight in Frankfurt: Die 56. Etage des Maintowers! Die Plattform liegt etwas über 200m und mit Antenne hat der Turm eine Höhe von 240 Metern! Immerhin Platz 4 in Frankfurt ... und damit auch Deutschlands:)
    ...die Preise sind im Vergleich zu anderen Plattformen im Mittelfeld: Erwachsene 5€ / Schüler & Studenten 3,50€


    Einige Eindrücke von mir... (etwas äter)


    Das wohl berühmteste Skyline-Bild von Frankfurt:



    Cluster: Galileo, Silver-Tower und Skyper



    das nördliche Bahnhofsviertel



    Willy-Brandt-Platz / Städtische Bühnen / Euro-Tower



    Zwar kein Glasboden, nach unten schauen kann man aber trotzdem :)



    Zu Guterletzt: Der junge Opernturm =D



    Bilder von mir
    mfg

    Aussichtsplattformen der Welt

    "The Ledge" zu dt. "das Sims"


    Das Skydeck des Sears Towers (Willis Tower) ist um eine Attraktion reicher: Balkone mit Glasböden.
    Diese liegen im 103. Stock, 412 Meter über den Straßen Chicagos.
    Seit Anfang Juli kann man für umgerechnet 11 Euro seinen Mut beweisen:


    Bild


    Bild 2


    Bild 3


    Ich finds genial
    mfg


    Bild.de


    Wer will, kann weitere spektakuläre Aussichtsplattformen vorstellen (Maintower...)

    Osthafenplatz: Eastside Lofts

    ^
    eine Visualisierung mit einer höheren Auflösung...


    Mein erster Eindruck ist gut und der hat bekanntlich keine 2te Chance. Man kann gespannt sein, wenn das hier der finale Entwurf ist, wie es umgesetzt wird. Auf dem Rendering sind fabrlich beim Altbau einige Veränderungen an der Fassade. Ist eine Neugestaltung vorgesehen oder nur wie bereits erwähnt im Inneren?


    mfg

    Standen dort schon Baugerüste für eine (mögliche) Revitalisierung, wie sonst kann man eine gesamte Hauswand bis zum 2. OG ansprühen?
    Ist das womöglich ein Auftrags-Graffiti um das Gebäude "ansehnlicher" zu machen? Weil so großflächig sprüht keine Gruppe von Kindern :lach:


    Spaß beiseite, ist mal was anderes... einen gewissen Charakter hat das Gemäuer schon. von mir aus kann's bleiben!;)


    mfg

    Die Fassadenaufwertung ist top, kann man viel mehr nicht sagen. Macht auf mich jetzt einen besseren Eindruck als das triste "Weiss" im ursprünglichen Rendering.
    Die Projekte Opernturm + T185 sind auf jeden Fall ein Schritt in die richtige Richtung! Mehr Sandstein für Frankfurt

    Hab ich das richtig beobachtet, dass die neue Fassade einfach nur "drübergehängt" wird? Man beachte dazu Schmittchens Foto...
    Auf der Südseite ist man, wenn ich mich recht erinnere bereits weiter gekommen, vielleicht lässt sich dort ein anderer/besserer Eindruck einfangen.


    Zum Thema Zweckbau: Für ein Bettenhaus ist die Fassade vollkommen gerechtfertigt, allerdings hätte ich es besser gefunden wenn man ein bischen experimentiert hätte... (Reine Glassfassade?!)


    mfg christian

    Ich würde die Karos bevorzugen, gerade weil schon so viele "runde" und "fließende" Formen und Bewegungen im Kaufhaus zu sehen sind...


    Werden die Verkleidungen in allen Geschossen angebracht oder behält man auch teilweise das "weiße Lichtband" ohne Verblendungen bei? ich nehme stark an dass man es wenn einheitlih machen wird...


    mfg

    Die Zeil im Juni '09
    Das Pavillion ist von außen fertig. Die Fassade wird nur noch von weißer Folie geschützt:



    Noch eins von der neuen Beleuchtung an der Hauptwache:



    Die Baustelle vom "Deichmann". Hier ist die Fassade auch dran.



    Mit Zoooom:



    mfg christian

    riiichtig!


    Für den FSV ist ein Stadionneubau eindeutig die bessere Variante. Wenn bei jedem Spiel nur so 4.000 zuschauer kommen in ein stadion dass für 52.000 ausgelegt ist, wirkt das net nur seltsam sondern auch uneinsichtig. Wie will da stimmung aufkommen? Fühlt man sich da als Zuschauer wohl? (Kann ich net beurteilen ich geh nur zur eintracht...) ich würde da lieber so einen kleinen Hexenkessel bevorzugen, der immer ausverkauft ist! meine meinung.


    Wir haben euch gerne für das Jahr aufgenommen aber dabei soll's auch bleiben! ;-)

    Mit den roten Warnlichtern auf dem Dach ist es jetzt ein richtiges Hochhaus ;-)


    Gut eingefangen Ahligator & Beggi. Hat man nicht vor kurzem damit begonnen die Schutzfolien von der Fassade abzuziehen? Weiß jemand warum das stockt?

    Der gegenwärtige Zustand ist eine Schande...Vor allem stört mich (außer der Architektur) dass es mit 12 Obergeschossen so aus der Reihe tanzt. Also bei den Neubauten bitte auf eine Höhenbegrenzung achten!


    Wenn die Stadt Ersatzflächen für die Städtischen Ämter braucht, warum nimmt man keinen kleinen 60-90m Turm in den Hochhausrahmenplan auf :D Immerhin ist doch FfM die Stadt der Wolkenkratzer...


    mfg christian

    Klar gibt es den von dir genannten Domino-Effekt, nur müssen da Gebäude mitziehen bei denen es ohnehin nicht schlecht läuft (Die Zeilgalerie kann aufgrund ihrer Toplage nicht über schlechten Besucherandrang meckern) und die mitte der 90er fertiggestellt wurden. Ich kann mir kaum vorstellen dass sich aufgrund der Revitalisierung die Verkaufszahlen enorm steigern werden, ich reche hier vielmehr mit einem "Draufleggeschäft" wenn ich das hier mal so salopp benennen darf. Die ZG macht auf (mich) momentan auch einen guten optischen Eindruck. Wenn der Umbau zwecks Energieeinsparung etc. erfolgt stände ich natürlich dahinter, aber nur um Profit zu erwirtschaften kann ich diesem Vorhaben nichts positives abverlangen...


    by the way: Jetzt wird grade mal das Geschäft wo Deichmann drin ist (gegenüber von My Zeil) neugemacht, ansonsten sollte man sich mal daran machen und die Zeil-Süd-Seite architektonisch zu bereichern...


    mfg christian