Beiträge von Prinz Ali

    ein halbes Jahr später sieht es hier so aus..

    Nach wie vor stehen noch 2 nicht aufgebaute Krane herum-- im Hintergrund sind allerdings schon die Wohnungsneubauten zu sehen.

    20240112-145137071-i-OS.jpg

    Blicke auf den Wohnungsbau..

    20240112-145315185-i-OS.jpg


    20240112-145323530-i-OS.jpg


    20240112-145403036-i-OS.jpg

    Perspektive Dickmannstraße

    20240112-145517053-i-OS.jpg


    Schön, dass hier doch noch die Wohnungen fertig gestellt werden.

    Update Überseequartier

    zwischenzeitlich wurde auch der erste Kran (siehe Pfeil) für die Bürotürme aufgebaut.

    nachdem viele Krane demontiert worden sind- sind jetzt wieder andere Krane zur Fertigstellung des Quartiers aufgestellt worden.

    Blick auf die Wohnungen


    Impressionen vom U-Bahn-Eingang "Überseequartier"





    weitere Bilder zum Elbbrückenquartier siehe # 458

    Update Elbbrückenquartier


    VBG-Neubau--mittlerweile hat sich dieser Neubau in einen ganz schön mächtigen Klotz verwandelt.

    20240108-125702849-i-OS.jpg


    20240108-125717114-i-OS.jpg


    20240108-133155797-i-OS.jpg

    Edge Elbside und Edge Hafencity

    20240108-133208398-i-OS.jpg

    rückwärtige Ansicht

    20240108-134005835-i-OS.jpg


    20240108-134015945-i-OS.jpg

    Projekt Tide -Baufelder 111 und 113 mittlerweile ist die Baugrube wieder trocken.

    20240108-134211790-i-OS.jpg


    20240108-134235041-i-OS.jpg


    20240108-133509517-i-OS.jpg

    the roots-- seit einiger Zeit kranfrei

    20240108-133921324-i-OS.jpg


    weitere Bilder zum Überseequartier siehe # 549

    Nach einigen Wochen ist der Tiefbau an der Baustelle Frankenstraße vorangeschritten- nach wie vor ist kein Baustellenschild zu entdecken..


    Ein Kranpodest für einen weiteren TDK wurde bereits aufgebaut.

    Richtung Kanal sind schon erste UG-Wände zu erkennen


    Und nach dem Ende der Weihnachtspause geht es auch mit dem Abriss weiter; nachfolgend einige aktuelle Eindrücke.




    Der Knaack-Mobilkran hält eine Matte, damit evt. Abbruckstücke niemand verletzen.

    Der Longfront in Aktion- mit St. Katharina Kirchturm im Hintergrund

    aktuelle Impressionen...

    Becker Sanierungstechnik (Abbruch) ist immer noch vor Ort.


    Es steht immer noch ein Kran.



    Blick hinter den Baustellenzaun-- danach sieht es so aus, als wenn die UG-Decke nicht zurück gebaut wurde.


    Bildrechte © Prinz Ali

    Elbtower Hamburg


    Nach wie vor wird ja am ETH nicht weitergebaut- die Gründe dafür sind ja bekannt. Davon unabhängig stelle ich hier einmal 2 aktuelle Bahnsteig-Ansichten des ETH ein., denn nach wie vor übt der ETH auf mich eine große Faszination aus.


    Ansicht S-Bahn-Elbbrücken



    Ansicht U-Bahn-Elbbrücken



    alle Bilder ® Prinz Ali

    Tichelhaus


    Der Rohbau hat mittlerweile Erdgeschosshöhe erreicht..hier einige aktuelle Bilder.


    Perspektive U-Bahnhof Rödingsmarkt


    Wegen der Bauernproteste konnte ich direkt ein Foto, auf der ansonsten doch sehr stark befahren Willy-Brandt-Straße, aufnehmen.


    ©alle Bilder Prinz Ali, auf Flickr


    Laut RP von heute, ( hinter paywall) soll im ersten Quartal 2024 der Abriss des Bestandsgebäudes beginnen. Danach soll das Abbruchunternehmen Laraakers das Bestandsgebäude innerhalb von neun bis elf Monaten zurückzubauen. Bevor allerdings mit den Abrissarbeiten begonnen werden kann, muss noch eine Lösung für den Aldi-Markt gefunden werden- denn für den Markt besteht noch ein langfristiger Mietvertrag ( bis 2046!).

    Interessant ist auch der Hinweis, dass eine geplante Dachterasse nach Büroschluss für die Öffentlichkeit geöffnet sein soll.

    Immerhin tut sich hier etwas....

    Seit Anfang November 2023 ist das erste Brückenbauwerk der A 40 für den Verkehr freigegeben worden. Obwohl keine Wiegeanlagen mehr vorhanden sind, staut sich weiterhin der Verkehr Richtung Neuenkamp auf Höhe der Auffahrt Homberg regelmäßig.


    Nachfolgend nun 12 ! Bilder, die euch einen Eindruck der neuen Brücke vermitteln sollen.


    Brückenpfeiler Duisburg- Homberg


    Blick gen Duisburg - Neuenkamp


    alte und neue Brücke-- die alte Brücke hatte einen tragenden Pfeiler- bei der neuen Brücke sind es 2, die auch um einiges höher sind. Rechts neben der Fahrbahn, der neue Fuß- und Radweg.



    Der Radweg wurde an das Brückenteil angeschweißt.


    Der Verkehr läuft Richtung Duisburg auf 2 Fahrbahnen-- Richtung Venlo sind es 3 Spuren.


    Der kombinierte Fuß- Radweg wird gegenüber demVerkehrslärm durch eine Schallschutzwand abgeschirmt; das war bei der alten Brücke nicht der Fall.


    auf diesem Bild ist zu erkennen, dass sich die Brücke zum Pfeiler hin leicht anhebt.


    Lärmschutzwand auf Neuenkamper Seite mit Webcam


    Lärmschutzwand und Baucontainerdorf.


    noch einmal ein letzter Blick auf die alte Brücke, die ab Januar 2024 demontiert wird.


    alter und neue Brückenpfeiler-- wobei der alte Pfeiler noch bis Weihnachten mit Farbbändern beleuchtet wird.


    Mit ein bisschen Phantasie lässt sich bei der Beleuchtung der Brücke ein Weihnachtsbaum erkennen-- leider wurde durch den Sturm der vergangenen Tage ein Leuchtband abgerissen.



    das letzte Foto bringt eine Vebindung zu den Weihnachtstagen---


    ich wünsche allen Mitgliedern ein schönes Weihnachtsfest!

    Pandion Office Home Baustelle


    Der Rohbau ist auf der Seite zur Völkinger Straße -bis auf den Bereich des Turms- bereits fertig gestellt.


    Auf der Höhe des RWI4 ist allerdings zu erkennen, dass die letzte Etage des "Querriegels" noch nicht vollständig ist.


    ein Fassadenteil wurde bereits montiert-- leider bin ich wegen der ganzen Absperrungen nicht näher an das Gebäude gekommen.

    abschließender Blick auf den Turm-- mit Wetterschutz!

    Georg-Glock-Straße 12-14, "LYGHT"

    M.E. ist der Rohbau für die Aufstockung noch nicht vollendet.



    In den unteren Etagen wurde bereits die Fassade montiert; auf diesem Bild ist ebenfalls zu erkennen, dass die Aufstockung noch nicht abgeschlossen ist.