Baukultur Köln Forentreffen

  • Ich nehme mir mal raus hier einen Strang zu eröffnen, wo wir über ein mögliches Forentreffen diskutieren können.


    Schön wäre es, wenn wir hier einmal besprechen könnten, wer insgesamt Interesse an einem Treffen "im echten Leben" hätte und dass wir danach einen Termin (Ort und Zeit) organisieren können.


    Ziel des Treffens könnte es sein, dass wir als ortkundige Anwohner evtl. sogar einen e.V. oder ähnliches gründen, um eine Diskussionsgrundlage in der Stadtplanung Kölns zu schaffen und zu zeigen, dass es ein öffentliches Interesse an diesem Thema unter den Bürgern gibt.

  • Glaube es schadet auch nicht, wenn wir beim Treffen mal ausloten, was in Köln im Argen liegt, wo wir ungenutzte Potentiale sehen, Vergleiche mit anderen Städten, wo es Informationsbedarf gibt usw...

    Also erstmal abstecken was Ziele sind etc.

    Da hat sicher jeder einen unterschiedliche Sicht/Herangehensweise und es ist interessant, je mehr Input wir dazu bekommen.


    Odysseus hat hier ja schon mal einen ganz guten Aufschlag gemacht:

    Rudolfplatz


    Ich wohne und arbeite aktuell in Hamburg, bin aber oft in Köln. Sollte sich einrichten lassen, bin definitiv gerne dabei! :):thumbup:

    4 Mal editiert, zuletzt von Goanna () aus folgendem Grund: Ergänzung

  • Ich hätte mich gerne an den Diskussionen hier weiter beteiligt, da ich mit dem Ablauf des heutigen Tages meine Aktivitäten im DAF leider beenden werde, kann ich zu meinem großen Bedauern leider keinen Beitrag zu diesem für mich extrem wichtigen Anliegen mehr leisten. Ich wünsche aber allen Beteiligten viel Erfolg und gutes Gelingen. Köln hat es wirklich verdient!

  • Ich wäre prinzipiell auch interessiert.

    Bin zwar architektonisch-städtebaulicher Laie, aber trotzdem sehr interessiert an der Baukultur in meiner Heimatstadt.

    Hatte kürzlich Prof. Barbara Schock-Werner angeschrieben mit der Frage, ob sie Möglichkeiten z.B. in Form von Vereinen, Initiativen kennt, sich zu engagieren. Sie hatte sich ja für die Sanierung der Reste der römischen Stadtmauer eingesetzt.

    Leider kam bisher keine Antwort von ihr.

  • Ja, sehr gerne.
    Ich kann morgen ein Doodle eröffnen mit möglichen Terminen, sodass man schon mal grob planen kann.
    Als Location würde sich vllt. erstmal ein Brauhaus oder sowas anbieten, wo man unkompliziert einen Tisch reservieren kann, nicht wahr?