Karlsruhe: BadenCarré (in Bau)

  • Karlsruhe: BadenCarré (in Bau)

    Karlsruhe mal wieder:


    Es handelt dich hier um ein WohnungsbauProjekt, in erster Linie durch die Lage unmittelbar zur Karlsruher Innenstadt, und in der Schnittstelle zwischen 2 Stadtteilen interressant.
    Hier nachzuschauen.


    Ansicht in Google Earth:



    Bauschild:






    Sachstand:




    (Fotos mühsamst selber gemacht)



  • Na in die Herrmann-Billing-Str. muss architektonisch schon was adäquates her. Wahrscheinlich wurde deswegen extra ein Wettbewerb für das Carrée ausgelobt ;)

  • Durchgängig 8-9 Stockwerke, wow. Die Penthouses oben schauen im Rendering nicht schlecht aus. Insgesamt jedoch scheint hier Achtung geboten, die umliegende Bebauung sieht schon etwas nach Brennpunkt aus.

  • so richtig Brennpunkt kann man das dort eher nicht nennen. Ist eigentlich nur dieser hässliche Betonblock zur Kriegsstraße und zum Landratsamt hin. Der verschandelt etwas die Gegend. Insgesamt ein Unding, was da gebaut wurde. 8-9 Stockwerke gefallen mir allerdings auch nicht so besonders. Die Bebauung südlich davon hat gerade mal 3-4 Stockwerke. Ist dadurch ziemlich inhomogen an der Stelle. Aber natürlich alles besser als diese jahrelange Brache.


    Ansonsten würde ich die Ecke mindestens als Karlsruher Durchschnitt bezeichnen von der Bebauungsqualität her. Das ganz gelungene Kongresszentrum ist z.B. direkt gegenüber.

  • Hallo,


    wie hat man es eigentlich geschafft dort 7 Vollgeschosse durchzuboxen ? Das dürfte der Bebauungsplan doch nicht hermachen - oder spielt da Vitamin B und die gute Beziehung der EWG zur Stadt eine Rolle ?


    Zum Bau selbst. Was haltet ihr davon ? Ich frage mich ob das Objekt für die Trautmann Bauunternehmung vielleicht nicht etwas zu groß ist ? - Ich meine, für einen normalen Wohnungsbau sieht mir das ganze teilweise sehr Anspruchsvoll aus, besonders die Penthouse-Wohnungen mit den Fertigteildächern ...

  • Hat jemand Fotos aus der Straßenperspektive?
    War bisher einmal an dem Platz und hätte damals nicht gedacht, dass man die Brache so großflächig und hoch schließen würde.

  • Leider nein, ich werde die Tage mal wieder vorbeigehen und mich einfach mal davon überzeugen.
    Grundsätzlich scheint die Bebauung ja gut angenommen zu werden. 95 vom ersten Abschnitt verkauft, beim 2. sind es auch nicht mehr gerade viele die noch angeboten werden.


    Bloß die Baubeschreibung im Exposé ... :nono: