Beiträge von sweet_meat

    Böser Fahrstuhlschacht!!!

    Kann mir jemand sagen wann endlich dieser besch*$$#§e Aufzugsschacht aka Maredo-Kiosk vor dem Gebäude beseitigt wird? Der eigentliche Aufzug wurde ja nun wirklich sehr elegant in das Gebäude integriert, wodurch dieses Unikum nun wirklich jegliche Daseinsberechtigung verloren hat! :D *freu!!! Ich hoffe die warten damit jetzt nicht bis der komplette Platz saniert wird, das wird ja noch einige viele Tage dauern, oder???


    Ohne dieses Ding wäre der Platz jetzt schon viel freundlicher, das Gebäude würde besser zur Geltung kommen und man könnte wenn man im Starbucks sitzt, den Ausblick geniessen und müsste nicht an die "voll gepullerte" Wand schauen! :Nieder:

    Wäre ja wünschenswert, wenn beide Projekte langsam aber sicher mal anlaufen würden. Das Bienenkorb-Hochhaus ist weit mehr als fällig und die Zeil selbst benötigt auch dringend ein Face-Lifting. Ich fürchte die letzte "Botox-Injektion" liegt einige Millionen Passanten zurück, kein Wunder das Mainhattans Frist Lady da etwas derangiert aussieht, oder? :lach:

    Six Flags wäre natürlich echt ein Traum! :D Aber leider eher unwahrscheinlich!
    In Las Vegas hat man ja solche Attraktionen in Gebäude intigriert, da wäre zum Beispiel der Manhattan Express, eine Achterbahn die durch den Hotelkomplex "New York, New York" rast! :daumen: Auf dem Turm Stratosphre befindet sich in 280 Metern höhe ein Freefall-Tower der einen auf 320 Meter katapultiert oder Projekt X ein Karrussel in 300 Metern höhe! :daumen: :daumen: :daumen:


    Das wären mal Knüller.



    PS: Ich entschuldige mich hiermit offiziell bei Offenbach für meine natürlich nicht ernst gemeinte Äusserung. Böser Junge!


    ----------------


    Ohh... und ich glaube auch nicht das die Grünen den Flughafenausbau noch ernsthaft in Gefahr bringen können, allerdings haben sie bestimmt ein Probelem mit der Bebauung des Stadtwaldes. Das wird wohl eher nix! :nono:

    Nun ja es wäre halt sehr schön gewesen, wenn man zumindest die Fesnterbänder etwas modernisiert hätte. Vielleicht passend zum neuen "Sockel" und einfach komplett verglast. Die matt-grauen 60er Jahre Klassenzimmer-Fensterrahmen sind nicht gerade der Knüller :nono: und passen nun mal auch nicht mehr wirklich zum EG, wenn der Metall-Korpus komplett wegfällt. Wobei ich über die Tatsache dass er wegkommt ja immer noch mehr als froh bin!!!

    Wow, die Visuals sind der Hammer. :daumen: Der Hotelturm wäre in der Tat eine architektonische Bereicherung und nicht "nur" ein weiteres Hochhaus. :)
    Ich bin ja mal gespannt, welche Entwicklungen die Sache die nächsten Tage, Wochen und Monate noch nimmt.


    Eine Attraktion, wie z.B. ein Musical, könnte Mainhattan wirklich gut stehen. In dieser Richtung haben wir wohl noch etwas Nachholbedarf. Aber auch in dieser Sache denke ich werden die nächsten Monate sehr interessant. :D

    Am Bienenkorb-Hochhaus tut sich was!? Nicht nur das fast alle Mieter bereits ausgezogen sind, sondern die Stadt lässt auch gerade die Plantanen Reihe neben dem Gebäude entfernen. Oder sollte dies etwa schon der Beginn der lang erwarteten Zeil-Renovierungsarbeiten sein??? Man darf gespannt sein! ;)

    Nun ja der dritte Standort der Fitcom auf der Zeil ist in vielerlei Hinsicht keine große Überraschung.
    Da wäre einmal die Tatsache das die beiden anderen Studios sich nicht gerade über verwaiste
    Trainingsflächen beschweren können, sprich mehr als gut ausgelastet sind!


    Und dann sollte man auch bedenken das man sicherlich nicht riskieren wird in einem derartigen
    Objekt das Feld einer Mitbewerber-Kette zu überlassen. Ich denke auch die Freude über die Öffnung
    des "Pure" auf der Konsti gegenüber von Fitcom / Zeil 2 hielt sich in grenzen.

    Ich glaube auch nicht das es vom Tisch ist, könnte mir aber gut vorstellen das es erst mal Gegenstand einiger "nun ja" angeregter Gespräche sein wird und die Umsetzung - wenn sie denn überhaupt kommen sollte - nicht gerade pünktlich in Angriff genommen werden wird. Wow das war jetzt ein langer Satz (schwitz*).


    Ich denke auch nicht das dem Viertel leben fehlt, allerdings könnte man die Anbindung and die restliche Zeil schon etwas optimieren. Ich hoffe ja immer noch auf die Absenkung des ollen Konsti-Plateuas, wenn zusätzlich natürlich die ollen Nachkiegs-Bunker weg kommen würden, wäre das sicher nichts worüber ich trauern würde.

    Aber was könnten das den für Probleme sein? Da die Tectum 22. Vermögensverwaltungs GmbH ja selbst der Auftraggeber des Gebäudes ist!? Die sollten doch im Falle dessen, die einzige Instanz sein die auf einen "Namensschutz" pochen kann und dann würden sie sich ja selbst im Wege stehen oder? Und da der Bau bzw. das ganze Projekt (was den Namen ja mit einschließt) ja so schon genemigt war, kann es aber ja eigentlich auch keine Limitation von einem der zuständigen Ämter mehr sein??? Stange isn't it?:confused:

    XXX-Tower???

    Ich bin gestern am "Tectum Tower" vorbei gelaufen und habe gesehen das die Jungs vom Bau/Architekten/??? gerade dabei waren den Namen "Tectum Tower" auf dem Bauschild mit nem weißen Schild zu überkleben.


    Jetzt frage ich mich was ist da geschehen, ist der Investor abgesprungen!?
    Mitten im Bau? Warum sonst sollte sich der Name ändern? :confused: