Beiträge von Volker

    Es ist doch vollkommen egal was dieser Bernd in anderen Foren geschrieben hat. Und wenn er Sympathie für wen auch immer empfindet,... soll er doch. Entscheidend ist sein Verhalten hier. Hat er hier schon was getan was einen Rauswurf rechtfertigen würde? Ich denke nicht!
    Aber diese Frage müssen sich sowieso die Moderatoren beantworten, nicht ich!

    "Airport City Cologne",... waah was für ein Name! Bei den meisten Projekten sag ich ja nichts mehr, aber das ist mal wieder ein besonderer Tiefpunkt. Besonders das "Cologne" ist lächerlich, die Stadt heißt nun mal nicht so.


    Bleibt zu hoffen dass das Projekt selber erfolgreicher verläuft als es die Suche nach einem Namen!

    Die Steinerne Brücke wurde zwischen 1135-1146 erbaut und ist die älteste noch funktionsfähige Brücke in Deutschland. Hab das grad im Netz nachgeguckt und das Jahr bei den Bildern eingetragen.

    Regensburg

    War am Samstag in Regensburg, hier meine Eindrücke, bin nicht sonderlich viel gelaufen da ich keinen Bock hatte bei dem Wetter, also ist es hauptsächlich Altstadt was ihr seht:


    Die Kathedrale St. Peter, die Türme sind 105m hoch


    Von Innen


    Regensburg hat etwa 150 000 Einwohner und ist damit die 4. größte Stadt in Bayern






    Hinter diesem Bogen beginnt die Steinerne Brücke (Bau 1135-1146)


    Hier sieht man sie, schade dass so hässliche Lampen darauf montiert wurden








    Blick auf den Dom














    Die Maximillianstraße, nicht unbedingt sehr schön, ein Bäumchen hätte sie schon vertragen


    Blick auf den Bahnhof

    Dieses Thema hatte ich bis jetzt noch gar nicht entdeckt, tolle Bilder Reinhard! Und sogar mit Überschriften, das ist mir immer am liebsten wenn ich weiß womit ich es zu tun habe.


    Bei "Wer wird Millionär" kam übrigens vor kurzem mal eine Auswahlfrage wo man 4 Kirchtürme nach ihrer Höhe einordnen musste, u.a. auch das Ulmer Münster. Für DAF-Mitglieder wahrscheinlich keine große Herausforderung diese Frage :D


    Die Neue Stadtbibliothek finde ich super, ich empfinde sie auf Bildern wie diesem als tolle Bereicherung, der Hauch von Moderne gefällt mir:

    Man kann unseren Altstädten ruhig ansehen dass wir uns im 21. Jahrhundert befinden, und nicht mehr im 16.

    Mal ein richtig schönes Hochhaus in der Donaustadt!


    Frage an die Wiener oder wer auch immer es weiß: Die "Donaucity" ist in ihren Grenzen nicht identisch mit dem Bezirk Donaustadt in dem sie sich befindet, oder?
    Habe mich nämlich schon des öfteren gefragt warum man die Gegend nicht einfach so benennt wie der Bezirk auch heißt, die einzige Erklärung die ich dafür gefunden hab, war eben der dass die "Donaucity" nur ein kleiner Teil des 22. (?) Bezirks Donaustadt ist.

    Zitat von LugPaj

    Die sollten auf alle Faelle hoeher als uptown bauen....damit sie die Bayern-Krone bekommen ;)


    Das wär doch mal ein toller Sieg der Franken gegen die Altbayern :D . Hätte ich nichts dagegen, wär schön wenn mal wieder ein richtiger Wolkenkratzer entsteht.


    Und Herzlich Willkommen im Forum, LugPaj!

    Zitat von R@ptor

    Das Hauptproblem ist fuer mich die Topsection des Towers der alle miteinander verbindet. Wuerde man die weglassen, so das mehrere Tower daraus wuerden, waere das Design sogar ganz brauchbar.


    Diese "Topsection" ist doch the only thing die diesen "Tower" interesting macht. :lach:
    Ohne diesen Wolkenbügel wär der Entwurf wirklich ein Alptraum, denn dann hätten wir nichts anderes als ein paar viereckige Kästen mit null Wiedererkennungswert (hat pflo schon angesprochen).


    Mein Favorit ist dieser Entwurf immer noch nicht, aber inzwischen könnte ich damit leben. Vorallem da es ja im Moment so aussieht als ob sich die Hauptdiskussion nur noch um 2 Entwürfe dreht, den von Coop Himmelb(l)au und eben den von ASP Schweger. Und da muss ich sagen bin ich dann doch auf der Seite der EZB. Erstens hasse ich bei Coop Himmelb(l)au diesen "Groundscraper" und zweitens sieht mir der Turm selbst zu chaotisch aus.

    Essen wird ja öfters als - nach Frankfurt - 2. deutsche Hochhausstadt bezeichnet und auf manchen Fotos (Stadtautobahn, Bahngleise) sieht es wirklich danach aus. Viele der Hochhäuser scheinen auch nah beeinander zu liegen!


    Sehr interessante Fotos, vielen Dank Individue!

    Schade dass das Wetter nicht besser war, aber die Altstadt macht trotzdem einen sehr ordentlichen Eindruck.


    Dass dieses Haupttor Langer Hermann heißt wundert mich nicht, geschichtlich sind unsere Länder ja wirklich sehr verbunden und immer noch lernen fast 50% der Esten Deutsch. ... Die haben zwar wahrscheinlich kaum eine Chance ihr Deutsch zu üben da die meisten Deutschen dort schön brav Englisch brabbeln und dann auch noch meinen den Leuten dort einen Gefallen zu tun, aber macht ja nix.


    Wie hoch ist denn diese Kirche in Talinn die Du erwähnt hast Samuel? Danke für die Bilder und die humanen Dateigrößen :)

    Zitat von Shadow

    Die moderne Brücke selber sieht ja net schlecht aus, aber das was sich dahinter auftut, oh Gott :D


    Das Hochhaus links müsste die Narodna Banka Slovenska (111.6m) sein:


    Die Narodna Banka gefällt mir, nettes Hochhaus.

    Toll, von Irland haben wir bis jetzt noch gar nichts gesehen.


    Hat mich am Anfang etwas verwirrt da ich immer dachte Dublin hat eh so knapp über 1 Mio Einwohner, aber wen es interessiert:
    Einwohner der Stadt Dublin: 481 000
    Einwohner der Grafschaft Dublin (920km²): 1,02 Mio.

    Naja, mir hat das Gebäude noch nie gefallen und das tut es jetzt auch nicht.


    Trotzdem gehört der Turm unbedingt ins Bankenviertel, mit seiner besonderen Form ist er ein Stück Frankfurter Hochhausgeschichte. Außerdem scheint sich die Arbeit zu lohnen, der eine Versorgungsturm sieht schon richtig edel aus. Bei der Fassade sind auch Verbesserungen zu sehen, die hellen Ränder der einzelnen Fenster gefallen mir ganz gut.