Aplerbeck | Stadtkrone Ost

  • Oslostraße, Vorbereitung zum Bau eines neuen Bürogebäudes

    An der Oslostraße scheinen sich neue Käufer für eines der drei dort geplanten (Eigentums-) Bürogebäude gefunden zu haben. Während das südlich plazierte Gebäude schon vor einigen Jahren fertiggestellt und bezogen wurde, wird jetzt der nördliche Teil des Bauplatze vorbereitet.


    Objektbeschreibung (Quelle)
    Die "3 mal 3" Büroeinheiten werden an der Stadtkrone Ost in dreigeschossiger Bauweise mit PKW-Stellplätzen erstellt. Es wird Wert auf eine ansprechende Architektur bei gleichzeitig hoher Wirtschaftlichkeit beim laufenden Betrieb gelegt.


    Quelle Fotos: Ich selbst. Erstellungsdatum: 11.06.2011.










    Ein Blick hinüber zur AOK Baustelle:





    Bis heute hat es scheinbar keine weiteren Aktivitäten auf dem Bauplatz an der Oslostraße gegeben, ggf. wurde der Bauplatz nur 'verkehrssicher' gehalten.

    2 Mal editiert, zuletzt von kai18700 () aus folgendem Grund: 02.09.2011: Siehe letzte Zeilen.

  • ^
    Danke für die Bilder! Das (Eigentums-) Bürogebäude sieht auf jeden Fall ansprechend aus. Vor allem die Glasfront an der Ecke, in Verbindung mit der Klinkerfassade gefällt mir sehr gut. Sollten mal alle drei Baubschnitt fertiggestellt sein, könnte das ein gutes Ensemble abgeben.

  • AOK Nordwest | 3 mal 3

    Gut möglich, dass in der nächsten Woche bereits Richtfest gefeiert wird, der Verwaltungsbau der AOK Nordwest hat seine Endhöhe erreicht. - Auf dem Baufeld des von Kai erwähnten Freundlieb-Projekts "3 mal 3" sind (noch) keine weiteren Aktivitäten zu vermelden.



    Quelle: Mein Bild



    Quelle: Mein Bild



    Quelle: Mein Bild



    Quelle: Mein Bild

  • Athener Weg | AOK Nordwest | 31. August 2011

    Das Wohnbauprojekt Athener Weg 4 nähert sich der Fertigstellung, siehe hier und hier. Noch nicht soweit fortgeschritten sind die Arbeiten am Verwaltungsbau der AOK.



    Quelle: Mein Bild



    Quelle: Mein Bild



    Quelle: Mein Bild



    Quelle: Mein Bild



    Quelle: Mein Bild



    Links: Das im Bau befindliche Parkhaus
    Quelle: Mein Bild

  • Neuer Internetauftritt: Relaunch von www.stadtkrone-ost.de. - Die AOK feierte bereits am 21. Juli Richtfest (Quelle).


    Nach dem Lesen deiner Mitteilung, habe ich mir den neu gestalteten Internetauftritt angesehen. Dabei entdeckte ich die Mitteilung, dass das Seniorenpflegezentrum bereits im Bau sein soll. Heute hatte ich die Zeit, mir den Baufortschritt näher anzusehen, wenn man dies so nennen kann.


    Interessanter als der Baufortschritt war ein Flugzeug (D-ATWO - Embraer EMB135BJ Legacy), welches mindestens drei Mal im 'Tiefflug' über das Gebiet kreiste.


  • Seniorenpflegezentrum Dortmund-Schüren

    Seniorenpflegezentrum Dortmund-Schüren
    Auf der Stadtkrone Ost an der Lissaboner Allee, Einmündung Am Remberg, baut die Integra Dortmund-Aplerbeck GmbH ein Seniorenpflegezentrum mit 90 behindertengerechten Einzelzimmern mit barrierefreien Bädern in einer schönen Gartenanlage mit eigenem Restaurant.
    Quelle


    ----


    Die Bauarbeiten haben gestern mit der Anlieferung eines Baggers und von Baucontainern begonnen. Heute erfolgten die ersten Erdarbeiten.



  • Seniorenpflegezentrum Dortmund-Schüren

    Die Arbeiten gehen voran ...



    Zwischenzeitlich wurde das verfallene gegen ein neues Bauschild mit einigen Informationen ausgetauscht.



    Bauherr, Investor, Betreiber: Integra
    Generalunternehmer: Kamü Projektbau GmbH
    Entwurfsplanung: Architekturbüro Lothar Link
    Ausführungsplanung: Hillje + Schleuter Planung GbR
    Statik, Brandschutz: Ingenieurbüro W. E. Petri und Partner
    Ausführungsstatik: Ingenieurbüro Hein & Mann

  • Seniorenpflegezentrum Dortmund-Schüren

    Nach längerer Zeit hier der aktuelle Baustand des Seniorenpflegezentrums Dortmund-Schüren.


    Quelle Fotos: Ich selbst. Erstellungsdatum: 12.02.2012.












  • Haus zur Schwalbe, Nahe Barcelonaweg / Florenzer Weg

    In kürzester Zeit konnte ein Apartmenthaus für junge Familien errichtet werden. Da sich die Familien momentan noch im warmen Süden aufhalten, ist es noch unbewohnt.


    Quelle Fotos: Ich selbst. Erstellungsdatum: 12.02.2012.



  • Stockholmer Allee, Loft and Townhouses

    Bei einem Rundgang über die Stadtkrone Ost habe mir heute verschiedene Baustellen angesehen.


    Stockholmer Allee, Loft and Townhouses


    Hier hat sich bis heute nichts getan. Die Wohnungen werden jedoch jede Woche in den Immobilienteilen der Zeitungen angeboten. Der Einstiegspreis beträgt danach 199.000 Euro.
    'Kein Foto'

  • 'Eigentums'-Bürogebäude an der Oslostraße

    Bei einem Rundgang über die Stadtkrone Ost habe mir heute verschiedene Baustellen angesehen.


    Quelle Fotos: Ich selbst. Erstellungsdatum: 02.03.2012.


    'Eigentums'-Bürogebäude an der Oslostraße


    Das Grundstück wurde wie vor knapp acht Monaten von Pflanzen befreit. Diesmal wurden auch die noch vorhandenen Bäume gefällt. Ein Zeichen für einen baldigen Baubeginn?


  • Athener Weg, Immostil, Gebäude 4

    Bei einem Rundgang über die Stadtkrone Ost habe mir heute verschiedene Baustellen angesehen.


    Quelle Fotos: Ich selbst. Erstellungsdatum: 02.03.2012.


    Athener Weg, Immostil, Gebäude 4


    Die Außenarbeiten am Gebäude scheinen abgeschlossen zu sein. Innen kann man Maler bei der Arbeit beobachten.
    Ein Anwohner sagte mir im Gespräch, dass die noch vorhandene Baulücke in Richtung Stockholmer Allee nicht mit einem weiteren Gebäude dieser Art gefüllt werden soll. Es soll ein Gebäude, welches denen an der Stockholmer Allee liegenden ähnlich (oberes Foto rechts) sein soll, errichtet werden.



  • Seniorenpflegezentrums Dortmund-Schüren

    Bei einem Rundgang über die Stadtkrone Ost habe mir heute verschiedene Baustellen angesehen.


    Quelle Fotos: Ich selbst. Erstellungsdatum: 02.03.2012.


    Seniorenpflegezentrums Dortmund-Schüren


    Als ich vor einigen Tagen gegen 19:30 Uhr an dieser Baustelle vorbeigefahren bin, wurde noch gearbeitet. Vielleicht will man den Arbeitsausfall während der vergangenen Frostperiode wieder aufholen.


  • Stockholmer Alle, Verwaltungsbebäude AOK

    Bei einem Rundgang über die Stadtkrone Ost habe mir heute verschiedene Baustellen angesehen.


    Quelle Fotos: Ich selbst. Erstellungsdatum: 02.03.2012.


    Stockholmer Alle, Verwaltungsbebäude AOK


    Hier gibt es bereits größere Baufortschritte. Die Fenster sind eingebaut und das Gebäude wird von außen beheizt. Der Innenausbau sollte entsprechend fortgeschritten sein.
    Mit dem Verklinkern wurde bereits begonnen. Ein Muster, für die Verkleidung des Erdgeschosses, ist ebenfalls vorhanden.
    Einen Blick wert ist auch die Baustellenabsicherung durch ein System von Kameras und Scheinwerfern.













    Parkplätze und -haus des Verwaltungsbebäudes AOK





  • AOK Nordwest (@Kai)

    Der Klinker fällt um einige Nuancen dunkler aus als angenommen. Eine gute Entscheidung - wirkt hochwertiger und passt besser zur Bebauung rund um den benachbarten Europaplatz.

  • RN: "Privatgymnasium bekommt ... eigene Sporthalle"

    Wie ich gerade auf den Seiten der Ruhr-Nachrichten gelesen haben, wird das Gymnasium PGS eine eigene Sporthalle erhalten.


    "... Der Gebäudekörper wird parallel zur Lissabonner Allee errichtet und bildet mit dem schon bestehenden Privatgymnasium eine L-Form (siehe Karte).
    ...
    Entstehen wird eine „Zweifach-Sporthalle“. Dabei misst die Grundfläche des nutzbaren Sportfeldes 30 mal 27 Meter. ..."

  • Oslostraße, Vorbereitung zum Bau eines neuen Bürogebäudes

    Jetzt scheint es tatsächlich an der Oslostraße mit dem Bau von weiteren Bürogebäuden weiterzugehen (siehe auch hier)


    Da der gesamte zur Bebauung zur Verfügung stehende Bereich in die Arbeiten einbezogen wurde, könnte dies bedeuten, dass beide noch 'fehlende' Gebäude gebaut werden. Dies wird man jedoch erst in Kürze erkennen können. Ein Bauschild war noch nicht vorhanden.


    Quelle Fotos: Ich selbst. Erstellungsdatum: 27.03.2012.



  • AOK Nordwest

    An der AOK Baustelle wurde zwischenzeitlich der westlich stehende Kran demontiert.


    Quelle Fotos: Ich selbst. Erstellungsdatum: 26.03.2012.