Tanna (Ostthüringen): Abriss der Alten Schule geplant

  • Tanna (Ostthüringen): Abriss der Alten Schule geplant

    ZDF-Magazin "Blickpunkt" vom 31.01.2010
    http://www.zdf.de/ZDFmediathek…punkt-vom-31-Januar-2010/
    "Aufreger: Denkmal" anklicken


    artour | MDR FERNSEHEN | 11.02.2010 | 22:25 Uhr
    Denkmalschutz mit Abrissbirne
    Im thüringischen Tanna möchte der Bürgermeister ein altes Gebäude abreißen, obwohl dieses unter Denkmalschutz steht und ein Investor vor der Tür steht. "artour" hat das Dorf besucht.
    http://www.mdr.de/artour/7065791.html


    Schild-Bürger unterwegs
    http://m.thueringen1.de/article/Z84A15N402628.xml


    Zu den Plänen von ExtraEnergy
    http://extraenergy.org/main.ph…egory=extraenergy&id=2433


    Der Abriss der Alten Schule wird von Seiten der Stadt übrigens schon seit mindestens 2003 geplant, damals wurde bereits eine Summe von 100.00 Euro für den Abriss „Alte Schule“ im Jahresantrag zur Stadtsanierung für das Jahr
    2004 eingeplant: http://www.stadt-tanna.de/phpw…/buerger/anzeiger0903.pdf


    Beschlossen wurde der Abriss dann in einer Stadtratssitzung am 28.09.2009
    Beschluss-Nr. 09/03/4
    Der Stadtrat der Stadt Tanna beschließt den Abbruch der „Alten Schule“, entsprechend des beigefügten Abbruchantrages sowie Nebenanlagen/WC-Gebäude/Heizhaus/Schornstein auf dem Flurstück 1/5, Flur 1 der Gemarkung Tanna. Der Bürgermeister wird ermächtigt, sämtliche hierfür notwendigen Verfahrensschritte einzuleiten und das baurechtliche Verfahren einzuleiten sowie durchzuführen.
    Ja-Stimmen: 12
    Nein-Stimmen: 3
    Stimmenthaltung: 1

    http://www.stadt-tanna.de/phpw…09&calendardate=2012-1-22


    Über freundliche Nachfragen freut sich Bürgermeister Marco Seidel (SPD):
    Tel. 036646/28080
    Fax: 036646/280828
    eMail: rathaus@stadt-tanna.de

  • Das ist echt unglaublich. Ich kann nur mit dem Kopf schütteln.:nono: Vor allem das Argument des Bürgermeisters, man wolle den freien Blick auf die Kirche haben, ist echt das blödeste, was ich je gehört hab. Bei uns in Frankfurt hatte man 1945 auch einen freien Blick auf den Dom... ich kann nicht sagen, dass das ein wünschenswerter Zustand ist. Aber in meinem Wohnort Dreieich hat man auch eine alte Schule aus den 1870er Jahren abgerissen um für die Stadt ein "Dienstleistungszentrum" zu bauen. :Nieder: