Weitere Baustellen-Updates

  • ...man kann auch alles übertreiben. Das DSGVO geht eh völlig an der Realität vorbei...,
    wo kein Kläger, da kein Richter.....

  • ^ Natürlich geht die DSGVO an der Realität vorbei, aber dass ist doch kein Grund, sich daran zu halten!
    Abmahnvereine- und Anwälte, die daraus Kapital schlagen werden, gibt es leider genug.


    Ich verstehe auch nicht, dass der DAF-Seitenbetreiber und das DAF-Moderatorenteam sich bis jetzt nicht zum Thema DSGVO geäußert haben, spätestens nachdem Adama dazu einen Thread eröffnet hat, hätte ich erwartet, dass sich die Moderation da mal zu äußert, wie das Thema jetzt handzuhaben ist und das in Form von Forenregeln festgelegt wird.


    Würden sich die Staturen nicht sehr oft wiederholen, wären keine standarisierten Bekleidungsmasse möglich. Man kann auch kaum ein Gesicht von 4-5 Pixel Breite erkennen - da müsste schon mehr drauf sein.


    Nicht dein Ernst, oder? :nono:
    Du willst doch nicht etwa behaupten, dass du z.B. bei Google-Streetview keine Nachbarn, Verwandte, Freunde oder Arbeitskollegen erkennen könntest?
    Nur weil du die Personen auf deinen Fotos nicht kennst oder auseinanderhalten kannst, können es doch andere und genau darum gibt es dann Probleme mit dem DSGVO - wenn die Moderation das anders sehen sollte, möge sie mich doch bitte korrigieren (wäre mir sogar ganz recht, denn mir macht es auch keinen Spass, Fotos nachzubearbeiten)....

  • Stadtmitte / Bankenviertel u.a.

    Momentum diesmal an der Oststraße - neben den beiden Eingängen werden profilierte Naturstein-Platten eingebaut, was ganz gut wirkt. Vor dem Bau wird inzwischen gepflastert:







    An der Hohenzollernstraße bekommt der kirchliche Neubau Wärmedämmung:





    Auf der Francis-Baustelle wird immer noch an der Bewehrung der Bodenplatte für das Hochhaus gearbeitet (1. Thumb). Dafür kann man sehen, wo der dritte Baukran stehen wird (2. Thumb rechts). Dritter Thumb - von diesem Standort kann man erst mal die Baukräne sehen. Dor Wohnturm wird irgendwann zwischen dem großen Baukran und dem IHK-Hochhaus auftauchen:





    In der Kö-Nähe - Tommy Hillfinger goes Gastronomie. Ein Teil des Ladens wird in einen Cafe umgebaut:





    An der Hafenstraße in der Altstadt gibt es immer noch Gerüste, dennoch exemplarisch ein Blick. Relativ neu dürfte die Wärmedämmung am EG sein:





    Drei Blicke im Vorbeifahren - Trivago mit dem großen Baukran für das Hochhaus ungefähr von der S-Bahn-Haltestelle Hamm gesehen, im Hintergrund Win-Win. Zweiter Thumb - die Zementindustrie-Zentrale in Derendorf hat die Wände des 2. OG fast komplett. Dritter Thumb - der Wohnkomplex an der Rather Straße neben HSD erhielt am zuerst errichteten Teil rote Fassadenelemente (rechts):





    ----


    Kö-Quartier im Bankenviertel diesmal nicht vom Norden, sondern vom Westen gesehen - es wird am 4. OG gearbeitet:





    ----


    Der Umbau der Immermannhöfe vor dem Hauptbahnhof - in den Innenhof wird ein EG hinein gebaut:



  • Bankenviertel / Stadtmitte / Friedrichstadt

    Ich habe mir den fertig mit Natursteinplatten belegten Fassadenteil des Carlsquartiers im Bankenviertel angeschaut - manche würden das Ergebnis als streng bezeichnen, manche als langweilig:





    Dazu ein Blick auf die Arbeiten an der Rückseite als Thumb. Weitere Thumbs - die Arbeiten am Kö-Quartier, wo im Norden anscheinend bereits am Dachgeschoss gearbeitet wird:





    ----


    Mittlerweile wird an den UG-Wänden von Francis gearbeitet:





    Auf dem ersten Thumb sieht man die praktisch kompletten Bewehrungen für die Hochhaus-Bodenplatte:





    Die Entrümpelung an der Tonhallenstraße:





    An der Hohenzollernstraße wurde die Oberfläche des kirchlichen Neubaus nach dem Verlegen der Wärmedämmung für Verklinkerung vorbereitet - das war mir für ein Foto nicht aufregend genug.


    Henri am Wehrhahn - über dem EG werden Fassadenplatten montiert:





    ----


    Im Straßen-Thread habe ich kürzlich angeregt, dass man die Königsallee öfters für den Autoverkehr sperren könnte, wie es bereits mal getan wurde - die Pariser Avenue des Champs-Élysées wird jeden ersten Sonntag im Monat gesperrt. Es scheint, die nächste Kö-Sperrung steht kurz bevor:





    ----


    In der Friedrichstadt wird am 1. OG des westlichen Teils von Fürst&Friedrich gearbeitet:





    Im Osten wird bereits am 3. OG gearbeitet. Dazu ein Blick auf den Umbau an der Friedrichstraße:





    Ein Umbau an der Talstraße (im Hinterhof wurde neu gebaut) u.a. mit der neuen Eingangstür. Zweiter Thumb - an der Adersstraße erreichte der Neubau die Höhe des Nachbarn links. Dritter Thumb - am nahen Place2Be konnte ich keine besonderen Veränderungen ausmachen (gewerkelt wird dort durchaus), dafür die Angaben vom Baustellenschild:



  • Ich habe mir den fertig mit Natursteinplatten belegten Fassadenteil des Carlsquartiers im Bankenviertel angeschaut - manche würden das Ergebnis als streng bezeichnen, manche als langweilig:


    Ich deute das dann mal so, dass du das Ergebnis "streng" und "langweilig" findest - wenn dass nicht deine Meinung sollte, frage ich mich, warum du das sonst geschrieben hast....


    Weitere Thumbs - die Arbeiten am Kö-Quartier, wo im Norden anscheinend bereits am Dachgeschoss gearbeitet wird:


    Anscheinend schaust du dir die Visualisierungen nicht an, sonst würdest du nicht wieder rumraten. :D


    Im Straßen-Thread habe ich kürzlich angeregt, dass man die Königsallee öfters für den Autoverkehr sperren könnte, wie es bereits mal getan wurde - die Pariser Avenue des Champs-Élysées wird jeden ersten Sonntag im Monat gesperrt. Es scheint, die nächste Kö-Sperrung steht kurz bevor:


    Kö-Sperrung ja, allerdings (bis auf Sonntag an der Ecke Steinstraße) nur die des Radwegs, wo die weißen Pavillons für den Bücherbummel stehen - der vom 07.-10.06.18 statt findet.

  • Medienhafen / Altstadt

    Ich habe mich im Medienhafen umgeschaut - die Arbeiten am EG des Trivago-Hochhauses:





    Der Eingangsbereich des flachen Teils - wie Schade, dass es außer dem Logo keine weiteren Farbakzente gibt:





    Bedauerlich finde ich auch, dass im EG Seminarräume usw. eingerichtet werden - Bistros würden die Gesamtwirkung lebendiger machen. Die lustige Wandgestaltung kann dies nur zum Teil wettmachen (auf dem zweiten Foto links sieht man Abflussrohre - als Dekor):





    Noch ein Logo auf der Ostseite. Zweiter Thumb - zwischen Trivago und Win-Win wird ein Blumengarten eingerichtet:





    Drei Blicke auf die Arbeiten an den Win-Win-Untergeschossen, vom Süden nach Norden:





    An der Hammer Straße gibt es jetzt zwei Baukräne, das untere UG bekommt die Decke:





    Auf dem zweiten Foto darüber kann man rechts einen Altbau im Umbau sehen. Wenn man der Visualisierung auf dem Zaun glauben kann, das Gebäude wird sehr behutsam umgebaut - was mich freut:





    Die Float-Südfassade dürfte so gut wie fertig sein:





    ----


    Der Neubau an der Hafenstraße in der Altstadt dürfte auf drei Seiten die endgültige Putzfarbe erreicht haben - zum Hafenbecken noch nicht. Leicht sandig, eigentlich angenehm anzusehen:





    Der schmale Neubau an der Kapuzinergasse ist seit einiger Zeit fertig. Der Raum lässt sich öffnen, wodurch er praktisch zum Garten wird:





    ----


    Neben Place2Be wird der Laden, wo es einst Maredo gab, umgebaut - laut einem Aushang soll dort ein Gastronomielokal einziehen. Die Seite zur Graf-Adolf-Straße:



  • Friedrichstadt / Francis

    Das Haus am Fürstenwall 130 kriegte bereits vor einigen Monaten eine neue Fassade mit dem großen Schriftzug. Jetzt läuft auch der lange geplante Umbau des schmalen Nachbarshauses links - man sieht u.a. die neue Dachgaube:





    Man sieht immer besser den künftigen Eingangsbereich an der Ecke von Fürst&Friedrich:



    Bild: https://abload.de/img/fried1806121dpbv7.jpgBild: https://abload.de/img/fried1806123hry1r.jpg



    Wie auch den zweiten Eingang weiter östlich:



    Bild: https://abload.de/img/fried1806124c3liq.jpg



    Noch weiter östlich wird erneut ein Ladenlokal rückgebaut. Es sind jeweils kleine Projekte, doch die Anzahl ändert schleichend die Erscheinung etlicher Straßen - in entmischte, verschlossener wirkende. Ich glaube, die Stadt sollte sie nicht so leicht genehmigen, statt einzelner WE lieber auf mehr Dichte setzen:



    Bild: https://abload.de/img/fried1806125rzlwq.jpg



    Wenn kein Laden oder Esslokal möglich sind, selbst eine Kochschule wirkt belebend - soweit die Fenster groß sind und die Innenausstattung interessant. Die EG-Fassade wurde in den letzten Monaten gemacht (rechts fehlt noch ein Stück):



    Bild: https://abload.de/img/fried1806126ulabf.jpg



    Weiter östlich wird die Straßenseite des Fürstenhöfe-Neubaus weiterhin verklinkert:



    Bild: https://abload.de/img/fried1806127d9x4z.jpgBild: https://abload.de/img/fried18061295pybi.jpg



    Im Innenhof wurden die letzten Townhouses verputzt:



    Bild: https://abload.de/img/fried1806128p7xt9.jpg



    Der Umbau des heruntergekommenen Hauses gegenüber ruhte lange - jetzt wird richtig (um)gebaut:



    Bild: https://abload.de/img/fried180612108vasy.jpg



    ----


    Auf der Francis-Baustelle in der Stadtmitte wurde der dritte Baukran montiert. Ein Blick auf die Arbeiten an den UG-Wänden - die Bewehrungen der Hochhaus-Bodenplatte links warten noch auf Beton:



    Bild: https://abload.de/img/fried180612118kxm4.jpg



    Im Vorbeifahren gesehen - es wird am 3. OG der Zementindustrie-Zentrale neben dem HSD-Campus (Derendorf) gearbeitet:



    Bild: https://abload.de/img/derendorf1806126xzgu.jpg



    An der Merziger Straße in der Nähe wurde in den letzten Tagen der Baukran abgebaut (die Baustelle wird regelmässig im Ulmer-Höh-Thread gezeigt).

  • Medienhafen / Oberbilk / Stadtmitte / Bankenviertel

    Die Buchstaben der Firmenlogo-Plastik vor dem Trivago-Eingang hätte ich in Firmenfarben erwartet:





    Dazu ein Blick aus einer anderen Perspektive als Thumb. Zweiter Thumb - ein Blick ins Foyer:



    Bild: https://abload.de/img/medienh18061412susyh.jpgBild: https://abload.de/img/medienh18061411i1seb.jpg



    Einmal habe ich mir in einem der Threads Wasserflächen gewünscht - hier gibt es einen Kanal. Dazu noch ein paar Blicke auf den fast komplett eingerichteten Hof, zum Teil mit der Hochhaus-Baustelle im Hintergrund - das EG bekommt die Decke:



    Bild: https://abload.de/img/medienh18061410z6ser.jpgBild: https://abload.de/img/medienh1806149ecs8a.jpg


    Bild: https://abload.de/img/medienh1806148lzspv.jpgBild: https://abload.de/img/medienh18061471rs37.jpg



    Zwei Blicke auf die Win-Win-Baustelle - auf dem ersten Thumb sieht man die frisch betonierte Decke des UG-2:



    Bild: https://abload.de/img/medienh1806145hisne.jpgBild: https://abload.de/img/medienh1806146xss5l.jpg



    An der Decke des UG-2 wird auch an der Hammer Straße gearbeitet:



    Bild: https://abload.de/img/medienh1806142d2srj.jpg



    An der Kaistraße beginnt der Abriss. Ich finde die Fassade viel schöner als jene des Nachbarn rechts - wie so oft, es trifft den Falschen. Zum Hafenbecken ist die Fassade nicht so schön (2. Thumb). Wenn man von optimaler Entwicklung träumen darf - am Neubau wäre die schöne Fassade nachgebaut und zum Hafenbecken eine ähnliche, bündig mit den Nachbarn:



    Bild: https://abload.de/img/medienh18061430os7h.jpgBild: https://abload.de/img/medienh18061442oslz.jpg



    ---------------------------


    Falls noch ein Anwohner von Grand Central noch nicht mitgekriegt hat, wie Großsiedlung-artig die Entwürfe sind - mit einem Aushang werden die letzten vorgewarnt. Zumindest geht es jetzt richtig los mit dem Abriss (s. Baustellenschild). Ich sah sogar zwei lebendige Arbeiter vor Ort, doch wegen dem Datenschutzding wartete ich lieber, bis sie hinter den Containern verschwanden:



    Bild: https://abload.de/img/oberbilk1806141s5s1g.jpgBild: https://abload.de/img/oberbilk1806142nks3f.jpgBild: https://abload.de/img/oberbilk180614384shw.jpg



    An der Haifastraße wird die Fassade verklinkert - mir wäre lieber, mit irgend einer Farbe. Zweiter Thumb - an der Kölner Straße ist die neue Fassade fertig. Ich zitiere ein heutiges Posting aus dem Berliner Unterforum: Drei Farben - Grau, Grau und Grau:



    Bild: https://abload.de/img/oberbilk18061443zbqg.jpgBild: https://abload.de/img/oberbilk1806145q4ld1.jpg



    An der Moskauer Straße geht es rund - ich meine den Grundriss an einer Stelle zum Bahngleis:



    Bild: https://abload.de/img/oberbilk1806146ojxkp.jpgBild: https://abload.de/img/oberbilk180614797zg8.jpgBild: https://abload.de/img/oberbilk1806148apby1.jpg



    Zwei Blicke auf die Schöffenhöfe aus der Ferne:



    Bild: https://abload.de/img/oberbilk18061496zl1c.jpgBild: https://abload.de/img/oberbilk180614106ol80.jpg



    Ein Teil von Flin Carre wurde abgerüstet - hier gibt es Verklinkerung in Farbe:



    Bild: https://abload.de/img/oberbilk180614116wz30.jpgBild: https://abload.de/img/oberbilk180614122dydz.jpgBild: https://abload.de/img/oberbilk180614134gbmu.jpg



    -------------------------------


    Der Neubau Urban Gardens in der Stadtmitte wird bezogen, auch wenn noch gearbeitet wird. Die Gestaltung des Tors rechts finde ich vergleichsweise ansprechend:





    Dazu ein Blick aus der Nähe als Thumb. Zweiter Thumb - im Süden der Ackerstraße wird anscheinend ein DG ausgebaut:



    Bild: https://abload.de/img/smitte1806142osaks.jpgBild: https://abload.de/img/smitte1806143dtll0.jpg


    --------------------------


    Das Kö-Quartier im Bankenviertel - auf dem zweiten Thumb rechts unten sieht man auf einer Visualisierung, dass die geneigten Mansardendach-Wände der Nordseite links eine Etage tiefer beginnen. Das ist auf dem ersten Thumb links erkennbar:



    Bild: https://abload.de/img/banken1806141c0l5o.jpgBild: https://abload.de/img/banken1806142y7xyg.jpg



    Die Arbeiten am Carlsquartier - im hinteren eingeschossigen Teil kam Technik aufs Dach:



    Bild: https://abload.de/img/banken18061434kl6f.jpgBild: https://abload.de/img/banken1806144julh6.jpg



    -------------------------


    Die Arbeiten an der Zementindustrie-Zentrale in Derendorf diesmal nicht vom Zug, sondern von der Brücke über den Bahngleisen. In der Mitte wird schon an der Decke über dem 3. OG gearbeitet:



    Bild: https://abload.de/img/zement180614huy1a.jpg

  • Francis / Stadtmitte / Altstadt

    Ich habe bereits gesehen, wie im Frankfurter Unterforum vom Betonieren einer Hochhaus-Bodenplatte alle 1-2 Stunden berichtet wurde. Vom Francis kann ich nur mit einem Bild der betonierten Platte dienen:





    Dazu als Thumb ein Blick auf den nordöstlichen Teil der Baustelle mit dem neu aufgestellten dritten Baukran rechts:



    Bild: https://abload.de/img/weitere18061585nj88.jpg



    Am Momentum-Innenhof wurden die meisten Fassaden abgerüstet - alle gleich gestaltet wie welche der Straßenseiten:



    Bild: https://abload.de/img/weitere1806152pdjhy.jpgBild: https://abload.de/img/weitere180615302j9p.jpg


    Bild: https://abload.de/img/weitere1806154gajig.jpgBild: https://abload.de/img/weitere18061551ejby.jpg



    Dazu ein Blick auf die Arbeiten an der Oststraße:



    Bild: https://abload.de/img/weitere18061515hkaa.jpg



    An der Hohenzollernstraße wurde vor einigen Monaten eine Ecke des kirchlichen Neubaus auf Probe verklinkert, diese Verklinkerung ist inzwischen verschwunden. Dafür wird dauerhaft ein niedrigerer Bau dahinter verklinkert - dies dürfte die endgültige Fassadengestaltung sein:



    Bild: https://abload.de/img/weitere18061566vj5v.jpg



    An der Ecke Oststraße / Friedrich-Ebert-Straße soll ein Hochhaus in ein Hotel umgebaut werden. Seit einigen Monaten sehe ich Gerüste daran, doch die Fassade bleibt unverändert. Die Polizei steht weiterhin davor, also das britische Konsulat muss darin weiter bleiben - so kann das Innere kaum umgebaut werden:



    Bild: https://abload.de/img/weitere18061573jua.jpg



    Die Arbeiten an der Wagnerstraße, die Dachgaube dürfte fertig belegt sein:



    Bild: https://abload.de/img/weitere1806159q5jn8.jpg



    ----


    Kürzlich zeigte ich im Altstadt-Thread die abgerüsteten Seiten des Neubaus an der Hafenstraße in der Altstadt. Die Seite am Hafenbecken bleibt eingerüstet, doch sie wirkt fertig - auch hier dürften die Gerüste bald fallen:



    Bild: https://abload.de/img/weitere18061516p2k3w.jpg



    Im Altstadt-Thread gibt es bereits umfassende Fotoberichte vom Noch-Nicht-Umbau der Alten Kämmerei. Ich konnte einige Blicke ins Innere werfen - die Innenausstattung im Stil der 1950er Jahre wird wohl verschwinden, einen gewissen Charme hat sie schon. Es wäre schön, wenn die Kunst auf den Wänden gerettet werden könnte - wie auch die maritimen Akzente in einer Ecke des Arkadengangs:



    Bild: https://abload.de/img/weitere18061512abkhk.jpgBild: https://abload.de/img/weitere18061513rdkm0.jpg


    Bild: https://abload.de/img/weitere18061514vbkee.jpgBild: https://abload.de/img/weitere1806151550jfw.jpg



    ----------------


    Ich finde es gut, dass der kahle Schadowplatz für wechselnde Ausstellungen genutzt wird. Gestern habe ich dort das größte Darmmodell Europas gesehen - so kann ich das erste im DAF Foto aus dem A... zeigen:



    Bild: https://abload.de/img/weitere18061510fxjj4.jpgBild: https://abload.de/img/weitere180615111ckj5.jpg

  • An der Haifastraße wird die Fassade verklinkert - mir wäre lieber, mit irgend einer Farbe.


    Haifastraße 32 - Sind die Klinkersteine durchsichtig? Nein, also haben sie eine Farbe! In diesem Fall einen hellen Erdfarben Ton.


    an der Kölner Straße ist die neue Fassade fertig. Ich zitiere ein heutiges Posting aus dem Berliner Unterforum: Drei Farben - Grau, Grau und Grau:


    Kölner Straße 195 / 197 - wie ich schon einmal geschrieben habe, ist die Fassade vor Jahren schon gedämmt worden und somit Bestand und nicht neu, es handelt sich hier um einen reinen Dachausbau, nicht mehr und auch nicht weniger!
    Auch wenn es immer wieder Kritik an grauen Farbtönen gibt, ist das immer noch eine persönliche Geschmacksfrage (ich habe mit Grau überhaupt kein Problem! :D).
    Hier liegst du leider mal wieder komplett falsch mit deiner Farbkritik - wie kommst du darauf, dass die Fassaden grau sind? :confused:
    Die Fassaden sind immer noch so, wie sie im Zeitraum zwischen 2014 und 2016 gestrichen wurden, in hellen beige/eierschalen-Farbtönen und auch nur ann der rechten Fassade wurde was gemacht.
    Ob diese komplett gestrichen wurde, kann man aus der Entfernung nicht sehen (aber die roten Schmierereinen sind weg), zumindest ist die Farbe immer noch so wie vorher.


    Ich habe bereits gesehen, wie im Frankfurter Unterforum vom Betonieren einer Hochhaus-Bodenplatte alle 1-2 Stunden berichtet wurde. Vom Francis kann ich nur mit einem Bild der betonierten Platte dienen:


    Pandion Francis - klingt ein bisschen neidig.... :lach:


    Am Momentum-Innenhof wurden die meisten Fassaden abgerüstet - alle gleich gestaltet wie welche der Straßenseiten:


    Oststraße - Momentum am Wehrhahn - die mögen ja alle gleich gestaltet sein (was ich auch gut finde!), aber die Fassade auf der Straßenseite sieht doch wohl ganz anders aus, oder?


    An der Ecke Oststraße / Friedrich-Ebert-Straße soll ein Hochhaus in ein Hotel umgebaut werden. Seit einigen Monaten sehe ich Gerüste daran, doch die Fassade bleibt unverändert. Die Polizei steht weiterhin davor, also das britische Konsulat muss darin weiter bleiben - so kann das Innere kaum umgebaut werden:


    Oststraße 86 - auch wenn das britische Konsulat immer noch nicht ausgezogen ist (der neue Standort scheint immer noch unbekannt zu sein), sind Umbauarbeiten im Inneren des Gebäudes doch kein Problem, dann spart man die Bereiche/Etagen, die das Konsulat nutzt, eben erst mal aus.
    Die Arbeiten an der Fassade sind da schon schwieriger zu bewerkstellen, aber das Haus ist ja auch noch nicht komplett eingerüstet....


    Ich finde es gut, dass der kahle Schadowplatz für wechselnde Ausstellungen genutzt wird.


    Schadowplatz - Da hat doch nicht etwa Jemand endlich den Sinn der Platzgestaltung verstanden? :daumen:

  • Heerdt / ARAG-Park

    Ein Panoramafoto von Heerdt von der anderen Rheinseite - rechts sieht man die Baustelle des RKM740-Hochhauses (als Thumb):



    Bild: https://abload.de/img/heerdt18068bjq1.jpg



    Der ARAG-Park am ARAG-Tower wird erneuert:



    Bild: https://abload.de/img/arag1806171wgkot.jpgBild: https://abload.de/img/arag18061722hk4l.jpg



    Bei Gelegenheit noch zwei Blicke auf das Hochhaus:



    Bild: https://abload.de/img/arag1806173k5jvq.jpgBild: https://abload.de/img/arag18061747ij4v.jpg

  • Stadtmitte / Bankenviertel u.a.

    Der südliche der beiden Momentum-Eingänge wurde freigegeben - links sieht man, dass der Rest noch abgesperrt bleibt. Vermutlich werden manche Büros bald bezogen:





    Es wird an den UG-Wänden des Francis-Hochhauses gearbeitet. Zweiter Thumb - das Betonieren der Bodenplatte im Nordosten des Areals:



    Bild: https://abload.de/img/weitere18062218nsmc.jpgBild: https://abload.de/img/weitere1806222vzse4.jpg



    Auf der Nordseite des Kö-Quartiers im Bankenviertel kann man jetzt gut die geneigte DG-Wand sehen:



    Bild: https://abload.de/img/weitere1806224s7s25.jpgBild: https://abload.de/img/weitere1806225m7s2o.jpgBild: https://abload.de/img/weitere1806229ixs86.jpg



    An der Hafenstraße in der Altstadt wird immer noch an der Fassade zum Hafenbecken gearbeitet:



    Bild: https://abload.de/img/weitere180622627sms.jpgBild: https://abload.de/img/weitere1806227ngsqe.jpg



    An der Jahnstraße in der Friedrichstadt wird ein Bürobau zum Hotel umgebaut - die Fassaden bleiben die Alten. Neue könnte am ehesten noch der eingeschossige Bau hinter dem Kleinlaster bekommen, wo Fassadenelemente abgenommen wurden:



    Bild: https://abload.de/img/weitere18062282as8b.jpg

  • Oberkassel / Medienhafen / Flingern

    Im Oberkassel-Thread las ich einmal, anstelle des abgerissenen MFH an der Columbusstraße 28 solle ein EFH entstehen - die Baustellenschild-Angaben bestätigen dies. Dazu ein Blick in die Baugrube, wo schon mal ein wenig betoniert wurde:



    Bild: https://abload.de/img/weitere1806241gps5j.jpgBild: https://abload.de/img/weitere1806242cis5j.jpg



    Der Umbau gegenüber:



    Bild: https://abload.de/img/weitere1806243vksev.jpg



    Blicke auf Float und Trivago im Medienhafen, wie sie derzeit Bahnreisende haben:



    Bild: https://abload.de/img/weitere180624401sev.jpgBild: https://abload.de/img/weitere1806245qzsef.jpg



    Der Abriss neben der S-Bahn-Haltestelle Flingern (unterwegs kann man auch den für Grand Central sehen, wo inzwischen Einiges von der Altbausubstanz abgerissen wurde):



    Bild: https://abload.de/img/weitere18062445sie.jpg

  • Baustellen in Luftbildern

    Gestern habe ich vor der Landung in Düsseldorf einige Baustelen aus der Luft aufgenommen - zuerst die Innenstadt mit dem Kö-Bogen und Francis (alles klickbare Thumbs):



    Bild: https://abload.de/img/weitere1807011cisiz.jpg



    Der Medienhafen mit Float, Trivago und Win-Win:



    Bild: https://abload.de/img/weitere1807012udshp.jpg



    RKM740:



    Bild: https://abload.de/img/weitere18070133vss9.jpg



    Vierzig549 in Lörick:



    Bild: https://abload.de/img/weitere18070143bsli.jpg



    Die Messe:



    Bild: https://abload.de/img/weitere1807015ohsdo.jpg

  • Stadtmitte

    Am Wehrhahn bekommt das letzte Henri-Regelgeschoss Natursteinplatten:



    Bild: https://abload.de/img/smitte1807031xvsmr.jpg



    Die Arbeiten am nördlichen Teil von Momentum, wo am Wehrhahn monatelang ein Fensterrahmen rumstand:



    Bild: https://abload.de/img/smitte1807032n9ssz.jpgBild: https://abload.de/img/smitte18070337msuw.jpg



    An der Tonhallenstraße wurden die Kellerreste abgerissen, eine Nachbarswand wird gestützt:



    Bild: https://abload.de/img/smitte1807034i1sce.jpg



    Der kirchliche Neubau an der Hohenzollernstraße wird verklinkert. Zweiter Thumb - die Putzarbeiten im Innenhof scheinen fertig zu sein:



    Bild: https://abload.de/img/smitte1807036d4spz.jpgBild: https://abload.de/img/smitte1807035h1sxj.jpg



    Die Arbeiten am UG des Francis-Hochhauses:





    Dazu zwei Blicke auf andere Bereiche der Großbaustelle als Thumbs:



    Bild: https://abload.de/img/smitte1807038hysfv.jpgBild: https://abload.de/img/smitte1807039kessq.jpg



    Ich glaube, die Schilder des Restaurants im EG des Me-and-all-Hotels sind neu:



    Bild: https://abload.de/img/smitte18070310k9sao.jpg

  • Medienhafen / Friedrichstadt / Bankenviertel

    Es wird am 1. OG des Trivago-Hochhauses gearbeitet - der große Hof wurde komplett eingerichtet:



    Bild: https://abload.de/img/medienh18070586uo97.jpgBild: https://abload.de/img/medienh1807059eirhz.jpgBild: https://abload.de/img/medienh18070510xmrxb.jpg



    Zwei Blicke auf den kleinen Lichthof und ein auf das Logo - mit Float im Hintergrund:



    Bild: https://abload.de/img/medienh18070512jlqwh.jpgBild: https://abload.de/img/medienh180705139yp3p.jpgBild: https://abload.de/img/medienh18070511ngqf3.jpg



    Die Freiräume an den Float-Eingängen bekommen Unterdecken:



    Bild: https://abload.de/img/medienh1807056rrqea.jpgBild: https://abload.de/img/medienh180705702r16.jpg



    Zwischen Float und Win-Win - die Blumenwiese, noch ohne Blumen:



    Bild: https://abload.de/img/medienh1807053myqu0.jpg



    Das Geschehen auf der Win-Win-Baustelle erreicht fast das Straßenniveau:



    Bild: https://abload.de/img/medienh1807055wbr5o.jpgBild: https://abload.de/img/medienh18070544bpew.jpg



    An der Hammer Straße 27 wird an der Decke über dem UG-1 gearbeitet:



    Bild: https://abload.de/img/medienh1807051khpeg.jpgBild: https://abload.de/img/medienh18070527zq0v.jpg



    BTW: Den Medienhafen aus der Luft kann man hier sehen. Hier sieht man links unten etwas von der Fürst&Friedrich-Baustelle:



    Bild: https://abload.de/img/fried1807052qqbk.jpg



    Die Baustelle aus der Nähe:



    Bild: https://abload.de/img/fried1807051i4o1v.jpgBild: https://abload.de/img/fried1807054oipdi.jpgBild: https://abload.de/img/fried18070556oqxe.jpg



    Der Umbau an der Friedrichstraße - die alte Fassade komplett abgenommen, eine Visualisierung zeigt die öde und langweilige künftige:



    Bild: https://abload.de/img/fried18070526opn4.jpgBild: https://abload.de/img/fried18070532lpao.jpg



    Die Straßenseite des Fürstenhöfe-Neubaus dürfte komplett verklinkert sein:





    Nur noch an der Durchfahrt fehlt etwas der Verklinkerung. Zweiter Thumb zeigt den Umbau gegenüber:



    Bild: https://abload.de/img/fried18070575nocb.jpgBild: https://abload.de/img/fried18070587przn.jpg



    --------------


    Im Bankenviertel bekommt das Kö-Quartier Fenster:



    Bild: https://abload.de/img/banken180705133ode.jpgBild: https://abload.de/img/banken1807052iup1s.jpg



    Im Carlsquartier wird u.a. am Dach des ersten Baus gearbeitet, das zweite nähert sich dem Straßenniveau:



    Bild: https://abload.de/img/banken1807053r2prc.jpg

  • Stadtmitte

    Am Graf-Adolf-Platz um das Hochhaus GAP15 und die ehemalige Post wird offenbar das große Dach erneuert:



    Bild: https://abload.de/img/weitere180706100szq.jpgBild: https://abload.de/img/weitere1807062i7syj.jpg



    Am Kö-Südende bzw. an der Adersstraße wird am Staffelgeschoss des Neubaus gearbeitet:



    Bild: https://abload.de/img/weitere1807063u7slw.jpgBild: https://abload.de/img/weitere1807064kbs4q.jpg



    Am Place2Be gibt es nicht viel zu sehen, dafür geht der benachbarte Restaurant-Umbau weiter - u.a. mit Wandmalereien. Das Zeichen auf dem zweiten Foto ist mir zu sehr dem Wappen von Hongkong ähnlich - Zufall oder hat dies eine Bedeutung?



    Bild: https://abload.de/img/weitere18070652os2w.jpgBild: https://abload.de/img/weitere1807066w5siu.jpg



    An der Stressemannstraße 15 wird abgerissen:



    Bild: https://abload.de/img/weitere1807067hcskz.jpgBild: https://abload.de/img/weitere1807068prs6i.jpg



    Das nahe Ensemble mit dem britischen Konsulat - der niedrige Teil wird jetzt von der Friedrich-Ebert-Straße sichtbar umgebaut:



    Bild: https://abload.de/img/weitere18070693hsne.jpgBild: https://abload.de/img/weitere18070610v6s8d.jpg



    Dazu ein Blick auf die Straßenseite des Carlsquartiers - die unnötigen Fensterversetzungen des Teils rechts stören doch etwas:



    Bild: https://abload.de/img/weitere180706111gs2q.jpg



    Im Altbau gegenüber (an der Straßenecke) wird noch das Treppenhaus umgebaut - obwohl alles bereits fertig schien:



    Bild: https://abload.de/img/weitere18070612uksg3.jpg

  • Am Graf-Adolf-Platz um das Hochhaus GAP15 und die ehemalige Post wird offenbar das große Dach erneuert:


    Ich vermute eher mal, dass es "nur" saniert wird.


    Am Place2Be gibt es nicht viel zu sehen, dafür geht der benachbarte Restaurant-Umbau weiter - u.a. mit Wandmalereien. Das Zeichen auf dem zweiten Foto ist mir zu sehr dem Wappen von Hongkong ähnlich - Zufall oder hat dies eine Bedeutung?


    Die im Place2Be (Jahnstraße 1) geplante L´Osteria soll im Dezember öffnen.
    An der Ecke Graf-Adolf-Straße/Hüttenstraße (Hüttenstraße 4) öffnet am 20. Juli das coa - dass das Wappen Ähnlichkeit mit dem von Hongkong hat, liegt wohl daran, dass es ein Asia-Restaurant ist und die Kette dieses im Logo hat - hier noch ein RP-Online-Artikel vom 04.07.18 dazu.


    Dazu ein Blick auf die Straßenseite des Carlsquartiers - die unnötigen Fensterversetzungen des Teils rechts stören doch etwas:


    Korrekterweise solltest du schreiben "stören mich doch etwas", denn das ist ja nur deine persönliche Meinung (die du ja oft genug wiederholst!).

  • Altstadt / Bankenviertel / Stadtmitte / Bilk

    Der Neubau an der Hafenstraße in der Altstadt ist jetzt komplett abgerüstet:





    Das EG wurde bereits fast komplett verklinkert - zwei Blicke darauf als Thumbs:



    Bild: https://abload.de/img/alt1807121lvufw.jpgBild: https://abload.de/img/alt1807123qguww.jpg



    Ein Blick auf den Umbau an der Flinger Strasse, wo es mal den Aldi und dann den Strauss-Laden gab:



    Bild: https://abload.de/img/alt18071244juz3.jpg



    ----------------


    Das Kö-Quartier im Bankenviertel bekommt immer mehr Fenster. Dritter Thumb - auf der Südseite des Carlsquartiers haben einige bodentiefe Fenster schwarze Geländer bekommen:



    Bild: https://abload.de/img/banken1807121kpuit.jpgBild: https://abload.de/img/banken1807122zsuux.jpgBild: https://abload.de/img/banken18071230du6f.jpg



    ------------


    Der Platz vor Momentum wird weiter gepflastert. Zweiter Thumb - das Buddeln an der Tonhallenstraße, Dritter Thumb - der Umbau an der Friedrich-Ebert-Straße:



    Bild: https://abload.de/img/smitte1807121byu5e.jpgBild: https://abload.de/img/smitte18071227du68.jpgBild: https://abload.de/img/smitte1807123f6uij.jpg



    Der Umbau des Immermannhofs bekommt Fenster - wie auch der Umbau der früheren Hauptpost auf dem zweiten Thumb:



    Bild: https://abload.de/img/smitte18071246mu90.jpgBild: https://abload.de/img/smitte1807125fku3a.jpg



    ------------------


    Ein paar Blicke auf die Karolinger Höfe in Bilk - auf den BA 1./2. sieht man Verklinkerung in verschiedenen Farbtönen. Auf dem ersten Thumb vorne die Decke über dem UG des 3. BA:



    Bild: https://abload.de/img/bilk1807122ghahp.jpgBild: https://abload.de/img/bilk1807123zslzt.jpgBild: https://abload.de/img/bilk1807124tpasa.jpg



    Der Umbau am Karolinger Platz mit kompletten EG-Fenstern:



    Bild: https://abload.de/img/bilk1807121quz4j.jpg



    Der Umbau im Süden der Friedrichstraße, wo am DG gearbeitet wird:



    Bild: https://abload.de/img/bilk180712595z11.jpg

  • Stadtmitte u.a.

    Am Wehrhahn kann man bereits am Momentum-EG das neue Netto-Logo sehen, im Inneren sieht man einige Regale. Zweiter Thumb - ein Blick ins Foyer bzw. in den größeren (rechten) Eingang:



    Bild: https://abload.de/img/weitere1807131ypuq9.jpgBild: https://abload.de/img/weitere1807132f5ugx.jpg



    Von den kirchlichen Neubauten an der Hohenzollernstraße wurde ein Teil der Hoffassaden abgerüstet:



    Bild: https://abload.de/img/weitere1807133e1uhe.jpg



    Das Karstadt-Kaufhaus an der Schadowstraße wird umgebaut. Man sieht, dass u.a. die Fassade am Eingang umgebaut wird - auf dem zweiten Thumb links sieht man eine Absperrung eines Teils des EG:



    Bild: https://abload.de/img/weitere1807134l9us6.jpgBild: https://abload.de/img/weitere18071358qusq.jpg



    Hin und wieder wurde der Zugang zur Außengastronomie am Dreischeibenhaus thematisiert. Als ich dort zuletzt ging, war der Zugang offen und der Garten in Betrieb - weiter links saßen Leute, die ich natürlich nicht mit-geknippst habe:



    Bild: https://abload.de/img/weitere1807136tdum3.jpg



    Was auch immer am 20.07 passieren soll, an der Wand der U-Bahn-Station Schadowstraße wird es wie folgt angekündigt (buchen wir es vielleicht unter Kunstwerk):



    Bild: https://abload.de/img/weitere1807137rmuws.jpg



    Der zuletzt vor einigen Monaten gezeigte Bau im Westen der Goethestraße hat jetzt Fenster:



    Bild: https://abload.de/img/weitere1807138j9sz2.jpg