MyZeil seit der Eröffnung 2009

  • Und hier 2 Bilder von heute im Erdgeschoss, nur wo Hollister draufsteht, kommt auch Hollister rein:


    By thomasfra, shot with Canon PowerShot A710 IS at 2009-09-08


    By thomasfra, shot with Canon PowerShot A710 IS at 2009-09-08

    Und die Apotheke im Erdgeschoss am Hinterausgang wird demnach am 15.10.2009 eröffnen:


    By thomasfra, shot with Canon PowerShot A710 IS at 2009-09-08

    Ach ja, der Laden macht im Tiefgeschoss LEGO Konkurrenz:


    By thomasfra, shot with Canon PowerShot A710 IS at 2009-09-08

  • Swarovski, Coffee Fellows, Calvin Klein

    Swarovski war zuvor gegebüber neben dem Adidas Flagship Store an der Zeil untergebracht. In diesen Laden zieht nun "Calvin Klein Underwear".


    Ebenso haben sich die Abwanderungs-Spekulationen um Coffee Fellows als haltlos erwiesen. Auf Nachfrage beim My Zeil Info-Point handelt es sich um einen Umbau um Feuerschutzbestimmungen (mehr Abstand zur Rolltreppe) gerecht zu werden. In vier Wochen sollte der Umbau abgeschlossen sein.


    Die exponiertesten Lücken scheinen sich mit Hollister, Swarovski oder The Sting nun endgültig gefüllt zu haben. Mit dem T&T Palais dürfte dann eher das Jumeirah Klientel angesprochen werden.

  • Ich habe mir mal die Übersichtskarte auf der Website angesehen, danach sind im 1. UG (nach dem Auszug der Reinigung) 4 von 11 Flächen nicht belegt, wobei zwei Flächen keine abgetrennten Läden sind sondern im Innenraum (wahrscheinlich für Gastronomie) genutzt werden sollen.


    Im EG werden von 32 Einheiten nur zwei nicht belegt sein, wenn Hollister, Palais-Apotheke und Swarovski eröffnet sind.


    Im 1. OG sind es 23 Einheiten, die - wenn The Sting eröffnet-, alle belegt sind.


    Im 2. OG sind alle 21 Flächen belegt, im 3. OG hat sich Saturn komplett breit gemacht, im 4. OG sieht es bei der Gastronomie etwas mau aus, von 19 Flächen sind 5 nicht belegt.


    Macht also 11 nicht belegte Flächen bei einer Gesamtzahl von 107 ausgewiesener Flächen (nicht identisch mit der Anzahl der verschiedenen Läden).

  • Es tut sich was in MyZeil an der Verkleidung der Deckenausschnitte. Die diffuse Bespannung vor den Lichtelementen wurde bereits überwiegend entfernt. Bin schon mal gespannt, welche neue Verblendung nun angebracht wird.

  • Es wird geputzt!


    Wie der HR berichtet, werden ab jetzt die Scheiben des Trichters mittels einer eigens dafür konstruierten Waschanlage geputzt:


    Link zum Bericht


    Hab das Ergebnis noch nicht selbst begutachten können, hoffen wir mal, dass der Schmodder jetzt weg ist...

  • Eröffnung The Sting

    Heute hat um 12 Uhr "The Sting" eröffnet.
    Irgendwie zweifle ich immer etwas an der Qualität von Märkten, die zur Eröffnung enorme Price-Offs bieten. In diesem Fall zwischen 12 und 13 Uhr 50% auf alles.

  • Coffee Fellows & Dulce

    Ebenso haben sich die Abwanderungs-Spekulationen um Coffee Fellows als haltlos erwiesen. Auf Nachfrage beim My Zeil Info-Point handelt es sich um einen Umbau um Feuerschutzbestimmungen (mehr Abstand zur Rolltreppe) gerecht zu werden. In vier Wochen sollte der Umbau abgeschlossen sein.


    Bei meinem heutigen Besuch musste ich feststellen, dass die komplette Einrichtung abgebaut ist und nichts mehr auf einen entsprechenden Gastronomiebereich hinweist. Ich habe mich dann kundig gemacht und ebenfalls die fragwürdige Aussage erhalten, dass aufgrund von Brandschutzbestimmungen und Problemen mit der Sprinkleranlage dieser Gastronomiebereich entfernt werden musste (kein Wort mehr von Abständen, Umbau, Bauzeiten etc). Diese Aussage ist für mich mehr als fragwürdig und darf getrost bezweifelt werden. Erstens hätte es, wenn denn das Argument des Brandschutzes stimmen würde, nie eine Genehmigung zum Betrieb an dieser Stelle gegeben bzw. hätte man diesen Zustand mehr als ein halbes Jahr ohne Probleme geduldet. Zweitens geht das Argument der Sprinkleranlage m. E. ebenfalls an der Sache vorbei, da dann alle offenen Angebote hiervon betroffen wären. Dies ist aber offensichtlich nicht der Fall. Auf weitere Nachfragen gab man dann zu, dass der Betreiber MyZeil vollständig verlassen hat und man in der Kaiserstraße diesbezüglich fündig wird.


    Hieraus ergibt sich also zwangsläufig die Schlussfolgerung, dass sich der Mieter aufgrund der Probleme mit dem Management (man konnte sich wohl seinerzeit nicht auf eine Mietminderung bzgl. des Durchzuges in der kalten Jahreszeit, Baumängel etc. einigen) völlig überworfen oder schlichtweg aufgrund zu hoher Kosten und zu niedriger Erträge das Handtuch geworfen hat. In jedem Fall ist dies nun Nummer 5 in der Liste, die das erste Jahr des "hochgelobten" MyZeil nicht überlebt hat.


    Ich bin mir sicher, dass dieser Teil des Forums vom Management des Centers aufmerksam gelesen wird und lade die Damen und Herren recht herzlich dazu ein, sich eventuell zu äußern und zur Aufklärung beizutragen.

  • @ #150


    "Network of Brands", die keiner kennt ... der Laden beschallt aber fast das ganze myZeil ... in dem Laden selbst ist extrem laut. Wenn Hollister die Mucke auch noch aufdreht, wird's lustig ...

  • Auf der Webseite von My Zeil wird man mit Informationen über Neueröffnungen nicht gerade „überrumpelt“ – von Schließungen ganz zu schweigen.


    Die bevorstehenden Eröffnungen von The Sting, Swarovski und der Apotheke werden mit keinem Wort erwähnt. Auch in der Ebenenübersicht sind sie noch nicht eingetragen.
    Bei Hollister, der erst im Dezember aufmachen wird, ist der Eintrag merkwürdiger Weise
    bereits erfolgt – EG Nr. 24.
    Dulce und Coffee Fellows sind nach wie vor in der EG-Übersicht eingetragen.


    Die Lage der Info-Insel von My Zeil hat man in der Übersicht auch nicht ganz genau
    getroffen – die findet man laut Plan unter der superlangen Rolltreppe.


    Im Sommer hat die DM Drogerie einen Aushang über die verlängerten Öffnungszeiten
    an den Samstagen (bis 22 Uhr) gehabt. Auf der Webseite in der Rubrik Allgemeine Öffnungszeiten, wo die DM Drogerie explizit erwähnt wird, standen aber noch Wochen die ursprünglichen Öffnungszeiten.


    Nicht alle Kunden haben die Möglichkeit sich an den überklebten Schaufenstern zu informieren und da die Webseite recht übersichtlich gehalten wird, wäre mehr Aktualität eine echte Bereicherung.



    Auf den beiden Webseiten heißt es sinngemäß - wegen Umbau geschlossen.


    http://www.coffee-fellows.de/


    http://www.dulce-chocolate.com/shops.html

    Einmal editiert, zuletzt von ZeilFan () aus folgendem Grund: Erweiterung

  • In jedem Fall ist dies nun Nummer 5 in der Liste, die das erste Jahr des "hochgelobten" MyZeil nicht überlebt hat.


    Keiner hier im Forum ist gezwungen das MyZeil zu mögen und ich bestreite auch nicht, dass das eine oder andere Haar in der Suppe zu finden ist, aber ein vorzeitiges Negativ-Fazit über das Zentrum zu ziehen ist, halte ich für unpassend.


    Es ist ganz sicher kein Projekt für das sich Frankfurt schämen müsste. Im Gegenteil, fast jede andere Stadt Europas oder zumindest Deutschlands würde dieses Projekt (samt Palais, Jumeirah und Büros) mit Handkuss nehmen. Wenn sich Hollister für dieses Projekt entscheidet, muss etwas fundemental richtiges an dieser Stelle passiert sein. Noch nicht einmal das Fünf Höfe in München, die Schadow Passage in Düsseldorf oder die Europa Passage in Hamburg haben hier bessere Aufgebote parat.


    Zur Gastronomie: Sollte Coffee Fellows die Nase voll haben (was ich stark bezweifle), wäre eine dauerhafte Brache kaum vorstellbar (gerade wenn das Hotel und Hollister dort bald eine Achse bilden). Starbucks, World Coffee oder Nykke & Kokki könnten sich hier ebenso gut etablieren. Das löst sich schon noch.

  • Swarowski im EG hat bereits geöffnet ohne, dass man auf der My Zeil-Webseite davon eine Notiz genommen hat.
    Bei der Apotheke sind die Info-Schilder über die geplante Eröffnung am 15.10.2009 mittlerweile abgenommen worden. Nachdem man einen Blick in das Innere geworfen hat, kann man’s auch nachvollziehen – es ist immer noch eine Baustelle.

  • Grundsätzlich finde ich Drehtüren eine sehr seltsame und unsinnige Erfindung - außer für diesen, speziellen Fall. Wenn es wirklich kalt wird, wird die Aufenthaltsqualität im Westteil von MyZeil gewaltig gewinnen. Dann könnte sich auch der verwaiste Café-Standort wieder lohnen.


    Auch schön, dass die Apotheke fertig wird. Aber - mal ganz ehrlich - eigentlich finde ich es absolut schrecklich, dass dieses tolle Gebäude seit über einem halben Jahr eine Dauerbaustelle ist und immer noch nicht alle Bauschäden beseitigt sind, das ist doch nicht normal.


    Und dann will ich noch ein bisschen abschweifen: Der hier sehnslichst erwartete Hollister-Store öffnet ja demnächts und sucht "good looking people" als Personal. Bin ich der einzige, der das grausam findet? Das sind Dinge, die ich eigentlich gar nicht wissen will... ;-)