Weinheim: Weinheim-Galerie

  • Hä? Keine Fenster aus Brandschutzgründen?
    Wieso haben dann andere Gebäude Fenster?


    Wenn ich etwas hasse, dann kahle Gebäudeseiten ohne Fenster.
    In Deutschland gibt es schon schlimme Trends.

  • Heute war um 11 Uhr Eröffnung (Ladenbereich)
    Die Obergeschosse (Praxen und Büros) brauchen noch ein paar Wochen.


    Bilder und Mehr unter: wnoz.de

  • Die Ostseite des Baus - wo das Fenster gestrichen wurde, siehe oben - soll in Zukunft ein 60 Quadratmeter (!) großes Werbetransparent tragen. Vorerst genehmigt für ein Jahr.

  • Hä? Keine Fenster aus Brandschutzgründen?
    Wieso haben dann andere Gebäude Fenster?


    Wenn ich etwas hasse, dann kahle Gebäudeseiten ohne Fenster.

  • Um mal die "Wirkung" zu analysieren hier zwei Bilder.


    Wenn ich etwas hasse, dann kahle Gebäudeseiten ohne Fenster.


    Die Gebäudeseite ohne Fenster, von unten aus. Mit der dreigeteilten Fassade wirkts immerhin nicht mehr ganz so schlimm wie im Rohbau.



    Bildquelle: Eigenes Bild


    Wenngleich mir nicht einleuchten will, warum man das nicht auch mit zur Umgebung passendem Dach baut.


    Das Dach, von der Burg Windeck aus (der Komplex rechts oberhalb der Kräne).



    Bildquelle: Eigenes Bild

  • Wird die Fassade der Tiefgarage noch angepasst, oder bleibt sie so? Sieht etwas verwittert aus.
    Ansonsten sieht es nicht schlecht aus - auch ohne die Fenster.

  • Das Viernheimer(RNZ) und die restliche Weinheimer kleinen Geschäfte werden sich freuen. Wer heute durch Weinheim fährt wird merken, dass fast jedes 2 Geschäft/Laden dicht ist.
    Wenn dann noch die Rheingalerie aufmacht, wird diese auch negative Auswirkungen auf das Viernheimer RNZ haben.
    Genauso das Loop5 in Weiterstadt, dass wesentlich ansprechender wirkt, als das RNZ.
    Es wird nicht lange dauern, bzw. es ist schon so weit, dass die Innenstädte von LU und Weinheim durch die neuen Mall`s völlig aussterben!
    Und das RNZ wird es auch zu spüren bekommen, da bin ich mir sicher.
    Wann wird die nächste Shoppingmall aufgemacht? Vieleicht in Heidelberg(Neckargalerie mit 45.000m²), da wäre noch Bedarf, dazu noch ein paar Baumärkte! :lach:

  • Das in Heidelberg heißt Neckarkolonnaden (siehe entsprechender Thread) ;)


    Zu Weinheim: Ich war gestern mal im Multzentrum - da ist mehr los als das letzte mal, als ich da drin war (vor einem Jahr). Und wenn ichs nicht falsch gesehen habe mittlerweile null Leerstand im Gegensatz zum letzten mal.

  • Wird das überhaupt gebaut? Hat es nicht geheißen, dass es negativ auf die Altstadt wirken würde und deshalb nicht gebaut werden würde?
    Bin vor kurzem vom Gorxheimertal kommend durch das Weinheimer Zentrum gefahren und es war erschreckend und sofort ins Auge fallend, wieviel Läden da leer stehen. Und der Trend wird sich wohl mit der Mall fortsetzen! Oder was meinst du wer da noch einziehen soll?
    Aber in HD schließen in letzter Zeit auch immer mehr Läden! Allein in Kirchheim (Schwetzinger Str.) haben in den letzten Monaten geschätzte 6 Läden zugemacht. Und aufgemacht haben 1.Thaimassage, 1.Bordell, 1.Wettbüro, 1.Fitnesstudio!:D

  • Die Neckarkolonnaden? Das wird Würzner schätzungsweise in ein bis drei Jahren nochmal bringen, vermutlich mit Kraus als Investor. Kraus muß ja erst mal das Alte Hallenbad fertig kriegen, Würzner den Tunnel unter Dach und Fach bringen.


    Ich würd jetzt die Schwetzinger Straße nicht unbedingt als Maßstab für ganz Heidelberg nehmen. Da sind zum einen noch immer Nachwehen vom Straßenbahnbau dabei, wo sich Geschäfte einfach nicht mehr gefangen haben, zum anderen gabs da in mindestens 2 Fällen auch ein paar persönliche Katastrophen unter Ladenbesitzern.
    Das Bordell/Massagestudio über der Haltestelle Odenwaldstraße ist nicht so neu. Die waren vor einem Jahr oder so schon mal in der Zeitung, als die Kirchheimer sich drüber aufregten, was bei ihnen so einzieht.

  • Vor die Tiefgarage wurde mittlerweile der neue Treppenabgang vom Platz runter zum Kreisel gebaut (ist allerdings noch nicht geöffnet)... was die nicht sanierte Tiefgarage immerhin etwas verdeckt.



    Eigenes Bild


    Dass die Galerie "schläft", dem würd ich mal zustimmen. Die Kundenfrequenz heut abend um halb acht war dann doch seeehr mäßig.