Oberkassel (Sammelthread)

  • Neues Hochhaus soll im Belsenpark gebaut werden


    In der RP ist ein interessanter Artikel zu einem geplanten Mixed-Use-Hochhaus im Belsenpark in Oberkassel.

    Das zukünftigen Hochhauses liegt an der Prinzenallee 18 und die Bewerber müssen den im Hochhausrahmenplan festgelegten Traditionshorizont von knapp 110 Metern berücksichtigen.


    Klingt nach einem -sofern es durch die Politik im Nachgang nicht doch wieder zerredet wird- spannenden Projekt!

  • RP berichtet über einen Deckel auf dem Rheinalleetunnel, mit einem Investment von 50 Mio. € durch Centrum Gruppe.


    Entstehen sollen 7.000 qm Nutzfläche, für Büros, Gastronomie und Kunst. Reaktionen von Seiten der Stadt fielen positiv bis begeistert aus, ein weitere Möglichkeit für einen Überbauung wird am anderen Ende des Tunnels Richtung Autobahn gesehen. Structure Lab hat für Centrum entworfen, und hat auf deren Seite ein paar Visualisierungen dazu.


    Link RP

    Link structure lab

  • ^ Ein wirklich rundum gelungenes Konzept und ein sehr schöner Entwurf. Spektakulär aber irgendwie doch ohne sich aufzudrängen. Fügt sich in Gegend und Landschaft ein, sticht aber auch auf eine gewisse Art heraus. Genial.

  • Mindestens so interessant wie der Entwurf dürfte die Reaktion der Anwohnerschaft auf einer der teuersten Wohnadressen Düsseldorfs sein. Hohe Rechtsanwaltsdichte, beste Verknüpfung in die Politik und ein finanzielles Interesse den eigenen Rheinblick zu verteidigen, machen ein solches Projekt maximal unwahrscheinlich.

    Tatsächlich würde der Charakter des Viertels und der Rheinwiesen nachhaltig verändert werden.

  • Meistens ist es garnicht mal so schlecht wenn sich der Character einer Gegend auch mal weiterentwickelt. Mich nervt dieses ständige Mitspracherecht einzelner Personen in Deutschland sehr. In anderen Ländern wird auch nicht für jede Person der Bauprojekt xy nicht gefällt das ganze Projekt gecancelt, schließlich würde sich der positive Impact des Projektes ja auch für eine viel größere Menge an Menschen zum Vorteil auswirken. Finde den Entwurf schön, hoffe er wird umgesetzt

  • ^^ Man darf auch den Lärmschutzaspekt des Projekts für die Anwohner nicht außer Acht lassen. Die Aussicht bessert sich auch. Man schaut nicht mehr auf diese Tunnelrampe.

  • Der Vorschlag hält sich im Höhenprofil fast schon unterwürfig ggü. der dahinterliegenden Bestandsbebauung zurück, harmoniert durch den organisch geschwungenen, begrünten Körper mit der Rheinwiesen-Landschaft und bietet neben hervorragendem Lärmschutz auch eine kulturelle Aufwertung der Lage.


    Ein top(!) Entwurf mit einem mondänen Nutzungskonzept. Sicherlich eine der passendsten und vielversprechendsten Initiativen der letzten Jahre. Ein ähnliches Fingerspitzengefühl hätte ich mir für die Landtagserweiterung vis-à-vis gewünscht.

    Einmal editiert, zuletzt von philmo1 ()

  • Siegfriedstraße 1


    Die Frage zum Baufortschritt kann wie folgt beantwortet werden: Die Bauarbeiten sind i.W. abgeschlossen, einige wenige Restarbeiten im Außenbereich sind noch ausstehend. Die Wohnungen sind teils auch schon bezogen.


    Die Bauausführung ist sicherlich Oberkassel-typisch hochwertig. Ob ich aber eine Terrasse / Balkon direkt an einer stark befahrenen Straße / Kreuzung mit Straßenbahn etc. haben müsste...!?


    img_20220325_094700d7jqk.jpg


    img_20220325_094728qtkp8.jpg


    img_20220325_094743mfk7j.jpg


    img_20220325_09481937k80.jpg


    Bilder von mir - 25.03.2022

  • L60

    Bürogebäude Luegallee 60

    5 Büroeinheiten, 1 Gastronomiefläche

    Bahners & Schmitz


    Projektbeschreibung:

    Mitten in Oberkassel, eingerahmt von denkmalgeschützten architektonischen Ikonen, wie dem alten Postamt und dem Kyffhäuser Block planen wir einen zukunftsweisenden Neubau in Holzhybridbauweise. Flexible Grundrisse, höchste Energiestandards in Verbindung mit maximalem Komfort werden hier Maßstäbe setzen. Im Außenbereich wird das gastronomische Angebot einen lebenswerten Ort schaffen, der zum Verweilen und zur Beobachtung des Treibens auf der Luegallee einlädt. Oberkassel wird städtebaulich in Form von Naturstein und Satteldach zitiert, dennoch aber sichtbar in Richtung der 30er Jahre des jetzigen Jahrtausends entwickelt.


    CASPAR_LA_Barbarossa_V7_lr.jpg

    Quelle: Bahners & Schmitz GmbH

    CASPAR_LA_Vue2_Kyff_V7_lr.jpg

    Quelle: Bahners & Schmitz GmbH

    CASPAR_Luegallee_Vue1_22_V8_ohne_textil.jpgQuelle: Bahners & Schmitz GmbH

  • Schanzenstraße 76, 76a


    Zuletzt hier bei Baubeginn gezeigt, ist das Wohngebäude weitestgehend fertiggestellt. Ein kleiner Rundgang von heute:


    Vorderansicht Schanzenstraße:


    3asim7.jpg


    45xcvv.jpg


    5nlfmv.jpg


    Innenhof:


    6jqdrf.jpg


    Rückansicht:


    7m0c54.jpg


    Bilder von mir - 27.05.2023

  • Heute in der RP:

    Gericht stoppt Bauarbeiten am Belsenplatz in Düsseldorf

    Düsseldorf · Baustopp in Düsseldorf-Oberkassel: Das Verwaltungsgericht hat die Baugenehmigung für das ehemalige Chateau-Rikx-Gelände vorerst ausgesetzt. Geklagt hatten die Eigentümer des benachbarten Alten Bahnhofs.

  • ^ Hier der Link zu dem RP-Online-Artikel (hinter der Paywall).

    Der Eigentümer des Nachbargrundstücks, das Versorgungswerk der Architektenkammer NRW hat mit der Begründung geklagt, dass die Baugenehmigung einen drohenden Lärmkonflikt nicht in den Blick nehme, da die geplante Wohnbebauung auf weniger als zehn Meter vom Biergarten mit 240 Sitzplätzen heran rückt.

    Bloße Lärmschutzauflagen der Stadt Düsseldorf seien nicht ausreichend.

    Aufgrund der besonderen Nähe und der Eigenart der Biergartengeräusche seien für die künftigen Anwohner gerade in den Abendstunden und am Wochenende unzumutbarer Lärm zu befürchten.

    Eine Beschwerde gegen den Beschluss ist beim Oberverwaltungsgericht NRW in Münster möglich.

  • Hallo zusammen,


    nach längerem stillem Mitlesen trete ich dem Forum auch aktiv bei und möchte direkt die neusten Renderings zum Neubau am Belsenplatz teilen. Diese wurden hier anscheinend noch nicht geteilt und scheinen mir auch eher im Netz versteckt zu sein. Auf der Baustelle geht es mittlerweile zügig voran und die Bauzäune weisen bereits auf die Webseite des Entwicklers hin, wo ich die Renderings gefunden habe.


    Ansicht aus der Lanker Straße bzw. von der Station Belsenplatz:

    Duesseldorf-Oberkassel-Belsenplatz-Strasse-1024x740.jpg

    Quelle: RALF SCHMITZ GmbH / Ralfschmitz.com


    Ansicht von der Hansaallee:

    Duesseldorf-Oberkassel-Belsenplatz-Platz-1024x724.jpg

    Quelle: RALF SCHMITZ GmbH / Ralfschmitz.com


    Weitere Visualisierungen zum Innenleben sind unter den Quellen Links aufrufbar :)

  • Herzlich Willkommen Skyreacher in unserem Forum. Wir freuen uns auf viele weitere Beiträge von dir!


    Vielen Dank für deine Informationen zum Neubau am Belsenplatz.