Bergamo - Lombardei

  • Bergamo - Lombardei

    Die lombardische Stadt Bergamo mit ihren knapp 120.000 Einwohnern liegt zwischen dem Comer See und dem Iseosee, oder zwischen Mailand und Brescia. Es gibt eine hochgelegene Altstadt und eine Neustadt die sich unterhalb ausbreitet samt Vororten. Die Stadt bietet allerhand Sehenswertes, ist sehr kompakt, alles ist zügig und gut zu erreichen. Eine herausstechende Empfehlung sind die Cafes in der Citta Alta, die Qualität und Vielfalt von Eis und Gebäck ist absolute Weltklasse!

  • Piazza Vecchio

    Ein zentrales Ziel ist dann der Piazza Vecchio mit Stadtturm, Museen, Restaurants, Brunnen etc.








    Durchgang unter dem Stadttrum zum Dom und zur Kirche Santa Maria Maggiore





    In Bildmitte der Torre Gombito



    Hier die Domkuppel



    Bilder: Silesia

  • Piazza del Duomo

    Der Piazza del Duomo hinter dem Piazza Vecchio mit dem Dom und der Basilika Santa Maria Maggiore.








    Bilder: Silesia

  • San Vigilio

    ^^ Absolut. Wenn man sich in der Gegend tummelt unbedingt mal anschauen!


    Von der Cittadella auf dem Altstadthügel geht es noch einen kleineren Hügel hinauf nach San Vigilio, mit einer zweiten Funicolare. Dazu Bilder von der näheren Umgebung der Cittadella, sowie Ausblicke von der Citta Alta hinunter auf die andere Seite, also nicht die Neustadt bzw. Unterstadt.









    Bilder: Silesia

  • Via Arena

    Nun geht es die Via Arena entlang zurück zum Piazza delle Scarpe, vorbei an der Basilika Santa Maria Maggiore.









    Bilder: Silesia

  • Parco Rocca

    Der Parco Rocca am Rande des Altstadthügels - Gedenkstätte und Freiluftmuseum für alte Kriegstechnik.


    Auf dem Weg vom Piazza delle Scarpe


    Ein Blick zurück


    Die Festung & Gedenkstätte






    Bilder: Silesia