Revitalisierung altes Spiegel-Verlagsareal

  • auch hier ein kleines Weihnachtsupdate..


    der Tiefbau ist vorangeschritten und ein erstes Grundturmstück für einen Kran wurde aufgestellt. Der muss aber hoch aufgebaut werden, damit er über das Bestandsgebäude schwenken kann-- oder es wird alternativ ein "Wipper" aufgebaut. Warten wir es ab!!



    Reklame

  • ein paar aktuelle Bilder.


    Ein erster Kran steht schon.. der nächste Grundturm steht bereits. Ein Teil des Fundamentes wurde gestern gegossen.



    Kran und "überholte" Fassade.

  • Das Hotel auf dem Areal wird uebrigens von Adina Apartment Hotels betrieben werden. Ich weiss nicht ob das eine neue Info ist, oder ob wir das schon hatten und ich es nur vergessen habe.



    Render via Hausinvest / CommerzReal

  • Das Hotel wird der Neubau? Welcher der 3 Neubauten?


    Beim Hamburg Heights beginnt man schon mit dem Innenausbau und Aufhängung von Lampen








    Bilder (c) Häuser

  • Rein nachrichtlich: Delugan Meissl (DMAA) zeigen auf ihrer Website immer noch ein alternatives Projekt fuer diese Lage und bescheiben es als 'in progress'. Irgendetwas muss an denen vorbeigegangen sein. Oder wird doch am Ende ein (veraenderter und ueberarbeiteter) DMAA-Entwurf gebaut? Der angebliche Das-wird-nun-gebaut-Stand scheint unterschiedlich je nach Quelle...


    > Siehe hier (u.A. weitere Bilder)



    Bild: DMAA


    Die Immobilienmarketing-Agentur Cadman zeigt nebenbei hier ihr Expose fuer Hamburg Heights (Inklusive Video).


    Irgendwie passt nichts zusammen: Das Render aus Beitrag 50...


    Mal ein neues Render:

    Quelle: Hochtief-Projektentwicklung


    ...ist weder identitsch mit dem von DMAA noch mit dem im oben verlinkten PR-Video gezeigten. Wer weiss mehr?

  • Also: Nicht Delugan Meissl sind nicht die Architekten, sondern Winking Froh BDA (und Objektplanung für für Height 1, MPP – Meding Plan + Projekt GmbH für Height 3). Auf deren HP steht leider nichts. Allerdings deckt sich die letzte Visu mit dem Bauschild aus #66 (wo auch Winking Froh als Architekten stehen)


    Das Video ist denke ich mal einfach mit als erstes entstanden (PR , Geldgeber?) und ist jetzt nicht nachträglich extra geändert worden.

  • Quest erwirbt u.a. ehem IBM Gebäude

    http://www.deal-magazin.com/ne…mobilien-in-Hamburgs-City


    Fand ich ganz interessant in dem Artikel:


    Das ehemalige IBM Gebäude von Werner Kallmorgen soll erst im Frühjahr 2017 für 1 1/2 Jahre umgebaut werden.


    Also wird trotz Bauplane gem Bild noch nicht umgebaut. Also dauert das Bauprojekt auf dem Areal noch bis ca 2018/19


    Bild von heute



    Bild (c) Häuser

  • Hight4 Premier Inn

    Das Hotel wird Hight4 Premier Inn heißen und wurde von Hochtief an Whitbread plc verkauft.


    http://www.deal-magazin.com/ne…cklung-Height4-in-Hamburg


    Also kleine Zusammenfassung


    Height1: ehem. Spiegelgebäude - fertig gestellt
    Height2, ehem. IBM Gebäude - entkernt, Umbau erfolgt 2016
    Height3: Hotelgebäude Adina Apartment Hotel - im Bau (Willy Brand Straße)
    Height4: Hotel "Hight4 Premier Inn", (Das dreieckige Projektgelände
    liegt zwischen der Willy-Brandt-Straße im Norden,
    dem Dovenfleet und dem Zollkanal im Süden) 185 Zimmer, Winking Froh Architekten BDA. Baustart Q4 2016. EÖ: Sommer 2018 Pressemitteilung
    Height5: Wohnhaus



    Bild: Hochtief von mit bearbeitet


    http://www.hochtief-projektentwicklung.de/htp/55.jhtml


    und mal eine Perspektive aus der Luft hier