Elbphilharmonie I [110m, Bauthread]

  • Wie auf der Webcam zu erkennen ist, werden aktuell zwischen die Stützträger die Container eingelassen. Ich vermute mal, dass es dadurch jetzt wesentlich schnellere Fortschritte geben wird.

    Quelle.

  • soll sich eigentlich langfristig auf dem suedlichen Elbufer direkt gegenueber der Elbphilharmonie auch was tun ? waere ja doch wunschenswert wenn die Aussicht gen Sueden sich etwas verbessern wuerde oder ... !

  • denn Ausblick auf die Hafenanlagen wie man sie direkt beim Fischmarkt oder weiter Flussabwaerts hat finde ich auch extrem genial. Direkt bei der Elbphilharmonie finde ich das gegenueberliegende Ufer allerdings deutlich weniger imposant, Flussaufwaerts ist ab Blohm und Voss auf der Suedseite eigentlich Schluss mit den Beeindruckenden Hafenanlagen oder ? Daher finde ich wuerde sich hier eine Weiterentwicklung durchaus anbieten. Hierbei sollte man natuerlich Ruecksicht auf das unmittelbare Umfeld nehmen ! Elbauen waren mal ein toller Vorschlag (der natuerlich leider recht utopisch ist)
    Vielleicht gibt es auch Konzepte die machbarer sind.....

  • Dann wär aber die Hafencity nicht mehr die Hafencity. :D
    Nee also falls auf der Südseite was passiert dann nur am kleinen Grasbrook (westlich der Elbbrücken), der Rest ist genutzte Hafenfläche und wirds auch noch lange bleiben. Find die Aussicht da auch gar nicht so übel. Diese Hallen neben dem Musicaltheater sind schrecklich, aber Richtung Elbbrücken gibts dann wieder ein paar Kräne und Schiffe zu sehen. Außerdem, gäbe man diese Hafenflächen auf, würden auch keine großen Schiffe mehr am Baumwall vorbeifahren und gerade diese Nähe des Hafenbetriebs ist es ja, was Hamburg den meisten anderen Hafenstädten vorraus hat.

  • @ Escobar


    sehe ich genauso, aber mir war garnicht bewusst das die richtig grossen Containerschiffe weiter als Blohm und Voss vorstossen ! Fuer einen Kai direkt suedlich der EP waere ich sofort zu begeistern. Was allerdings diese Lagerhallen von Helm und aehnliche unspaektakulaere Welblechkonstruktionen angeht, so moegen die ja zu einem Hafenbetrieb dazu gehoeren, koennen aber gerne in die zweite Reihe finde ich..

  • Die richtig großen Conatinerschiffe fahren da auch nicht lang. Aber doch schon ziemlich große Schiffe. Südlich der EP sind ja einige Kais.

  • Direkt gegenüber ist z.B. das Verladeterminal für Autos, wo immer die großen Autofrachter liegen und von dort aus gen Afrika und Naher Osten tuckern.
    Außerdem noch Umschlagplätze für Schüttgut, welche ich persönlich wesentlich interessanter finde, als Containerumschlagplätze, da sie noch etwas Seefahrerromantik ausstrahlen.
    Hier ein Bild der Anlagen:

  • Update

    Bin gestern um den Kaispeicher "herumgeschlichen" - hier einige Eindrücke!


    ganz viele Baucontainer sind auf den Stelzen gestapelt!


    "][/URL]


    von der Wasserseite aus kann man ein neues Kran-Grundturmstück erkennen!
    "][/URL]


    bißchen näher dran-- was da wohl für ein Kran draufkommt?


    "]
    [/URL]


    bis mir ein großes Tor den weiteren Weg versperrte- interessante Perspektive!


    "][/URL]

  • LEV magazine

    Prinzali, Dykie, Wmeinhart, Raoul duke, Samuel


    LEV is a Dutch magazine, made in Eindhoven. As head director of this magazine I have a question.

    In our next edition we will do a report on the Elbe Philharmonics. Our journalist has written a fantastic article on the building of this new architectural wonder. Ofcourse we would like to upgrade this article by adding some nice pictures.

    We would like to ask if it is possible to receive the pictures as shown on the website http://www.deutsches-architektur-forum.de in high resolution. Furthermore we would be delighted if you have some images available of the actual building proces.

    Please contact me at jill@edhv.nl


    Thanks in advance!


  • Die Elbphilharmonie Webcam ist gesperrt. :mad:


    wir bekommen jetzt garnix mehr zu sehen.


    Nicht verzweifeln, falls sie denn gar nicht mehr geht: Von der Nikolaikirche kann man die EP und Hafencity gfanz gut sehen. Habe vor kurzem entdeckt, dass ein Lift zu einer Aussichtsplattform hochfährt, kostet 3€. Foto vom 19.7.:



    (Kameraschwenk):

  • Also letztens ging die Webcam noch, aber falls sie denn doch nicht mehr gehen sollte hier ein paar Bilder von gestern:





    Falls Interesse an weiteren Aufnahmen besteht, Bescheid sagen, hab nämlich ca. 20 Fotos von der EP gemacht. :)

  • Webcam im Wartungszustand

    Die Webcam funktioniert-- mir liefert sie jedenfalls ein Bild-- allerdings mit der Einschränkung, dass man sie nicht bewegen kann, da sie zurzeit gewartet wird. :)


    Wahrscheinlich haben wir in letzter Zeit zu viele Kameraschwenks durchgeführt. Also Männer-- in Zukunft weniger die Hafencity betrachten und ausschließlich auf den Kaispeicher halten!:lach:


    ***************************************************


    Was machen wir mit der Anfrage # 72 von jilllauret vom 3.8.2007? Hat die schon jemand beantwortet?