Mülheim/Ruhr: Bauprojekte und Stadtplanung

  • Styrum: Neubau der Thyssen-Brücke

    Unter #241 zeigte ich im Winter die Arbeiten an der neuen Thyssen-Brücke. Während der Osterferien wurde die Bahnstrecke für zwei Wochen gesperrt, jetzt kann man die Konstruktion der neuen Brücke sehen (links ein wenig von der alten):



  • Dümpten: Schaaphausstraße (Dümpsches Karree)

    Inzwischen bekam auch das größere MFH Balkonbrüstungen aus farbigem Glas - hier auf der Straßenseite. Man sieht auch die separaten Eingänge der EG-Wohnungen:





    Die Reihenhäuser wurden alle (langweilig) verputzt:



  • Heißen: „Wohnhof Fünte“


    (C) Mülheimer Wohnungsbau MWB | Quelle: https://www.waz.de/staedte/mue…u-belebt-id214687791.html

    Die ehemalige, denkmalgeschützte Grundschule am Fünter Weg wird aktuell zu einem integrativen Wohnprojekt (Initiator: Verein Wohnhof Fünte e.V.) umgebaut. Zusammen mit dem Neubau entstehen so insgesamt 34 Mieteinheiten, die durch die Mülheimer Wohnungsbau MBW errichtet werden. Zudem wird noch ein ein gläserner Gemeinschaftspavillon gebaut. Bis Ende 2019 sollen die Baumaßnahmen abgeschlossen sein.


    Quelle: https://www.waz.de/staedte/mue…u-belebt-id214687791.html
    Luftbild Baustelle [Bild Nr. 47]: https://www.waz.de/staedte/mue…von-oben-id214499167.html

  • Wohnquartier auf Lindgens-Gelände

    Nachdem die SMW GmbH am 21. März die Genehmigung zum Abbruch mehrerer Fabrikhallen auf dem Gelände der ehemaligen Lindgens-Lederfabrik erhalten hat, haben nun die Abrissarbeiten auf dem rund 42 000 qm großen Gelände begonnen. Auf dem Areal sollen rund zweihundert Wohnungen entstehen. Der Schornstein und das Kesselhaus stehen unter vorläufigem Schutz. Später soll entschieden werden, ob auch diese abgerissen oder erhalten werden. Zwölf Büros werden zum städtebaulichen Wettbewerb geladen. Der Sieger des Wettbewerbs wird Grundlage für das Bebauungsplanverfahren sein. Ab 2020 könnte mit dem Bau begonnen werden.


    Quelle: WAZ - Abriss auf Gelände der ehemaligen Lederfabrik hat begonnen



    Quelle: https://www.mwb.info/mwb-news/…sprojekt-nimmt-fahrt-auf/

  • Dümpten 23

    ^^^^ Zuletzt habe ich im April unter #256 den Abriss gezeigt. Inzwischen wird gebaut - zuerst die abfotografierte Tafel mit einer Visualisierung der 84 Miet-WE und 7 EFH im leider üblichen Plumpe-Klötze-Stil:





    Ein Blick auf die Baustelle - vorne gibt es erst mal die Baugrube, doch dahinter (links) sieht man bereits EG-Wände:





    Dazu zwei Blicke aus anderen Perspektiven als Thumbs - zum Teil auf Fundamente, zum Teil auf Kellerwände. Auf dem ersten sieht man einige Farbakzente der umgebauten Bestandsbauten im Hintergrund. Wenn es hier zumindest solche Akzente geben soll, wurde dies auf der Visualisierung darüber nicht deutlich genug gezeichnet:



    Bild: https://abload.de/img/mhdmpt180920yc8f.jpgBild: https://abload.de/img/mhdmpt18093mail9.jpg

  • Wohnprojekt Dümpten 23

    ^^Im Mülheimer Stadtteil Dümpten entstehen zwischen 2018 und 2020 sieben Eigenheime mit Wohnflächen von ca. 132 m² sowie sechs Mehrfamilienhäuser mit insgesamt 84 Mietwohnungen zwischen 49 und 97 m². Darüber hinaus wird auch eine Tiefgaragen-Anlage mit 42 Plätzen sowie Ladestationen für E-Bikes errichtet.


    Quelle: https://www.duempten23.de/



    Bild: SWB

  • Dümpten: Schaaphausstraße (Dümpsches Karree)

    ^ Die gleiche Visualisierung mit den gleichen Zahlen kann man im Posting davor sehen (#267).


    ----


    Das Dümpsche Karree wurde zuletzt im Juni gezeigt - die Siedlung wurde noch um zwei öde Zeilen aus vorgefertigten Garagen ergänzt:







    Eins der MFHs wurde bereits bezogen genauso wie die Reihenhäuser - was man an davor parkenden Autos erkennt:





    Die Straßenseite des noch nicht bezogenen MFHs - anscheinend mit Fahrradständern vor jedem Eingang:



  • Gartenhöfe Saarn 2

    Im Mülheimer Stadtteil Saarn an der Brüsseler Allee errichtet die Mülheimer Wohnungsbau eG das zweite Projekt „Gartenhöfe Saarn 2“. Auf rd. 3.983 m² entstehen 36 Eigentumswohnungen mit Wohnflächen von rd. 58 m² bis 132 m², mit viel Grün und einer objekteigenen Tiefgarage.



    Quelle: https://www.gartenhoefe.de/wohnungseigentum/


    Zitat

    ^ Die gleiche Visualisierung mit den gleichen Zahlen kann man im Posting davor sehen (#267).


    Sorry, habe es erst jetzt gesehen ..

  • MFH am westlichen Ruhrufer

    Die Baustelle habe ich zuletzt Anfang Juni unter #262 gezeigt. Die Straßenseite ist abgerüstet - der Wechsel von Klinker- und Putzflächen belebt sie ein wenig (mit verschiedenen Putzfarben wäre es aber lebendiger):





    Die Fluss-Seite - noch eingerüstet, aber etwas weiter, als zuletzt gezeigt:





    Auf der nahen Baustelle des Terrassenhauses (#263) konnte ich keinerlei Fortschritte ausmachen.

  • Sanierung Rhein-Ruhr Zentrum

    Quelle: https://www.waz.de/archiv-date…moderner-id215441139.html| (C) ECE Projektmanagement


    Die Hamburger redos Gruppe plant bekanntlich das RHEIN-RUHR Zentrum umfangreich zu sanieren. Das Ensemble umfasst eine Gesamtmietfläche von 138.000 m2. Neben der üblichen Facelifting Maßnahmen erhält das Shopping-Center auch einen neuen Eingangsbereich-Ost. (siehe oben).
    Die Baumaßnahmen sollen im Frühjahr 2020 starten. Insgesamt soll ein dreistelliger Millionenbetrag investiert werden.


    Quelle: https://www.nrz.de/staedte/mue…-starten-id215378235.html

  • Victoriaplatz

    ^ Damit das EKZ am Stadtrand so richtig floriert, wurde einem Geschäftshaus am Victoriaplatz (gegenüber der Stadtbücherei) eine neue Putzfassade verpasst im berüchtigten Grau-grau-Look. Kein Wunder, dass sich in solch einem Negativensemble bloß Leihäuser & Ähnliches niederlassen:





    Das benachbarte Geschäftshaus wurde entkleidet, auch hier kommt eine neue Fassade drauf - ich fürchte, eine ähnlich hässliche. (Der einzige Vorteil - da sich mangels Aufenthaltsqualität niemand dort aufhalten will, muss ich von den Fotos keine Passantengesichter wegpinseln.):



    Bild: https://abload.de/img/mh18101929xi3v.jpg

  • Dümpten 23

    Die Baustelle wurde zuletzt unter #267 gezeigt. Von einem Haus sieht man bereits die Wände des 2. OG, sonst ist maximal das EG zu sehen:





    Dazu Blicke aus anderen Perspektiven als Thumbs:



    Bild: https://abload.de/img/mh18102321mcev.jpgBild: https://abload.de/img/mh18102330tex0.jpgBild: https://abload.de/img/mh1810234djc1d.jpg



    ----


    Die darüber gezeigte Fassade am Victoriaplatz wurde abgerüstet - so kann man sie jetzt in voller Hässlichkeit sehen:



    Bild: https://abload.de/img/mh1810235pvfva.jpg

  • Mietwohnungen Mendener Str. + Neubau Wohnungen Scharpenberg

    Für 5,5 Millionen Euro baut ein Investor 13 Komfort-Mietwohnungen an Mendens Ruhrufer. Drei Etagen hoch ist der Bau. 13 Wohnungen finden dort Platz, 82 bis 148 Quadratmeter groß. Eine Tiefgarage bietet 20 Stellplätze. Hausmeisterservice, Barrierefreiheit, Hausverwaltung, auch eine innovative Paketannahmestation wird installiert.


    Quelle: https://www.waz.de/staedte/mue…ichtfest-id213235995.html



    Bild: Geno Bank Essen


    Auf dem Kahlenberg weicht an Wasserstraße/Scharpenberg alter Gebäudebestand für den Neubau von 18 Wohnungen.



    Bild: Geno Bank

  • Wohnsiedlung Friedhofsstraße

    Auf einer Brachfläche in Speldorf sind die ersten Spatenstiche gesetzt worden. 8,6 Millionen Euro kostet das Bauvorhaben, das die Bochumer Firma Markus-Bau auf einer Fläche von 5595 Quadratmetern durchführt. Geplant sind 19 neue Wohnungen in zwölf Reihenhäusern, Ein- und Zweifamilienhäuser für 8,6 Millionen. Die Fertigstellung des Projektes ist für Ende 2019 geplant.


    Quelle: WAZ - 19 neue Wohnungen stehen Ende 2019 in Mülheim-Speldorf



    Bild: Markus Bau

  • Dümpten 23

    Mittlerweile haben die Rohbauten einiger der Häuser die geplante Höhe erreicht:







    Ein Blick in den künftigen Innenhof zwischen den Häusern:



  • Victoriaplatz

    ^^^ Unter #273/#274 habe ich eine neue hässliche Fassade am Victoriaplatz gezeigt. Mittlerweile ist auch das Nachbarshaus fertig und abgerüstet - hier gibt es einige Farbakzente, was die Gestaltung ansprechender macht:





  • MFH am westlichen Ruhrufer

    Das Haus wurde zuletzt unter #271 gezeigt - mittlerweile sind mehrere Wohnungen bezogen:







    Dazu noch ein Blick auf die Flussseite als Thumb:



    Bild: https://abload.de/img/mh1902213uekpw.jpg



    Auf der anderen Straßenseite wird an der TG des neuen Wohnhauses gewerkelt:



    Bild: https://abload.de/img/mh1902214cojkk.jpgBild: https://abload.de/img/mh19022159wkur.jpg