Prenzlauer Berg (OT von Pankow) | Kleinere Projekte

  • SCHÖNHAUAER ALLEE ECKE DÄNENSTR


    Zuletzt hier


    kleine bildliche ergänzung mit blick von oben.

    das UG und auch das EG sind fertiggestellt.

    nach anfänglichen schwierigkeiten geht es jetzt doch recht zügig voran. eine visualisierung des BV gibt es leider immer noch nicht



    screenshot_20221001-15jeot.jpg

    das bild ist von mir

  • Das Neubauprojekt Helmhouse (facepalm) mit 13 ETW soll demnächst die Lücke auf dem Grundstück Senefelder Str. 21 (DAF-Map) füllen:

    Jetzt war für das Projekt, das auf dem letzten freien Grundstück des Kiezes entsteht (dort war vorher ein Garagenhof), Spatenstich. Darüber berichtet die Berliner Woche. Anscheinend sind die meisten Eigentümer aus Prenzlauer Berg bzw. Berlin und keine Kapitalanleger. Kapital müssen sie bei qm-Preisen von 11.500 bis 16.500 Euro allerdings schon haben. Dafür gibt es dann auch einen Lastenradparkplatz ;). 9 von 21 Wohnungen sind noch zu erwerben.

    Weitere Informationen zu dem Projekt hier. Fertigstellung soll 2025 sein.


    Hier noch drei Visualisierungen:


    Innenhof:


    bildschirmfoto2022-10azfr8.png


    Penthouse:


    bildschirmfoto2022-102qf7r.png


    Townhouse:


    bildschirmfoto2022-10w9cp8.png


    Copyright: Tchoban Voss Architekten | EverEstate

  • Sanierung Volksbühne im Prater

    Die Gebäude am Pratergarten an der Kastanienallee (OSM) werden seit geraumer Zeit saniert. Langsam wird man fertig.


    Ansicht Kastanienallee:


    prater01.jpg


    prater02.jpg


    Durchgang zum Biergarten:


    prater03.jpg


    prater04.jpg

  • BV Saarbrücker Straße 21

    Zuletzt hier, Projektverstellung hier


    Mal ein Blick vom benachbarten Gewerbehof auf die Baustelle.


    Die Altbauten hinten stehen an der Saarbrücker Straße:


    saarbruecker21_01.jpg


    Blick nach Westen, ganz hinten ist die Schönhauser Allee:


    saarbruecker21_02.jpg


    An der Ecke Saarbrücker / Straßburger Straße steht diese Musterfassade. Zum BV Saarbrücker Straße 21 kann sie der Visu nach zu urteilen nicht gehören. Eher könnte sie zum BV Schönhauser 9 gehören, siehe diese Visu. Dann wäre sie aber zeimlich abseits davon aufgestellt:


    saarbruecker21_03.jpg

  • SCHÖNHAUSER ALLEE / DÄNENSTRASSE

    endlich gibt es auf der seite der GEWOBAG die ersten visualisierungen zu diesem BV.

    die fassadengestaltung beinhaltet den allgemeinen durchschnitt. ich freue mich aber über die schwarzen retrofliesen im EG. diese findet man auch am eingang der schönhauser allee 116. beide gebäude teilen sich ein grundstück, daher empfinde ich dieses detail als verbindendes element recht positiv


    die fertigstellung war für dezember 2023 geplant. aktuell wird das 4. quartal 2024 genannt



    screenshot_20221024-1aff9c.jpg

    copyright by GEWOBAG


    screenshot_20221024-1k0cig.jpg

    copyright by GEWOBAG


    screenshot_20221024-1feije.jpg

    copyright by GEWOBAG

  • Ich werd die Sichtbarkeit dieses schönen Backsteinensembles wirklich vermissen - schade dass Tchoban Voss diese reizvolle Ansicht so fremdelnd verstellt- ich hätte es schöner gefunden - retrospectiv, wenigstens diesen Garagenartigen Schaufenstersockel mit rotakzentuiertem, gelben Klinker, statt mit Stein zu verkleiden - damit allein wäre der nicht reizlose Bau wesentlich verträglicher und selbstverständlicher in Bezug zu seiner Umgebung geraten.


    Der Bau wäre gerade durch seine eigenwillige Architektur als Autonome zeitgenössische Schöpfung erkennbar gewesen und hätte vermutlich etwas angenehmer in seiner Art in diesem Cluster aus Backsteinbauten gewirkt.


    Ich Befürchte leider auch dass der Bau von Tchoban, mit dem üppigem Bereich aus reichlich Glas und Kortenstahl eher sehr düster in seinem Umfeld ausnehmen wird - die schrägstellungen der Träger drohen das ganze doch etwas aggressiv dynamisch wirken zu lassen - der Bau ist ohne Zweifel kreativer als das übliche depremierende berliner Muster für Büroeinheiten aber ich bezweifle wirklich dass die für diesen Ort entwickelte Architektur in dem Milleu hier wirklich als angenehm auffallen wird und würde mich da nur zu gerne bei Fertigstellung widerlegt sehen.