Glückstein-Quartier (in Bau)

  • Baufeld 1

    Heute wurde bekannt gegeben, dass D&S neben Baufeld 3 auch Baufeld 1 bebauen wird.


    Lepel & Lepel Architekten haben die Ausschreibung gewonnen, leider konnte ich bisher keine Visualisierung finden. Eventuell steht morgen dazu was in der Zeitung, Ergebnisse kann man in Q7 ansehen.


    Bei RONTV wurde ein Bild gezeigt, anscheint ein 14 stöckiger Turm.

  • Hier das Bildchen vom Entwurf vom neusten Hochhaus in Mannheim:



    © D&S / Lepel & Lepel, Köln


    In Ludwigshafen spricht man seit geraumer Zeit von der Görtz Seuche, also dem Industriebäcker der an allen Ecken und Enden der Stadt seine Brötchen verkauft, in Mannheim kann man wohl bald von der D&S Seuche sprechen da bei so ziemlich jedem größeren Neubau auf dem Kran das D&S Schild hängt. Nein ich will D&S nicht beleidigen, die Gebäude welche Sie in den letzten Jahren errichtet haben waren alle so weit Ok, da war nichts wirklich hässliches darunter, nur leider auch nichts wirklich herausragendes und irgendwie war es immer irgendwo das gleiche. Das finde ich langsam beklemmend das zwar gebaut wird aber selbst in so repräsentativen Lagen wie dem Entrée des Glückstein Quartiers nichts wirklich spannendes, mutiges oder außergewöhnliches oder auch nur ein bissel ä Hingucker dabei ist. Zum aktuellen Entwurf, wie zu erwarten wieder ein Türmchen, 13 Stockwerke plus Erdgeschoss und diesmal den Klotz am Eck in Schwarz und um die 50m hoch. Man bekommt zwar keinen Augenkrebs beim "hinguuge" aber einen bleibenden Eindruck macht das auch nicht. Langweilige Bedarfsarchitektur halt... Schade hier hätte ich mir mal was anderes als nen Klotz gewünscht. Vielleicht mal was rundes mit einer Spitze oben drauf.... Angeblich steht der Mieter ja auch schon fest, ein Unternehmen das schon in Mannheim residiert und nun seinen Hauptsitz verlegt. Man darf auf jeden Fall gespannt sein wer das ist.


    Vielleicht fahre ich nachher mal über die "Brick" und knips a paar "Bildche" im Showroom von dem was es noch so zur Auswahl gab

  • Statements zum Siegerentwurf gibt es im diesem PDF. Hier ist er im Modell zu sehen:



    Bild: D&S / J. Vogt


    Wer wie tomcat die Ausstellung der Wettbewerbsbeiträge besuchen möchte, ob er dafür über die "Brick" muss oder nicht, kann dies bis einschließlich Freitag, den 27. Juli 2018, in der Shoppingmall des Quartiers Q 6 Q 7 / Gebäudeteil Q 7, 1.OG zu den üblichen Geschäftszeiten zwischen 10:00 und 20:00 Uhr tun.

  • Wie angekündigt habe ich dann gestern noch meine Drohung wahr gemacht und habe den Showroom heimgesucht! Diesmal sogar mit geladenem Acu für den Bild mach Automat.







    Etwas wirklich herausragendes habe ich nicht gesehen, es gab noch einige Beiträge mehr welche aber nicht weiter erwähnenswert waren. Korrigieren muss ich noch meine Aussage von Gestern mit den 13 Stockwerke plus Erdgeschoss. Es sind leider nur 13 Stockwerke, das letzte Stockwerk erscheint von außen als 2 ist aber innen Fensterhoch und hat die Technik in der Mitte. Siehe Bild unten! Dafür ist das Gebäude dann genau die zulässigen 52,50m hoch.




    Das große Modell auf dem Bild das Schmittchen gepostet hat war leider schon abgebaut, dafür hing ein nettes Luftbild im Raum auf dem interessanter weise auch beim noch offenen Baufeld 2 ein Modell gezeigt wird, sowie alle bis heute von D&S gebauten Werke rund um den Bahnhof aber die neuen Gebäude wie Technisches Rathaus und Holiday in nicht visualisiert sind. Nehme ich mal als Hinweis das D&S wohl auch ein Auge auf das letzte freie Grundstück, also Baufeld 2 geworfen hat.


    Alle Bilder von meinem Bild mach Automat, copyright Frei!


  • Aktueller Stand mit No1 nun deutlich oberirdisch und dem in seiner Kubatur fertigen Parkhaus. Mal schauen wie lange die Kräne noch stehen. Der Regenbogen hat’s auch auf das Bild geschafft. :cool:

  • Habe den Sonntag genutzt und mal ein paar neue Bilder gemacht.


    Zuerst die neuen Stadtvillen und den nun fertigen und erweiterten Glückstein Park




    Der Park ist man soll es nicht glauben wirklich ein Ort der Ruhe geworden. Geräusche von der nahen sechspurigen Bundesstraße oder der Bahn waren
    fast nicht zu hören. Wenn man daran denkt wie der damals noch kleinere Park eine Insel im tosenden Verkehr war muss man sagen hier haben die
    Planer alles richtig gemacht.




    und die Baustelle von D&S mit Mannheims "Türmchen" Skyline im Hintergrund



    Beim
    Quartier Hoch Vier ist man immer noch im Keller beschäftigt, beim No1 (Hinter dem Parkhaus) ist man da schon weiter und Betoniert fleißig am 2Stock,
    Sie dazu auch das Bild oben von Cabbow ein paar Tage zuvor aufgenommen. Das Parkhaus (Hintergrund) ist fast fertig, hoffe da kommen noch ein paar
    Fenster rein, das wirkt gerade mit den fertig Beton Teilen extrem trist und grau.



    Alle Bilder von meinem Bild mach Automat, copyright Frei

  • Nach 2 Wochen hier neue Bilder. Zu erst das No.1, das ist nun in der Etage 3 geht zügig voran, und Sorry, ich habe mir einen neuen Platz zum fotografieren gesucht und da muss ich mich wohl noch mal mit dem Schatten unterhalten, ich stand definitiv falsch und die Quali, ist leider in die Hose gegangen, Gegenlicht und so, hoffe aber man erkennt das Wichtigste.


    Bild: https://abload.de/img/dsc_05839kdmi.jpg


    Erfreuliches gibt es vom Parkhaus, hier ist nun ein Teil der Fassade sichtbar und die gefällt mir richtig gut ... also für ein Parkhaus! Man darf gespannt sein wenn das ganze komplett fertig ist!


    Bild: https://abload.de/img/dsc_0594ocd30.jpg


    Bild: https://abload.de/img/dsc_05980xdj5.jpg


    -----------------
    Mod: Einbindungen in (vergrößerbare) Thumbs geändert, bitte Bilder bitte nur mit maximal 1.024 Pixel Breite einbinden.

  • Es geht voran, No1 im 4. Stock und Parkhaus enthaust:
    Bild: http://abload.de/img/91c8b0fe-2d70-4b71-b2tdin.jpeg


    -----------------
    Mod: Einbindung in (vergrößerbaren) Thumb geändert, bitte Bilder bitte nur mit maximal 1.024 Pixel Breite einbinden. Und immer die Quelle angeben.

  • He Cabbow, cooles Bild! Thanks


    Mein Beitrag für heute ist eine nette Perspektive vom alten Lok-schuppen aus auf den Tanz der Kräne und gegenüber weil ich nun zu Faul bin noch mal nen Threat zu machen auf das neue Hilton Hotel wo sich der Vorhang so langsame lüftet. Bilder wie immer von mir Copyright Frei


    Bild: https://abload.de/img/dsc_063660d5k.jpg


    Bild: https://abload.de/img/dsc_0637yvdvv.jpg


    -----------------
    Mod: Einbindungen in (vergrößerbare) Thumbs geändert, bitte Bilder bitte nur mit maximal 1.024 Pixel Breite einbinden.

  • Es gibt eine neuen Visualisierung vom No1.



    Copyright SSNGroup


    Wie schon angekündigt soll das Hochhaus nun 15 Stockwerke haben, was dem Bau im Vergleich zur früheren Visualisierungen richtig gut tut. Ich hätte das ganze noch in einer höheren Auflösung leider habe ich noch nicht herausgefunden wie ich diese mit Thumbs hier einbetten kann. Selbst nach fast 10 Jahren hier im Forum lernt man ja gerne noch dazu. Also wer mir hier den Tipp gibt gewinnt ein Eis. (smile)

  • Es gibt neue Visualisierungen vom Hochhaus auf Baufeld 1




    © D&S / Lepel & Lepel, Köln



    Es ist zwar immer noch kein Hingugger aber schlecht ist es auch nicht, wenns nur 20m höher gewesen wäre hier an diesem markanten Punkt... das wäre echt was geworden dann mit dem Bau

  • Ich hab heute mal einen Blick auf die andere Seite der Gleise geworfen
    Das No.1 hat seine Sockelhöhe erreicht und während Quartier 4 schon im 3. Stockwerk angelangt ist, ist man beim Rathaus nicht ganz so schnell.


    Ich hab auch ein Bild vom nun größtenteils entrüstetem "Hochhaus" am Bahnhofsplatz gemacht, nur leider ist die Qualität wahnsinnig schlecht (also vom Bild), das erspare ich euch. Das Türmle gefällt mir ehrlich gesagt richtig gut und es ist auf jeden Fall das beste von den vier am Bahnhofsplatz (was meiner Meinung auch nicht so wahnsinnig schwer ist).




  • Thanks für die Bilder, schön das auch mal aus einer anderen Perspektive zu sehen... und ja so langsam wird es spannend... mit den Türmen! Es geht aufwärts...

  • Sodele der Bildmach Automat war mal wieder uff Tour, diesmal bei unfreundlichem grauem November Wetter, aber es geht Voran!


    Zu ärscht... :) D&S und der Sparkassenversicherungs Tower, wir zementieren Stockwerk 4



    Dann musste ich kurz nach Luft schnappen, nein nicht wegen meines Alter, die 30m "uff äm Trottwa dabbe" schaffe ich noch aber die haben
    ein Fassadenteil für das neue Technische Rathaus ausgestellt. GELB!!! Vielleicht kommt es auf dem Bild nicht ganz so schlimm rüber
    aber wenn die den ganzen Turm damit pflaster... Junge Junge... der das zu verantworten hat braucht dringend nen Augenarzt!



    Nun zum erfreulichen, das No.1 zementiert sich auf Stockwerk 8, und auch ja hier hat man angefangen die Fassade anzubringen.
    Erst mal der Kontrast zum Victoria Tower wird richtig krass werden, und dann ist da so ein unregelmäßiger rotbrauner Streifen
    angebracht, ich weis nicht, mich macht der optisch nicht wirklich glücklich... aber seht selbst. Auf der Animation weiter oben von
    dem Gebäude wirkte das alles wesentlich harmonischer von den Farben. Aber Ok, warten wir es mal ab, wenn das Licht wieder besser
    wird wirkt das hoffentlich etwas besser.






    Bilder wie immer von mir, copyright Frei

  • Das 8-Stöckige Parkhaus soll nun fertig gestellt sein. Zusammen mit 50 Plätzen für Fahrräder und mehreren E-Stationen für KFZ gibt es auch mietbare Stellplätze für Dauerparker, berichtet der SWR.
    Rein optisch ist es auch ein Hingucker, wenn man es so betrachtet wie es ist, nämlich lediglich als Parkhaus.