Rheinauer Tor

  • Rheinauer Tor

    Direkt am Karlsplatz wird in MA-Rheinau jetzt (nach fast Heidelberg-würdiger laaanger Diskussion) das "Rheinauer Tor" gebaut. Gesamtinvestition 12 Millionen. Bezugsfertig voraussichtlich 2012. Spatenstich sollte eigentlich jetzt im März sein, da hört man aber grad nicht viel ("sobald das Wetter gut ist").




    Quelle: [url=http://www.pfeilpro.de/cms/index.php?id=146,0,0,1,0,0]Pfeil Projektentwicklung[/url]


    Ins Erdgeschoß sollen Ladengeschäfte, die nächsten beiden Geschosse beherbergen ein Altenpflegeheim mit 90 Plätzen; darüber kommen auf drei Stockwerken rund 40 betreute Eigentumswohnungen, darüber etwas exklusiver noch mal ein zweistöckiger Penthouse-Bau mit 8 Wohnungen, ebenfalls betreute Seniorenwohnungen. Insgesamt also achtstöckig.


    Das runde Ende zeigt auf den Karlsplatz, die lange Seite liegt in der Relaisstraße (Hauptstraße der Rheinau). Das Gebäude soll auch als "Stadtteileingang" Rheinaus fungieren. Wofür meiner Meinung ein richtiges Pendant auf der gegenüberliegenden Straßenseite fehlt, wobei man die dortige Tankstelle mit den 50 rumlungernden und sich öfters prügelnden Jugendlichen natürlich auch als symbolischen Eingang "uff de Rheinau" betrachten kann.

  • Ein meiner Meinung nach gut aussehendes Gebäude, nur an falscher Stelle, ich wollte als Rentner um ehrlich zu sein nicht am Karlsplatz wohnen sondern lieber irgendwo, wo nicht die Polizei dreimal die Nacht anrücken muss um für Ordnung zu sorgen.

  • Angeblich kommt bisher ein guter Teil der Käufer für die Eigentumswohnungen selber von der Rheinau.


    Wobei - ich war vorgestern erst wieder da. Es gibt härtere Gegenden, sowohl in Mannheim als auch anderswo. Solangs hell ist ist die Gegend eigentlich harmlos. Wenn man die am Karlsplatz endende Buslinie von der Hochstätt einstellen würde, müßte die Polizei nachts auch nur halb so oft kommen ;)

  • Mittlerweile wurde Richtfest gefeiert und der Kran ist auch schon verschwunden. Mir ist aufgefallen, dass hinter dem Rheinauer Tor mehrere alte WOhnblöcke abgerissen werden. Weis jemand was da entstehen wird?