Beiträge von Don Selino

    Neubau Karl-Lehr-Brückenzug

    Impressionen vom 17.06.2022

    Bei sommerlichen Temperaturen habe ich dem Baustellen-Umfeld einen kleinen Besuch abgestattet und ein paar Impressionen eingefangen. Wie auf den folgenden Bildern zu sehen ist, wurden Stützpfeiler zusätzlich angebracht. Ich bin zwar kein Statiker oder Brückenkonstrukteur, aber da auf den Präsentationen diese Stützpfeiler nicht zu sehen sind, gehe ich davon aus, dass es sich um temporäre Transportsicherungen handelt, um die Versteifung beim Transport über das Gewässer zu erhöhen.


    mobile.15dajq7.jpeg



    mobile.16syk2n.jpeg


    Ein Fahrbahnsegement in Lauerstellung und in Position gebracht.

    mobile.18tjk3z.jpeg


    Der Auflieger oder Widerlager auf Kasslerfelder Seite.

    mobile.19dnkiz.jpeg



    mobile.2178kuq.jpeg



    Sandvorrat in der Nähe des mittleren Aufliegers. Im Hintergrund das Ruhrwehr und links daneben die Ruhrschleuse, welche zur Zeit instandgesetzt wird.

    mobile.22y3jq4.jpeg


    Der mittlere Auflieger zwischen Ruhr und Hafenkanal.

    mobile.24gcjn2.jpeg


    und zu guter letzt der Auflieger auf Ruhrorter Seite.

    mobile.25pij4u.jpeg

    Quelle: Alle Bilder sind von mir

    Duisburg-Homberg: Neueröffnung "JEDERMANN AM RHEIN"

    Das frühere Homme d´dor in Homberg wird zu "Jedermann am Rhein" und bietet in erstklassiger Lage einen tollen Blick auf den Rhein und auch auf die neue Rheinbrücke der A40. Offizielle Neueröffnung mit Hüpfburg und Live-DJ ist am 18.06.2022.


    Biergarten mit tollen Blick auf die Brückenbaustelle der A40-Rheinbrücke :cheers:

    mobile.10gukoh.jpeg


    mobile.11tmje5.jpeg

    Quelle: Bilder sind Eigentum von Don Selino


    Quelle: Neueröffnung Jedermann am Rhein in Duisburg-Homberg (NRZ-online vom 15.06.2022)

    Kleines Foto-Update vom 16.06.2022


    Bei herrlichstem, sommerlichen Wetter ein kleines Fotoupdate von der Homberger Seite. Auf dem gelben Freivorbaugerüst befindet sich bereits das nächste Fahrbahnteilstück, um demnächst in Position gebracht zu werden.


    mobile.1t7kni.jpeg


    Auch am Neuenkamper Ufer wird das Freivorbaugerüst montiert, um wenig später seine Arbeit aufzunehmen.

    mobile.52tkpc.jpeg


    mobile.7jtkz3.jpeg


    Einen hervorragenden Blick auf die anstehenden Tätigkeiten, sowohl auf Homberger wie auch auf Neuenkamper Seite, hat man vom Biergarten des neu eröffneten Restaurants "Jedermann am Rhein". Dazu mehr im Thread "Stadtgespräch Duisburg".

    mobile.8vhjqd.jpeg

    Quelle: Alle Bilder sind Eigentum von Don Selino


    Quelle: A40-Rheinbrücke: Lückenschluss mit neuer Technik (WAZ-online vom 25.05.2022)

    Duisburger Freiheit | Quartier 1 | Impressionen vom 11. Juni 2022


    Es folgt ein kleiner Rundgang durch das Quartier 1, vorbei an fast fertiggestellten Gebäuden und Projekten, die in den Startlöchern stehen:


    Duisburg Central Office (DCO):


    img_0143ycj6h.jpg


    Der Verbindungstrakt des DCO mit Glasfassade aus Milchglas

    img_0145zujdr.jpg


    Auch der westliche Gebäudetrakt ist fast abgerüstet

    img_01473ckgr.jpg


    Ein Blick in die Wuhanstraße in Richtung des Bahndamms. Linke Seite das DCO, dahinter das Quartier 1 Parkhaus. Rechts das LANUV.

    img_01481ek78.jpg


    Damit man schon von Weiten erkennt, mit wem man es hier zu tun hat.

    img_0146xnj65.jpg




    HSPV und Erweiterungsbau:


    img_0172r8jbj.jpg


    Erneut ein Blick entlang der Wuhanstraße, die mittlerweile urban daherkommt. Im Hintergrund thront das Zelt vom Zirkus Flic Flac.

    Rechts das Hauptgebäude der HSPV und hinten links der noch eingerüstete Erweiterungsbau, welcher vergangene Woche Richtfest feierte.


    Quelle: Richtfest für neue Polizei-Hochschule (WAZ-online vom 08.06.2022)


    img_0153sokzr.jpg


    Der Eingangsbereich mit Treppenaufstieg ist nun auch fertiggestellt, so daß einer Eröffnung im September 2022 nichts im Weg steht.

    img_0155ktk30.jpg



    img_015219job.jpg


    Die Fassadenarbeiten entlang der Koloniestraße sind auch fertiggestellt. So lasst uns den Anblick der Fassade genießen, bevor der erste Sprayer auf doofe Gedanken kommt. Die Kürzel unseres Bundeslandes finde ich zwar schön, aber sehr niedrig, woran sich der eine oder andere Randalierer auslassen könnte, da ebenerdig leicht erreichbar. Wofür die Grube vor den Buchstaben ist, weiß ich nicht.

    img_01629bjw0.jpg


    Links das HSPV-Hauptgebäude und rechts der Erweiterungsbau von der Koloniestraße aus gesehen.

    img_01632jtkea.jpg



    img_01653ckyo.jpg



    Neubau der Krankenkasse Novitas BKK:

    Es ist angerichtet, Die Baustellencontainer sind weg und das erste schwere Gerät ist in Stellung gebracht, um demnächst seine Arbeit für den Neubau der Novitas BKK aufzunehmen, womit das letzte Stück vom Quartier 1 bebaut wird.

    img_0159cpki3.jpg



    img_0167r2j5b.jpg


    Das Fassadenexponat gibt Aufschluss über die Ansicht des Gebäudes.

    img_0168drj9p.jpg

    Quelle: Alle Bilder sind Eigentum von Don Selino




    Eröffnung "home" im Krankicom-Bürogebäude

    Am 06.05.2022 wurde das Restaurant "home" im Krankicom-Bürogebäude eröffnet. Zweifelsohne eine tolle Location mit Aussicht auf das Schwanentor, Landesarchiv NRW und Kontorhaus. Auf diesem Wege wünsche ich Jens Müller, stadtbekannter Duisburger DJ und Gastronom der bereits das "Movies" im Filmforum betreibt, viel Erfolg und gutes Gelingen. Nachfolgend eine kleine Bilderserie vom 09.05.2022.


    home01zvkru.jpg


    home02r5jtc.jpg


    home03mgj4c.jpg


    Eine kleine Kaffeepause in Ehren... :beer:

    home041akp3.jpg

    Quelle: Alle Bilder von mir


    Beleuchtungskonzept

    home05ctj9e.jpg

    Quelle: Bild mit ausdrücklicher Gestattung des Rechteinhabers


    Was jetzt noch fehlt, ist die Modernisierung bzw. Umgestaltung des Calaiplatzes, als Scharnier zwischen dem westlichen Innenhafen und der Fußgängerzone.


    Quelle: Neues Duisburger Restaurant "home" soll "Place to go" werden (NRZ-online vom 04.05.2022)

    Duisburg-Röttgersbach: Gewerbe- und Wohnanlage Kaiser-Friedrich-Straße | 106 Wohn- und acht Gewerbeeinheiten

    Wie schon in #74 erwähnt, gibt es am Kreisverkehr Kaiser-Friedrich-Straße / Schlachhofstraße einen neuen Büro- und Wohnungskomplex, der sich bis auf den Tellmannshof ausdehnt, welcher in dem Strassenabschnitt parallel zur Kaiser-Friedrich-Straße verläuft.


    Strassenfront Kaiser-Friedrich-Straße

    img_e9341awkdp.jpg


    Vom Kreisverkehr mit Blickrichtung links in die Schlachthofstraße und rechts die Kaiser-Friedrich-Straße

    img_e93408fj2a.jpg


    img_e9337tzjrt.jpg


    Ansicht von der Schlachthofstraße in den Tellmannshof

    img_e9334w0j4j.jpg


    Ansicht Am Tellmannshof mit Tiefgarageneinfahrt, im Hintergrund die Rückansicht vom Gebäudekomplex Kaiser-Friedrich-Straße.

    img_e9336mek7v.jpg

    Quelle: Alle Bilder sind Eigentum von Don Selino

    Duisburg-Röttgersbach: Medizin-Neubau Vitalum

    Neues aus dem Norden. Wie auf den nachfolgenden Bildern zu sehen ist, wurde die Baugrube für das neue Gesundheitszentrum am Kreisverkehr Kaiser-Friedrich-Strasse / Holtener Strasse bereits ausgehoben. Die Bilder sind vom 17.04.2022.


    Umsäumt von ansehnlicher Wohnbebauung im Duisburger Norden wird die Baulücke am Kreisverkehr geschlossen.

    szgw0127e7kbw.jpg


    wmqt3773vxk8f.jpg


    thpy793648jpz.jpg


    Bauplane mit Projekt- und Investorvorstellung

    xhmb2988jyjw3.jpg

    Quelle: Alle Bilder sind von mir.


    Quelle: Vitalum-Das Gesundheitszentrum (lanian.de)

    Neubau Karl-Lehr-Brückenzug

    Impressionen vom 12.04.2022


    Vorne Ruhrbrücke, bei der der Brückenbogen mittlerweile auch komplett geschlossen ist und die Montagegerüste weitestgehend zurückgebaut sind, hinten Hafenkanalbrücke, bei der die seitlichen Stahlelemente, ähnlich Stahlseilen, montiert sind.

    img_8397cqkdg.jpg


    img_8398j9jqy.jpg


    img_e8400lkjdj.jpg


    Auf der alten Karl Lehr Brücke mit Blick rüber zum neuen Brückenzug, Schnappschuss aus dem Auto.

    img_e8413rnj8l.jpg

    Quelle: Alle Bilder sind von mir.

    Kleines Foto-Update vom 12.04.2022


    Ich habe mal die Gelegenheit genutzt und mir die Pylone aus der Nähe angesehen. Wenn man unmittelbar davor steht, lässt es sich unschwer erahnen, was das für ein unglaubliches Bauwerk wird.


    Homberger Brückenpylone, mit Bauplane bedeckt.

    img_e83877tka7.jpg


    img_e8388dakbc.jpg


    Mit Blick auf das rechte Rheinufer, sieht man wie sich die Brücke auf beiden Seiten bereits über dem Wasser befindet.

    img_e83908mjf4.jpg


    Von Neuenkamp aus betrachtet und daneben die alte Brücke, welche später wohl um 25m überragt werden wird.

    img_e83949yj54.jpg

    Quelle: Alle Bilder sind Eigentum von Don Selino

    Duisburger Torhäuser | Abriss der alten Stadtbibliothek | Update


    Ein kleines Foto-update vom 10.04.2022 um den Abriss des alten Europapalastes zu dokumentieren. Wer überagt hier wen? Die oberen Etagen sind komplett abgetragen und es kommt das mauerwerk des Nebengebäudes zum Vorschein, welches auch mal eine optische Fassadenaufwertung vertragen könnte.

    img_8339b6kea.jpg


    img_8342dzkg4.jpg


    img_8343ebkq7.jpg

    Quelle: Bilder sind Eigentum von Don Selino

    Duisburg-Neudorf: NIDO Koloniestrasse

    Ein kleines update mit Bildern vom 10.04.2022 zu den Aktivitäten auf der Baustelle des NIDO Koloniestrasse:


    Ansicht Strassenfront von der Koloniestraße auf das NIDO. Entgegen den Visualisierungen, scheint das Gebäude nicht direkt an das Nachbargebäude von junited Autoglas abschliessend zu ragen, oder es passiert noch etwas.

    img_8224qeknj.jpg


    Der hintere Teil hat doch stark an Substanz gewonnen.

    img_83445lk8m.jpg

    Quelle: Bilder sind von mir


    Hier noch einmal zum Vergleich zwischen Visualisierung und Istzustand

    nido-koloniestrassegdke7.png

    Quelle: Blankbau-Gruppe

    Zwei Schnappschüsse während der Fahrt, womit ich auch die weniger vorhandene Bildqualität entschuldigen möchte.


    Die neuen Pylone haben schon fast das Höhenniveau der alten Brücke erreicht.

    img_e8326f6j1z.jpg


    Noch nicht ganz so hoch wie die Homberger Pylone, sind die Neuenkamper Pylone, die gerade weiter eingerüstet und eingeplant werden.

    img_e8329y0jmi.jpg

    Quelle: Bilder von mir

    Sparkassen-Neubau Sittardsberg

    Baustellenimpressionen vom 09.04.2022

    Ich habe der Baustelle des Sparkassenneubaus am Sittardsberg einen Besuch abgestattet und mir einen Eindruck des Fortschritts gemacht.


    Vom vorgeposteten Projekt nur einen Steinwurf weit entfernt, der Sparkassenneubau am Sttardsberg, der zu einem Klotz herangewachsen ist.

    img_82949nkhf.png


    Ansicht vom Altenbrucher Damm mit Blickrichtung Düsseldorfer-Landstraße

    img_82802gjlk.jpg


    Er macht die weitläufige Kreuzung im Duisburger Süden aus Düsseldorfer-Landstraße, Altenbrucher Damm, Sittardsberger Allee und Tieftrasse der U79 ein Stück urbaner, der Neubau der Sparkasse.

    img_8291x8j45.jpg

    Quelle: Alle Bilder sind Eigentum von Don Selino

    Duisburg-Bucholz: NIDO Düsseldorfer Landstraße

    Nachfolgend ein kleines Update vom Bau des NIDO Düsseldorfer Landstraße. Die Bilder sind vom 09.04.2022


    Strassenfront, Ansicht von der Düsseldorfer Strasse

    img_e828910ksu.jpg


    Gut sichtbar in der Fassade eingearbeitet, den Markennamen des Projektes: nido (das Nest)

    img_e8288o1j3v.jpg


    Seitenansicht, von der rechten Hofeinfahrt aus betrachtet, mit Solitaire-Bau, eingerahmt vom Haupttrakt.

    img_e8284y1kyd.jpg


    Der direkte Nachbar fährt im Minutentakt: Die U79 Strassenbahnlinie zwischen Duisburg und Düsseldorf

    img_e82836sjzm.jpg

    Quelle: Alle Bilder sind Eigentum von Don Selino

    Duisburg-Neumühl: Sankt Barbara Quartier

    Am 08. April soll, laut WAZ-online, der Investor seine neuen Pläne für das Sankt Barbara Quartier in Neumühl vorstellen. Man darf gespannt sein, wie viel von den alten Plänen übernommen wurde und wie viel Neues in den Plänen steckt. Des Weiteren möchte sich der Investor den Neumühlern und Neumühlerinnen als Projektentwickler vorstellen und über die nächsten Maßnahmen berichten.


    Quelle: Investor stellt neue Pläne des Sankt Barbara Quartier vor (waz-online vom 05.04.2022)

    Duisburg-Homberg: Neubauprojekt Halener Strasse | Schwarzer Weg

    Zu dem Neubauprojekt von zwei Mehrfamilienhäusern der GEBAG mit 46 öffentlich geförderten Wohnungen gesellt sich auf dem alten Sportplatz an der Halener Strasse das Neubauprojekt "HOMeBERG" der Wilma Immobilien GmbH.


    HOMeBERG am Uettelsheimer See

    homebergrljwd.jpg

    Quelle; Wilma GmbH


    Einen Steinwurf vom Naherholungsgebiet Uettelsheimer See entfernt, läuft so am ehemaligen Sportplatz Wohnen demnächst zur Hochform auf.


    Quelle: Wilma Immobilien plant Homeberg in Alt-Homberg (rp-online vom 28.03.2022)

    Quelle: Wilma GmbH Projekt HOMeBERG


    Ergänzend noch eine Visualisierung der beiden Mehrfamilienhäuser der GEBAG, die auf dem gleichen Baugebiet entstehen.

    halenerstr-vogelpersptskdy.jpg

    Quelle: GEBAG


    Quelle: Planung Halener Strasse in Homberg (gebag.de)

    Duisburg-Wanheimerort: Modernisierung von zwei achtgeschossigen Mehrfamilienhäusern

    In Wanheimerort werden die beiden stadionnahen, achtgeschossigen Mehrfamilienhäuser generalüberholt. Die bauarbeiten werden rund ein Jahr andauern- danach erstrahlen die Fassaden dank frischer Farbe in neuem Glanz, auch energetisch werden die Häuser runderneuert.


    Ein Hingucker wird auf jeden Fall die Beleuchtung in den Farben blau und weiß, um die Nähe zum Stadion auszudrücken.

    Welchem "Zebra" geht da nicht das Herz auf. :)


    csm_am_bahndamm_illumr8jio.png

    Quelle: GEBAG


    Beide Gebäude sind bereits eingerüstet und die Arbeiten sind im vollem Gange.

    Bahndamm 18

    bahndammneudorf9ajfp.jpg

    Quelle: Foto von Don Selino


    Bahndamm 16

    bahndammneudorf2jckw1.jpg

    Quelle: Foto von Don Selino


    Quelle: Modernisierung Am-Bahndamm-16-18 (gebag.de)

    Neue Gartenstadt: Die ersten Investoren stehen fest

    Das mit den Bildern kann ich gerne nachholen. :)

    Die Gebag hat die ersten beiden Baufelder von 6-Seen-Wedau verkauft. damit stehen die Pläne für 298 Häuser und Wohnungen fest. Laut WAZ printausgabe vom 31.03.2022 wurden die Kaufverträge für zwei Lose im Quartier neue Gartenstadt am 29. März unterzeichnet.

    Das mit 18.600 Quadratmetern größere Baufeld entwickelt die BPD Immobilienentwicklung, auf dem kleineren Baufeld 7500 Quadratmetern errichtet die Aachener Siedlungs- und Wohnungsgesellschaft Miet- und Eigentumswohnungen sowie Einfamilienhäuser.


    Urban Gardening und begrünte Fassaden, so sehen die Pläne von BPD aus.

    6-seenwedau2npk0b.jpg

    Quelle: Foto von Kister Scheithauer Gross Architekten und Stadtplaner GmbH


    6-seenwedau8qjxu.jpg

    Quelle: Foto von Kister Scheithauer Gross Architekten und Stadtplaner GmbH


    Quelle: Die ersten Investoren stehen fest (WAZ-online vom 30.03.2022)

    Duisburg-Ruhrort: Hochbunker Milchstrasse von Investor gekauft

    Durchaus spannend dürfte die Entwicklung des Ruhrorter Hochbunkers in der Milchstrasse werden, der laut WAZ-online vom 07.03.2022 von einem Investor gekauft wurde und zu Wohnungen umgebaut werden soll.


    img_7776qbjad.jpg


    img_7778fgjfe.jpg


    Sehr versteckt, von der Krausstrasse aus betrachtet, befindet sich der Hochbunker noch in seinem "Dornröschenschlaf".

    img_7781iek11.jpg

    Quelle: Alle Bilder von mir


    Quelle: Aus altem Hochbunker sollen Wohnungen werden (waz-online vom 07.03.2022)