Leipzig: Old Industry - Umgang mit Industriedenkmälern

  • Mansfeld Hallen


    85d039f3-d05d-4d37-bkjj5n.jpeg

    cg


    Die Sanierung der alten Maschinenfabrik in Paunsdorf nähert sich der Zielgerade:


    092a73ab-c94c-49e3-ac0jjm.jpeg


    […]

    riesaerstr.646bojx7.jpg

    […] Eigene Bilder


    Zweieinhalb Jahre später sieht die Rückseite inzwischen so aus:


    f3b0987f-da7e-482b-aq3kms.jpeg


    Schöner Blick entlang der Johannes-Kärner-Straße :


    2fc9444e-2aee-4d9e-bwcjk9.jpeg

    ©555Farang maps

  • Bleichert Werke entlang der Wilhelm-Sammet-Straße:

    bleichertwerkeentlang3ckep.jpg


    bleichertwerkeentlangtsjtv.jpg


    Blick zurück - der Rundbau mit seiner Notdachkuppel:

    bleichertwerkeentlangr8j5d.jpg


    Hoffentlich bekommt diese irgendwann eine Reko beschert:

    bleichertwerkeentlangtxkye.jpg


    Weiter gehts:

    bleichertwerkeentlangejjck.jpg


    Am Komplex befinden sich überall diese Hinweistafeln:

    bleichertwerkeentlangufk63.jpg


    bleichertwerkeentlang29jqd.jpg


    bleichertwerkeentlang5jkc3.jpg


    bleichertwerkeentlang14j6z.jpg


    bleichertwerkeentlangpzkdn.jpg


    bleichertwerkeentlangbrkeu.jpg

    Eigene Bilder

  • Nachdem wir das Areal entlang der Wilhelm-Sammet-Straße abgeschritten haben wagen wir uns nun hinein:

    bleichertwerkegohlis2kcjb7.jpg


    Vor ein paar Jahren sah der olle Bleichert noch stark nach lost place aus:

    bleichertwerkegohlis1jqkal.jpg


    Heute eher weniger...

    bleichertwerkegohlis3k9kri.jpg


    bleichertwerkegohlis423kyk.jpg


    Entréegebäude mit rekonstruiertem Turm

    bleichertwerkegohlis5oskco.jpg


    bleichertwerkegohlis6arjua.jpg


    Noch einmal zurück geblickt zur ehem. Villa von Adolf Bleichert (Villa Hilda) heute Budde-Haus:

    bleichertwerkegohlis7tek9e.jpg


    bleichertwerkegohlis8mtjev.jpg


    Königsbau

    bleichertwerkegohlis9yyknf.jpg


    bleichertwerkegohlis1mqjwe.jpg


    Vor einigen Jahren aus der Gegenrichtung (die vielen Übergänge auf dem Fabrikgelände wurden leider alle entfernt):

    bleichertwerkegohlis13kktn.jpg


    bleichertwerkegohlis1v3jto.jpg


    bleichertwerkegohlis1qmk7l.jpg


    bleichertwerkegohlis1htjoy.jpg


    bleichertwerkegohlis1anku1.jpg


    bleichertwerkegohlis1chjc4.jpg


    In die große Halle hat man Neubauten implantiert:

    bleichertwerkegohlis15fjsz.jpg


    bleichertwerkegohlis1cok87.jpg


    bleichertwerkegohlis1rykav.jpg


    bleichertwerkegohlis2frjb6.jpg


    bleichertwerkegohlis2eqkil.jpg


    Linker Hand KiTa "Gohliser Höfe"

    bleichertwerkegohlis215jck.jpg


    bleichertwerkegohlis2ktkx4.jpg


    bleichertwerkegohlis2kkkxf.jpg


    bleichertwerkegohlis2b2k24.jpg


    ca. um 2012

    bleichertwerkegohlis2e3jge.jpg


    Links das Parkhaus mit 280 Stellplätzen dient auch als Abschirmung zur Bahn-Trasse:

    bleichertwerkegohlis2oajb5.jpg


    bleichertwerkegohlis2mwk91.jpg


    Durchblick zur Sammet-Straße:

    bleichertwerkegohlis27bkz6.jpg


    bleichertwerkegohlis3o6kas.jpg


    Am anderen Ende der Bleichert Werke aka Gohliser Höfe verlassen wir das Gelände wieder:

    bleichertwerkegohlis3spjdx.jpg

    Eigene Bilder

  • Das ist alles ganz wunderbar geworden, aber die totasphaltierten/-gepflasterten Innenhöfe und Wege trüben das Bild doch etwas. Tote Blechabstellflächen mit einer latenten Androhung, noch mehr Fahrzeuge auszuspucken, durch die Garagentore überall. Schade, dass hier kein vollkommen Kfz-freier Innenbereich möglich war. So wirken diese Räume etwas unwirtlich.

  • Zufahrtswege für Rettungswagen hätte es so oder so geben müssen. Ich finde das hier auch mit der Begrünung recht ansprechend gelöst. Da gibt es ganz andere Beispiele für unnötige Versiegelung.

  • Blumfeld


    ob das Bespucken fremden Eigentums aufgrund eines chronischen Hasses gegen individuellen Personenverkehrs der Meinungsäußerung unterliegt, überlasse ich dir. In Leipzig muss man schon froh sein, wenn nicht direkt zur Fackel gegriffen wird. Vielleicht hätte man die Zufahrten auch nicht versiegelnd ausführen können - das werden die Verantwortlichen schon abgewägt haben. In 10 Jahren stehen dort überall schmucke (hoffentlich etwas kleinere) E-Flitzer und wir haben uns wieder alle lieb.


    Dass man ohne befestigte Zufahrt nicht bauen konnte, davon gehe ich wie Saxonia auch aus. Also why not die PKWs in die Parkbuchten im Erdgeschoss quartieren, anstatt noch mehr öffentlichen Raum fürs parken zu okkupieren.

  • ^ was das Spucken angeht: Lies @Blumfelds Kommentar bitte nochmal in Ruhe.


    Ansonsten ja... keiner hier ist Teil der Bauplanung. Wir können nur spekulieren.

  • Das ist alles ganz wunderbar geworden, aber die totasphaltierten/-gepflasterten Innenhöfe und Wege trüben das Bild doch etwas. Tote Blechabstellflächen mit einer latenten Androhung, noch mehr Fahrzeuge auszuspucken, durch die Garagentore überall. Schade, dass hier kein vollkommen Kfz-freier Innenbereich möglich war. So wirken diese Räume etwas unwirtlich.

    Im zugepollerten Bereich habe ich genau ein Fahrzeug vorgefunden: Das der Gartenbaufirma.


    202201_le_bleichert_kjej33.jpg


    202201_le_bleichert_ksnkg4.jpg


    202201_le_bleichert_kqjke5.jpg


    202201_le_bleichert_kuhj5z.jpg


    202201_le_bleichert_kkpk2w.jpg


    202201_le_bleichert_k5dksy.jpg



    Weitere Fotos



    Eigene Fotos.

  • ^ Die LVZ berichtete dazu in ihrem heutigen E-Paper ebenfalls, es gibt auch bereits einen Entwurf der W&V-Architekten:


    8a7bec38-6a5d-11e8-8a2a-9ead6dc445912_zpseaoxchds.jpg
    Entwurf: W&V-Architekten


    Wie man gut erkennen kann, bezieht sich die Aufstockung auf den einstöckigen flachen Gebäudeteil, dieser Flügel wird dann "fertig gebaut" und erhält eine Glasfassade, der bisher betonierte und als Parkplatz genutzte Innenhof wird begrünt und erhält Aufenthaltsflächen. Dauern sollen Umbau und Erweiterung insgesamt 4 Jahre, der Hauptsitz der Konsumgenossenschaft Leipzig verbleibt vor Ort und erhält einen gesonderten Eingang.

    Hier tut sich noch nicht wirklich viel. Ein Teil der Hofseite und Außenfassade wurde zumindest mal eingerüstet:

    konsumzentralemib-ag2mzj9i.jpg


    Dieser Bereich soll aufgestockt werden:

    konsumzentralemib-ag39sjtw.jpg


    Eingerüstete Ostfassade:

    konsumzentralemib-ag5yijdg.jpg


    Vorm Eingang rottet dieses Gebäude vor sich hin - schade drum:

    konsumzentralemib-ag4ugj55.jpg

    Eigene Bilder

  • Stöhrwerk


    Für die ehemalige…


    … sind Pläne für die Sanierung und Neubau auf dem Areal aufgetaucht:


    336fcd18-7b96-47bc-8u6je9.jpeg

    Interessantes Projekt.


    Ein Teil der Fassade ist z.Zt. eingerüstet.

    erich-zeigner-allee64ixjky.jpg


    Starten wir eine Tour über das Areal:

    erich-zeigner-allee64hakmx.jpg


    erich-zeigner-allee640tkc7.jpg


    erich-zeigner-allee64lqjvt.jpg


    erich-zeigner-allee64ztkmb.jpg


    Das Gebäude rechts soll für einen Neubau weichen.

    erich-zeigner-allee64ghjnj.jpg


    erich-zeigner-allee6455j6g.jpg


    erich-zeigner-allee64fojr0.jpg


    Entlang der Erich-Zeigner-Allee.

    erich-zeigner-allee64orkxu.jpg


    erich-zeigner-allee641jjw5.jpg


    Laut Visu soll der niedrigere Mittelteil aufgestockt werden...

    erich-zeigner-allee64evkr8.jpg


    ...und die jetzt noch zugemauerten Fenster wieder in alter Form entstehen (wie im rechten Gebäudeteil).

    erich-zeigner-allee64a8j5m.jpg


    erich-zeigner-allee649bk57.jpg


    Eingang zum Areal an der Erich-Zeigner-Allee.

    erich-zeigner-allee648kkf1.jpg


    Wenn ich die Visu richtig deute soll dieses Gebäude ebenfalls umgebaut werden.

    erich-zeigner-allee64x4k7r.jpg


    erich-zeigner-allee64n8jov.jpg


    Hier soll ein großer Quartiersplatz entstehen.

    erich-zeigner-allee64g2jvk.jpg


    erich-zeigner-allee64z5k50.jpg


    Direkt neben der Kammgarnspinnerei an der Limburger Straße befindet sich das beeindruckende Kraftwerk für das es noch keine konkreten Pläne gibt.

    limburgerstraekraftwefejo9.jpg


    limburgerstraekraftwejwkw2.jpg

    Bilder: LEonline