Krefeld: Bauprojekte und Stadtplanung

  • Wohnstätte Krefeld

    ^^ Ein Blick auf die benachbarte Wohnstätte Krefeld (rechts) - es scheint, sämtliche Fassadenelemente wurden bereits eingebaut:



  • Forum Krefeld

    Das Forum wurde abgerüstet - hier die Ecke Königstraße / Sankt-Anton-Straße, die ich noch ansprechend finde:





    Auf der Ostseite (Königstraße) stören die großen nur notdürftig kaschierten blinden Wände. Positiv finde ich, dass man sich hier besonders stark um differenziert gestaltete Teilfassaden bemühte - wenn man nicht genau hinschaut ist die Wirkung wie die eines kleinteilig bebauten Straßenblocks:



    Bild: https://abload.de/img/krefeld181025jeeu.jpgBild: https://abload.de/img/krefeld18104z6fz5.jpgBild: https://abload.de/img/krefeld18103ahdqx.jpg



    Einige EG-Lokale wurden bereits bezogen:





    Dazu noch einige Blicke als (klickbare) Thumbs:



    Bild: https://abload.de/img/krefeld18105bmf2d.jpgBild: https://abload.de/img/krefeld1810776c6u.jpgBild: https://abload.de/img/krefeld18108w8clw.jpg



    Links sieht man sogar Außentische vor dem Neubau:



    Bild: https://abload.de/img/krefeld18109ohfep.jpg

  • Wohnstätte Krefeld u.a.

    Die Wohnstätte Krefeld wurde abgerüstet - die neue Fassade ist längst nicht so schön wie die erhaltene alte:





    Der plumpe Eingang:





    Dazu noch einige Blicke als Thumbs:



    Bild: https://abload.de/img/krefeld181014acisy.jpgBild: https://abload.de/img/krefeld181018dgisf.jpgBild: https://abload.de/img/krefeld181019hbcth.jpg



    Das Geschäftshaus zwischen Ostwall und der Peterstraße erreichte am Ostwall die geplante Höhe:



    Bild: https://abload.de/img/krefeld181012ifcbq.jpgBild: https://abload.de/img/krefeld1810134qfs0.jpg



    Die Peterstraße-Seite:



    Bild: https://abload.de/img/krefeld181015gpcxy.jpgBild: https://abload.de/img/krefeld181016fgfor.jpg



    Das LuisenCarre erreichte die geplante Höhe:



    Bild: https://abload.de/img/krefeld181010tfc14.jpgBild: https://abload.de/img/krefeld181011uufzp.jpg

  • Krefeld: Neubau Opus hinter dem Bahnhof geplant


    Direkt hinter dem Bahnhof Krefeld plant der Düsseldorfer Projektentwickler Die Developer den Neubau Opus. Das Vorhaben für das Grundstück direkt am Willy-Brandt-Platz gelegen soll 13.278 qm BGF messen. Mieter der Immobilie wird das Jobcenter Krefeld, das hier mit seinen rund 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einziehen soll. Opus soll eine Zertifizierung nach DGNB erhalten.


    Quellen:

    Die Developer planen ein Opus in Krefeld (immobilien-zeitung.de)

    DEAL - Magazine | Real Estate | Investment | Finance (deal-magazin.com)

    http://deal-magazin.com/dat/ne…eveloper_Krefeld_Opus.jpg

    Einmal editiert, zuletzt von hanbrohat () aus folgendem Grund: Aktualisiert und ergänzt

  • KR-Uerdingen: Quartiersentwicklung ''Rheinblick''

    Die Quartiersentwicklung Rheinblick im Krefelder Stadtteil Uerdingen direkt am Rhein macht Fortschritte. Die Offenlage des B-Plans ist im Ratsgremium der Stadt Mitte Juni mit großer Mehrheit beschlossen worden.
    Im Rahmen der Offenlage müssen noch einige wenige Punkte wie z.B. die Verlegung des Bootsanlegers für das nebenan liegende CHEMPARK-Areal oder Schutz vor Lärmemissionen abgestimmt werden. Die Offenlage ist für August geplant und ein Satzungsbeschluss bis Ende 2021.
    Das ''Quartier Rheinblick'' soll auf einer teilweise unter Denkmalschutz stehenden Industriebrache entstehen. Eingebettet vom Chemiepark im Norden und der Uerdinger Altstadt im Süden sollen auf 34.000 qm ein Gewerbegebiet mit überwiegender Büronutzung einerseits, sowie Mischgebietsnutzungen auf der anderen Seite entstehen. In der Mitte des B-Plangebietes soll ein öffentlicher Platz mit Cafe zum Verweilen mit einer Freitreppe zum Rhein für bessere Aufenthaltsqualität sorgen.

    2021.06.24kr-neuesquaddjhs.jpg

    Foto: Visualisierung des Platzes Quartier Rheinblick. © Formgrafik / Boris Stoev


    Quelle: http://www.deal-magazin.com/ne…n-Offenlage-verabschiedet

  • Innenstadt: Neues Bürogebäude BOB.Krefeld-Südstadt am HBF für Autobahn GmbH

    Am 21. Dezember letzten Jahres war bereits Spatenstich für Krefelds klimafreundlichstes Bürogebäude BOB.Krefeld Südstadt, das direkt am Willy-Brandt-Platz vor dem Hauptbahnhof für die Autobahn GmbH NL Rheinland errichtet wird. Der fünfgeschossige klimaneutrale Neubau soll auf 7.500 m² rund 360 Mitarbeitende ab der zweiten Hälfte 2023 aufnehmen.

    Die Bauherrin BOB AG eine Entwicklerin für optimale Lebenszyklen und klimaneutrale Bürogebäude unter dem Motto 'die Arbeit der Zukunft', will diese serienmäßig für die Arbeitswelt bundesweit erstellen. So wird die Energie für die Gebäudesysteme in 100m Tiefe gewonnen, zum Kühlen im Sommer und zum Heizen im Winter. Auch hohe Energie und CO2-verbrauchende Heizkessel werden nicht verbaut. Allein Strom wird gebraucht der aus der Photovoltaik-Anlage vom Dach oder aus weiteren regenerativen Quellen stammt.


    2022.01.03neubaubobkr80jfw.jpg

    Visualisierung BOB.Krefeld. Quelle: BOB AG / Hahn Helten Architektur


    Quelle: http://deal-magazin.com/news/3…eude-BOBKrefeld-Suedstadt