Beiträge von Bummler

    ^Gut so, dass der Kiez hier endlich weiter gebaut wird, Freiflächen gibt es leider darüber hinaus immer noch genug mit großen Parkplätzen. Es ist immer wieder erstaunlich, wie lange es doch noch dauern kann, innerstädtische Bereiche wie diesem, zu entwickeln.
    Ob die Holzverkleidung auf Sichtbeton mir in der Realität sympathisch erscheint, mal schauen-die Freude, dass in der Ecke was passiert, ist eh größer!

    Die ZIRCON Vierte Projekt GmbH & Co. KG plant in Zusammenarbeit mit Thomas Hillig Architekten an der Ecke Grabbeallee/Homeyerstraße die Errichtung eines Mehrfamilienhauses, welches laut Bauschild wohl üblicher Stangenwaren-Architektur entsprechen wird.


    Update:



    _______________________________


    Die Projekte der Gesobau, [post=507689]zuletzt hier[/post], gleiche Reihenfolge:


    Rolandstr. 69-73




    Klothildestr. 12:




    Elisabeth-Chritinen-Str.:



    ______________________________


    Altbausanierung Siegfriedstr./Schlossallee,[post=497566]zuletzt hier[/post]:




    Mal wieder ein paar Eindrücke aus Niederschönhausen und Rosenthal:


    In der [url=https://www.google.de/maps/place/Charlottenstraße+59,+13156+Berlin/@52.58671,13.4104713,17z/data=!3m1!4b1!4m8!1m2!2m1!1sCharlottenstraße+59,+Berlin!3m4!1s0x47a8528a66ae653b:0xa807e1fb609d38ca!8m2!3d52.58671!4d13.41266]Charlottenstraße 59[/url] entstehen zwei Stadthäuser und ein Mehrfamilienhaus:




    (C)IBT Ingenieur- und Projektentwicklungsgesellschaft mbH für Bauplanung und Gebäudetechnik/Immobilien Scout GmbH


    [url=https://www.immobilienscout24.de/wohnen/berlin,berlin,niederschoenhausen-pankow/neubauwohnungen.html]Projektseite[/url]


    ----------------------------


    Dieses Mehrfamilienhaus entsteht in der [url=https://www.google.de/maps/place/Waldowstraße+6A,+13156+Berlin/@52.5869628,13.4047894,17z/data=!3m1!4b1!4m5!3m4!1s0x47a852f55b510a85:0x4f3becb84f5dbbe5!8m2!3d52.5869628!4d13.4069781]Waldowstraße 6A[/url]:



    (C)Immo Fusion GmbH


    Projektseite


    ------------------------------


    Hier in Rosengääähn baut die Gesobau im Rahmen ihrer Neubauoffensive in der [url=https://www.google.de/maps/place/Kastanienallee+21,+13158+Berlin/@52.5916596,13.3904217,17.54z/data=!4m8!1m2!2m1!1skastanienallee+21+Berlin!3m4!1s0x47a852f9af4cb6db:0xb89dfff9b8f52b4b!8m2!3d52.591452!4d13.3923022]Kastanienallee 21[/url] vier Mehrfamilienhäuser.




    (C)Gesobau AG/Zoomarchitekten GmbH


    Projektseite

    Ja Material und Kubatur gehen schon in Ordnung, die Fassadengliederung und speziell die Vorhangfassade finde ich nicht so dolle. Die Durchgänge sind dann oft recht dunkel, dann kommt schnell dieser Parkhauscharme rüber. Hoffen wir das beste, die vertikale Gliederung im oberen Teil finde ich aber auch unpassend. Bißchen schade, Bürohäuser aus Ziegel sind eigentlich voll mein Geschmack, erinnert mich an die Blöcke an der Köthener, die ich auch gut finde.

    Es müsste sich um diesen Riegel handeln:



    (C)ca immo deutschland, geschmiert von mir.


    Riegel sind meines Erachtens ohnehin der Tod für jegliche Art von Fußgängerleben.Das Problem ist hier weniger die Architektur als die Stadtplanung,[...]


    Ganz genau. Diese Überlänge ist Mist, ist aber scheinbar an der Heidestr. schräg gegenüber noch einmal in Grobplanung.
    Dass die anderen Blöcke kürzer ausfallen, lässt mich optimistisch bleiben.

    In Pankow-Niederschönhausen entsteht derzeit [url=https://www.google.de/maps/place/Marthastraße+12,+13156+Berlin/@52.58489,13.4047613,17z/data=!3m1!4b1!4m5!3m4!1s0x47a8525fde1227b5:0x686a8e31da9cfcff!8m2!3d52.58489!4d13.40695]in der Marthastraße 12[/url] mit dem Haus der Familie der evangelische Kirchengemeinde ein generationenübergreifendes Familienzentrum mit Kindertagesstätte.



    (C)Gemeindekirchenrat der Evangelischen Kirchengemeinde Berlin-Niederschönhausen/ Hümmer Söllner Architekten GbR


    Projektseite

    Oder das Poststadion an der Lerther Straße, unter Inklusion der denkmalgeschützten Haupttribüne.


    Sehe dass ganz genauso, so hätte die Europacity auch gleich den passenden Anlaufpunkt für die Gäste, die bald aus Europa kommen.
    Im Ernst, was besseres könnte der Europacity gar nicht passieren.


    Beim FLJS ist es eh schon Bumsvoll, gerade in den wärmeren Monaten, auch wenn der Standort ansich top ist.

    Die Ringstraßen-Anlagen anderer Städte haben wir in Berlin eben nicht, oder zumindest im Ostteil nicht.


    Dass habe ich nun schon öfter gelesen,aber ist es nicht genau anders rum:


    http://www.ghb-online.de/unser…r-historischen-mitte.html


    Ich fand die Zusammenfassung immer ganz schlüssig,aber eigentlich reicht ja auch ein Blick auf die Berliner Stadtkarte.


    Ansonsten bin ich bei Dir, bin aber auch alles andere als ein Verkehrsexperte.

    Am Frankfurter Tor wird die zu Kleinwohnungen umgebaute Platte ausgepackt. Das Ergebnis entspricht den Visus und lässt sich durchaus sehen.


    Nochmal zur Vervollständigung für alle, die nix in F-hain verloren haben.
    Muss RR uneingeschränkt zustimmen:







    Wenn die Treppen so kommen wie in den Visus, wäre dass top!


    p.s. Bei klarerem Wetter und Kamera würden die Bilder besser rüber kommen,sorry...