Europaviertel: "Grand Tower" - 172-Meter-Wohnhochhaus in Bau

  • Von der Mainzer Landstraße wird diese Ansicht bald zugebaut



    vom Dach des Skyline Plaza erkennt man den noch wachsenden Kern



    die Montage der Verkleidung


  • Aus dem Messeturm (47. Stock) wird deutlich, wie gewaltig das ganze Ensemble werden wird, wenn in ein paar Jahren der Güterplatz und One auch noch voll entwickelt sind (vom altem Polizeipräsidium ganz zu schweigen):



  • Während am Kopf des Rohbaus die letzten Betonscheiben entstehen, wachsen die Glasscheiben in die Höhe, und auch der Fassadenbau nimmt Fahrt auf. Inzwischen sind die ersten Glasbrüstungen, verkleidete Balkonuntersichten und die Verbinder der drei Fassadenlagen um die Balkon zu sehen. Edel wird das im Endzustand aussehen:



    Drei Thumbs mit weiteren Details und dem ganzen Turm vom Skyline Plaza aus gesehen. Auf der Logistik-Plattform liegen große Klimageräte bereit zur Montage:


    Bild: http://www.dafmap.de/d/serve.py?2018/EPI_85A5493.jpg Bild: http://www.dafmap.de/d/serve.py?2018/EPI_85A5465.jpg Bild: http://www.dafmap.de/d/serve.py?2018/EPI_85A5541-Pano.jpg
    Bilder: epizentrum

  • ...da wächst jetzt nichts mehr. Der Betonverteilermast ist demontiert. Jetzt gibts nur noch ein wenig Beton in Kübeln, um das Dach oben zu schliessen. Das nächste Richtfest steht an.

  • Es ist sicher noch viel zu früh, um die Wirkung des Turms final beurteilen zu können... Allerdings wäre es vielleicht doch wünschenswert gewesen, wenn die Waben bis auf die ganze Höhe hochgezogen worden wären (wie ursprünglich vorgesehen). Auf den Visualisierungen hatte mir der neue Abschluss sehr gut gefallen, in der Umsetzung wirkt das Ganze aus einigen Perspektiven bisher weniger elegant und noch etwas stummelig. Ansonsten bin ich aber guter Dinge: Die Qualität der Bauausführung ist absolut topp und auch das Weiss wird so strahlend wie in den Renderings versprochen.

  • Nun kann man tatsächlich die finale Wirkung erahnen. Der Turmkopf gefällt mir so wunderbar, viel besser als ursprünglich geplant, groß klickbar:


    Bild: https://abload.de/img/dsc_9251x7dwe.jpg Bild: https://abload.de/img/dsc_9253bfiua.jpg Bild: https://abload.de/img/dsc_9254xaird.jpg


    Bilder: Adama

  • Der Turmabschluss gefällt mir auch gut. Es kommt ja dann noch der ca. 5 Meter hohe Technikaufbau drauf und der Antennenmast ca. 12 Meter.

  • Ansicht schon. Mit Windrad, Lichtmesser und Flugzeugwarnlampe. Eigentlich schade, dass die Antenne, wenn sie kommt, nicht wirklich eine grosse Funktion haben wird. Man hätte sicher auch Mobilfunkantennen dort unterbringen und sie somit etwas massiver und sichtbarer machen können. Das können die Amerikaner besser.

  • Der Grand Tower sieht schon im Rohbau gut aus. Die hellen und organisch geschwungenen Verkleidungselemente der Logien werden nun rund um den Turm montiert und sehen edel aus. Unverwechselbar wird die Anmutung des Wohnhochhauses nach der Fertigstellung sein. Zudem ist erfreulich, wie schnell und problemlos die Bauausführung mit dem Hochhausneuling Karl Gemünden läuft.


    Einige Eindrücke von heute:






  • Bild: https://image.ibb.co/jp2Fhp/20180825_203828.jpg
    Das Bild ist vom 25.08.18 von mir : )


    Gefällt mir sehr gut, der Turm. Auch sehr eindrucksvoll wenn man aus dem Skylineplaza herauskommt. Sieht bestimmt super aus wenn er einmal bewohnt ist und man von der Ferne die Lichter der Wohnungen funkeln sieht.


    -----------------
    Mod: Einbindung in (vergrößerbaren) Thumb geändert. Bilder bitte nur mit maximal 1.024 Pixel Breite einbinden.

  • ... und immer noch kein Bild des Turmabschlusses von der Vorderseite, wo diese Perspektive doch die allerschönste ist. Werde ich ggf. nachreichen, falls morgen niemand anderes vor Ort ist.

  • Ja, da hast Du aber auch Recht. Sind an der Vorderseite untersichtig echt schöne Titten geworden.
    Aber ich muss sagen, die Bilder von pete zeigen die beeindruckende Kaskade von Rücksprüngen und aufeinadergestapelte Schiffsfronten / Buge. Genial!

    Einmal editiert, zuletzt von RYAN-FRA () aus folgendem Grund: Autokorrekturfalle