Dresden: Wilsdruffer Vorstadt

  • Mal eine Fachfrage. Der goldene Bau in der Schützengasse. Ist der Investor pleite oder warum herrscht da seit Ewigkeiten Stillstand?
    Unverfülltes Pfaster auf dem Fußweg, die Fassadenverkleidung ist unten noch offen. Im Erdgeschoss alles eingestaubt,...

  • das ist das privatgemach des columbus-bauchefs - so wie ichs mal verstanden habe. columbus-bau hat ja bisher fast alles am schützenplatz gebaut. zuletzt wurden am goldbau erst die anschlussleitungen gelegt. das deutete nach langem leerstand auf baldige nutzung hin. keine ahnung, worans jetzt wieder klemmt, ist mir dort auch egal. ich denke, das wird bald.

  • Stadthäuser Grüne Strasse (Max Wiessner Bau) - die Baugerüste sind gefallen, Rückseite ist noch in Bau



    Campus Musicus - update
    die bodenplatte an der grünen strasse wird nun vorbereitet



    Schützengasse 1 und 5
    hofseitig tut sich eine chaotische baugrube rund um das bestandsgebäude auf, welches nun hofseitig durch eine minibrücke erreichbar ist
    Nr. 5


    Nr. 1

  • Schön, dass man beim Max Wiessner Projekt äußerlich 2 unterschiedliche Gebäude entstehen lassen hat. So bleibt der Straßenzug abwechslungsreich.
    Auch schön anzusehen, dass der Magazinbau nicht mehr alleine dasteht.


    Bei den kleinen Projekten in der Schützengasse gibt es irgendwie in sämtlichen Foren und Blogs ein Problem mit den Hausnummern.
    Laut Themenstadtplan handelt es sich hier um die Nr 1 und Nr 5+7.
    Schaut man aber auf die Zettel an den Bauzäunen ist es die Nr 3 und Nr 7+9.
    Und nun gibt es auch Visualisierungen, die ich keinem Vorenthalten will:


    Schützengasse1 - 6 Wohneinheiten
    http://ivd-verwaltung.de/images/IVD/schuetzengasse1.jpg
    Quelle: http://ivd-verwaltung.de/bestand.htm


    Schützengasse 7+9 -10 Wohneinheiten
    http://ivd-verwaltung.de/images/IVD/schuetzengasse7_9.jpg
    Quelle: http://ivd-verwaltung.de/bestand.htm


    Mod: Hotlinking ist im DAF nicht erlaubt. Du musst die Grafiken selbst uploaden und posten, nicht direkt verlinken. Du kannst es, wenn gewollt, natürlich noch anpassen. Ansonsten mache ich es, wenn ich aus dem Urlaub zurück bin.

  • So nun hat das Saal Projekt am Herzogin Garten die rechtskräftige Zustimmung des neuen Stadtrats.


    Saal sagt dazu in der SZ:
    Er kann erst nächsten Juni die Baugrube ausheben, da keiner weiß wie mild der Winter wird und Grundwasser nur von Ende Juli bis Anfang April abgepumpt werden darf.
    Bis April kann er nicht sicherstellen die Baugrube ausgehoben und die Untergeschosse errichtet zu haben. Den Baugrubenaushub hat er auch noch nicht ausgeschrieben wegen der fehlenden Genhmigung.


    Übrigens 1,7 Mio Verlust für ihn.


    Die CTR arbeitet auf ihrem Grundstück schon deswegen Sonnabend, um es zu schaffen.

  • ^es steht leider nicht im SäZ-artikel, wann Saal nunmehr mit dem Bau beginnen kann und auch will. diese ganze sache ist doch echt zu unklar, mir sind diese ganzen aspekte im SäZ-artikel zu unglaubwürdig. die nachbarbaustelle arbeitet doch samstags, weil das völlig normal für so eine riesensache ist. also ich hoffe das ist wieder nur so ein typisches riesen-mißverständnis und es wird zügig an lösungen gearbeitet. was soll denn der schmarrn mit dem grundwasser für die kunstsammlungen oder hotels - ach herrje.

  • Kompliment an den Max Wiessner Bau.
    Ich bin auf die endgültige Fertigstellung gespannt; die bisherige Gestaltung scheint aber vielversprechend zu sein. Die weißen Plastikfenster sehen nur ein wenig billig aus, sonst echt schön.

  • Schützenplatz 3


    Auch hier ist man im Erdgeschoss angekommen und der Hochbau hat begonnen


    Rückansicht


    In dem Containerbau nebenan sah es aus als würden die ersten schon ausziehen und ausräumen

  • Bauverzug am Schwimmhallenneubau Freiberger Strasse
    zuletzt in post 111 - vom 21.8.2014



    wie zu erwarten kam nun die SäZ-meldung (printausgabe), daß auch hier alte Betonquader im Untergrund auftauchten, mit denen man nicht gerechnet hat. seit 5-6 Wochen gehts seltsamerweise auch nicht sichtbar voran.


    es wurden beim aushubversuch der baugrube alte betonfundamente einer ehemaligen fernwärmeleitung entdeckt, die auf einer länge von 25 m bestehen. etwa 3 wochen angeblichen zeitverzug und 15 tausend euro mehrkosten soll dies verursacht haben. man sei zuversichtlich, den zeitplan dennoch einhalten zu können. mitte oktober sollen nun die mehr als 100 bohrpfähle des hallenfundaments errichtet werden. erst im februar soll dann die bodenplatte darauf folgen - also schön inmitten des winters. 2016 soll der neubauteil fertig sein, was auch nicht gerade eine präzise zeitangabe ist.



    ein aktueller blick, hinten die kräne des KKM

  • Trabantengasse - update



    Holiday Inn - Hotel, Ostraallee
    die alte rauputz-fassade wurde bereits zum großteil in dunkelgrauer farbe neu gestrichen - mit leichtem violetteinschlag. die fenterlaibungen sind in weiss-beige gehalten.



    Ermischstrasse 21 - 29 (1960er-Wohnblock) - hier wird mal in knalligen warmtönen gestrichen



    Sanierung Palmstrasse am USD-Projekt Freiberger Strasse



    Blick in die Annenkirche (Annenstrasse)
    infos zur annenkirche - hier
    hier wurde mE kürzlich eine Innensanierung abgeschlossen

    ^ kirchraum --- v foyer

  • Die verschiedenen Farben am 60er Wohnblock find ich gut. Das bringt wenigstens mal bissl Abwechslung in diese Monotonie der DDR-Zeilen.


    Die Palmstraße dient ja heutzutage nur noch als Parkplatz für das verbliebene alte Haus+Anbau und als Tiefgaragenzufahrt für das USD-Projekt.
    Finde es aber gut das der historische Granitplattenfußweg erhalten beibt und auf USD-Seite sogar wiederhergestellt wird.

  • Freiberger Straße

    Hallo zusammen,


    ich bin auf der Suche nach Bildern zum Bau auf der Freiberger Straße. Ich glaube, dass ich ein Immobilienmakler hier in Dresden gefunden habe, der für die Vermietung mit zuständig ist. Leider habe ich nirgends Bilder zum Bau gefunden...
    Hier ein Bild von dem Maklerbüro (damit jeder weiß welches Gebäude ich meine)


    http://www.immovista.de/downlo…yYWVyLzEzNzgvMDEuanBn</a>


    Gibt es da vom Bau Bilder oder vielleicht sogar eine zugängliches Bautagebuch?


    Modhinweis: Abildung geurlt, da Hotlinking nicht erlaubt. Ich habe den Beitrag in den passenden Strang verschoben, in dem du Bilder zum Bau findest. RianMa

  • Die Freiberger Straße 4 wird momentan noch entkernt, bzw. werden schon die alten Fenster an der Nordseite zugemauert.
    Also einfach mal hingehen und Fotos machen ^^