Heilbronn: Innenstadt (Sammelthread alt)

  • Glaskunst Kilianskirche auf Eis

    Pläne für einige noch schmucklose Fenster verschwanden in der Schublade, weil das Thema in einen (recht umfangreichen) Streit "ohne Gewinner" ausartete. Das Geld dient nun Sanierungsmaßnahmen.



    Artikel RNZ | StZ

  • Umbau Allee 76

    Im Sog der Neugestaltung: Die erste Ankündigung eines Vorhabens, nachdem die Allee neu gemacht wurde, kommt aus dem Haus des Handwerks. Nächstes Jahr soll umgebaut werden, unter anderem mit einer Aufstockung um zwei Etagen. Investition: 6 Millionen Euro.



    Pressemitteilung HWK



    Bild vom August 2013, mit Stadtbahnbaustelle davor.

    Silesia | Nutzungserlaubnis

  • Umbau Lohtorstraße 7

    Nachträglich noch ein Bild zum Beitrag 120. Mit dem Ausräumen hat man begonnen; bis Jahresende soll alles fertig sein.



    1200 x 1200 px | Ein Fehler wird korrigiert: Im Erdgeschoss zum Neckar hin, bisher Parkgarage, entsteht Gastronomie.

    Silesia | Nutzungserlaubnis [Bild zugeschnitten]

  • Sanierung Kirchbrunnenstraße

    Die Fußgängerzone bekommt 2015, zwischen Kiliansplatz und Fleischhaus/Marrahaus, eine Neugestaltung. Inwieweit man dabei an einen Platz am Fleischhaus denkt, zumindest vorbereitend, wurde nicht bekannt.



    Städt. fb-Post | Beitrag: Platz-Idee

  • Mehrfamilienhäuser

    Nachdem schon allein die Stadtsiedlung einige Mehrfamilienhäuser in der Kernstadt plant (in der JFK, im Badener Hof, in der Nordstadt), nehmen so langsam auch die Wohnbauvorhaben zu, die nahe bzw. innerhalb des Stadtzentrums liegen.


    Hier ein paar neue Projekte.



    Planung Herbststraße Ecke Lerchenstraße (nach Abriss)


    2 Wohnhäuser, fünfgeschossig: 31 Wohnungen, 4 Büros, Tiefgarage.



    HASCHER JEHLE Architektur, Berlin.
    Beitrag 114



    Planung Wilhelmstraße 14 (Baulücke)


    1 Wohn- und Geschäftshaus, fünfgeschossig: 485 m² Laden- und Bürofläche, 6 Wohnungen, Tiefgarage.
    2 Wohnhäuser dahinter, in zweiter Reihe zur Cäcilienstraße: 20 Wohnungen.



    Cäcilienstraße 52 in Bau (nach Abriss)


    Wohnhaus: 7 Wohnungen, Tiefgarage.



    ASIRarchitekten, Stuttgart.

    Groß | kruck-partner.de



    Planung Frankfurter Straße 18 (Baulücke)


    2 Wohnhäuser, als Vorder- und Hinterhaus: 11 Wohnungen, Tiefgarage.



    Endemann Architekten, Stuttgart.

    Stadt Heilbronn

  • ^
    Der Unternehmer Ralf Klenk investiert auch immer mehr in die Stadt. Daneben hat er noch das Projekt des "neuen" Reiterhof Horkheim und des geplanten Skyball im Neckarbogen.

  • Moschee & Synagoge

    Bernardo Bader konzipierte einen Moschee-Entwurf mit klarer, reduzierter Formensprache (einstimmig gewählt).



    Artikel Bauwelt | Architekten



    Die Fassadenornamentik könnte sehr schön werden.



    Das Modell verdeutlicht eine zurückgesetzte Anordnung.

    bernardo bader architekten (A) Dornbirn



    Der Prälat in Heilbronn, Harald Stumpf (Evangelische Kirche) regt an, wieder eine sichtbare Synagoge zu errichten.

    • Freundeskreis hält Neubau bei breiter Unterstützung für denkbar
    • Stadt würde bei Standortsuche helfen


    3D-Rekonstruktion: Projektion in die heutige Allee am historischen Standort, derzeit Universum-Arthaus Kino.

    2000 x 1500 px | Ansicht 2 | Ansicht 3 | Ansicht 4 | VisionFuturo Bernd Pfoh | Nutzungserlaubnis



    Allee, 1930: Titotstraße, Postamt (ab 1931); Die Synagoge (1877), neo-orientalischer Stil, in Heilbronner Sandstein.

    Stadtarchiv Heilbronn



    So baute man in Ulm (2012).

    kister scheithauer gross architekten und stadtplaner Köln

  • Geschäftshaus Wollhausstraße fertig

    Druck & Medien (Heilbronner Stimme) baute, mieten wird es hauptsächlich die Stadt.



    Weiteres Bild




    Kruck + Partner Heilbronn | Weiteres Bild: stimme.de

  • Wohnbau Rosenberg heute & übermorgen

    Aktuell entsteht ein Neubau mit 50 Einheiten. In Zukunft kann die Erneuerung des Viertels bis an die Südstraße gehen.

    • Lofts, Studenten- und Seniorenwohnungen vorgesehen / Baubeginn schätzungsweise in drei Jahren


    KACO plant, in die Böllinger Höfe zu ziehen – Ein Produktionsgebäude (1915) will man erhalten und für Lofts umbauen.

    2000 x 1500 px



    Mit den Neckarterrassen begann einst die Erneuerung des Viertels.

    2000 x 1500 px



    Das Wohnhaus an der Cäcilien- und Rosenbergstraße wird wohl im Frühjahr fertig.

    2000 x 1300 px



    Hier teilweise verdeckt vom KACO-Verwaltungsgebäude, gegenüber dem Wohnhaus.

    2000 x 1500 px | LuftbaHN



    Das fünfgeschossige Verwaltungsgebäude (1966) soll später auch abgerissen werden.

    CC BY-SA 3.0 | Gmhofmann



    Chinesische Eigentümer des Automobilzulieferers KACO investieren in einen neuen Hauptsitz, in den Böllinger Höfen.

    • Planungen noch am Anfang / Grundstück Ochsenbrunnenstraße reserviert / Zusammenlegung zweier Werke


    Fernblick.

    2000 x 1500 px | LuftbaHN