Hotels

  • Dortberghaus

    Alle Jahre wieder: Vor dem Dortberghaus (Katharinenstraße) wurde einmal mehr ein neues Bauschild aufgestellt. Zusehen ist wohl auch ein überarbeiteter Entwurf. Ist KPE unter Umständen der Betreiber (Holiday Inn) abgesprungen? Wundern würd's mich nicht.



    Innenhof
    Quelle: Mein Bild



    Quelle: Mein Bild

  • Immerhin hat man gelernt und verzichtet nun auf ein genaues Eröffnugnsdatum. :) Das sagt im Grunde schon alles. Scheinbar strahlt der Bahnhof auf die umliegende Bebauung aus. :D

  • RC Olympia baut Hotel

    Das ehemalige Leistungszentrum für Radsportler in Höchsten wird zu einem Hotel umgebaut. Auf vier Etagen sollen Hotelzimmer mit insgesamt 107 Betten entstehen. Die Arbeiten an einer Tiefgarage haben bereits begonnen (Quelle).


    Fotostrecke

  • Dortberghaus

    Seit Wochen frage ich mich, ob es irgendwann mal Bewegung gibt bei dieser Immobilie, die vor sich hin gammelt, während sich am Boulevard Kampstraße und in seiner Umgebung soviel tut.
    Heute berichtet derwesten darüber.
    Bleibt also spannend, ob sich in den nächsten Jahren was Interessantes tut, vielleicht sogar in Anbindung an das neue Ärztehaus im ehemaligen WestLB-Gebäude(?), Reha-Zentrum oder sowas, was zunächst für den "Königshof" hinter dem Bahnhof geplant war.

  • Dortberghaus ( Maulo )

    Gegensätzlicher können die Aussagen im verlinkten Artikel kaum sein: Die Stadt geht von einer Rückabwicklung der Verträge aus, der Projektentwickler KPE gibt einen mehr als zeitnahen Baubeginn (Anfang September 2011) bekannt. - Wie auch immer das Ganze ausgehen mag, eins fest: Das KPE-Rumgeeiere wird schon sehr bald ein Ende haben.

  • l' Arrivée

    In Höchsten wird bekanntlich das ehemalige Leistungszentrum für Radsportler zu einem Hotel umgebaut. Es folgt eine kurze Zusammenfassung der Projektdaten:


    • Vier-Sterne-plus-Standard
    • 136 Betten in 70 Zimmern
    • Zwei Restaurants
    • Das größere bietet 140 Plätze plus Außenterrasse
    • Neun Tagungsräume
    • 1.000 Quadratmeter Wellnessbereich
    • Ruhr Nachrichten
    • Fotostrecke
  • l'Arrivée HOTEL

    Das Vier-Sterne-plus-Hotel hat mittlerweile seine Pforten geöffnet. Ende des Monats geht auch der 1.000 Quadratmeter große Spa Bereich an den Start. Hier, der Link zur Website.

  • Gebäude der Westfälischen Hypothekenbank AG

    In der ehemaligen, leerstehenden Hauptverwaltung der Westhyp wird in 2013 ein Ramada-Hotel seine Pforten öffnen. - Die Westhyp wurde im Jahre 2003 von der Hypo Real Estate geschluckt. Zwischenzeitlich nutzte der Volkswohl-Bund den Deilmann-Bau (?) als Interimsquartier. (Quelle)

  • Ramada | Bestandsaufnahme | 22. August 2012

    Die elegante, ehemalige Hauptverwaltung - weitere Infos zum Vorhaben finden sich hier - steht seit rund eineinhalb Jahren leer:



    Quelle: Mein Bild



    Quelle: Mein Bild



    Quelle: Mein Bild



    Quelle: Mein Bild



    Quelle: Mein Bild

  • Dortberghaus - Hotelprojekt gescheitert

    Wie heute zu lesen ist, ist das Projekt nun entgültig beendet. Der Kaufvertrag soll wieder aufgelöst und das Dortberghaus neu vermarktet werden


    Quelle

  • ^
    Diese Entscheidung fällt der Stadtspitze ja richtig früh ein, Respekt :daumen: So ca. 8 Jahre, nachdem nichts passiert ist, die Reißleine zu ziehen ist wirklich gewagt... Ich persönlich würde nochmal 2 Jahre warten, KPE wird das schon machen...



    ;)

  • Ramada (ehemalige Westfälische Hypothekenbank)

    • Drei Sterne Plus Hotel
    • Geplante Eröffnung Ende 2013
    • 195 Zimmer
    • Zwei Restaurants, Konferenzzentrum, Fitness- und Wellnessbereiche
    • Quelle: IHK zu Dortmund
  • Hotel Consul

    Das Hotel Consul an der Gerstenstraße soll wohl erweitert und saniert werden. Für den Erweiterungsbau müssten zwei Gründerzeitler an der "Hohe Straße" abgerissen werden; gleichzeitig würde entlang der Gerstenstraße eine Baulücke verschwinden. Mit den Planungen wurde das Architekturbüro Schamp und Schmalöer beauftragt.



    Visualisierung: Splinedock | Schamp und Schmalöer

  • Ramada | 4. April 2013

    Die Umbauarbeiten haben begonnen, momentan wird fleißig entkernt. Vermutlich wurde das 1975 errichtete Gebäude komplett angemietet (Florianstraße 1 und 3).



    Quelle: Mein Bild



    Quelle: Mein Bild



    Quelle: Mein Bild



    Quelle: Mein Bild





    Quelle: Mein Bild



    Fahle, herabfallende Deckenteile - Achtung!
    Quelle: Mein Bild

  • Mögliche Hotelprojekte

    Eine recht detaillierte Analyse zum Dortmunder Hotelmarkt findet sich hier. Die Schollen Hotelentwicklung GmbH führt auf Seite 10 auch die möglichen Hotelprojekte auf. Als sicher gelten drei. Um welche es sich genau handelt, wird nicht erwähnt. Die Kandidaten wären:


    • Ibis Doppelprojekt am Hauptbahnhof
    • Erweiterung des Novum Hotel Unique
    • Ramada Hotel am Westfalenpark (West-Hyp-Gebäude)
    • ehemaliges Karstadt-Technik-Haus Kampstraße (Motel One war im Gespräch)
    • Dortberghaus