Gelsenkirchen: Bauprojekte und Stadtplanung

  • Neubau Ecke Bochumer Straße/Virchowstraße

    Die vorbereitenden Maßnahmen für den geplanten Neubau sind bereits im vollen Gange. Ehe der Neubau entsteht, müssen zwei baufälliger Altgebäude zunächst weichen. Die nicht mehr zeitgemäßen Grundrisse und der baulich stark vernachlässigte Zustand haben eine Bewirtschaftung der Gebäude an der Bochumer Straße 167/169 nicht mehr weiter zugelassen. Anfang der Woche rollten die ersten Abrissbagger an. Läuft die Niederlegung nach Plan, können die Arbeiten für den Neubau in rund zwei Monaten beginnen. Realisiert wird das Projekt auf Grundlage eines Entwurfes des Architekturbüros TOR 5 Architekten BDA aus Bochum.


    Dieser sieht einen viergeschossigen, geschwungenen Baukörper mit aufgesetztem Staffelgeschoss vor. Auf rund 1.500 m² Gesamtwohnfläche entstehen insgesamt 24 barrierarme und moderne Wohnungen für Ein- und Zwei-Personenhaushalte. 20 dieser Wohnungen werden aufgrund der überwiegend in Anspruch genommenen, öffentlichen Wohnraumförderung zu attraktiven Mietkonditionen von anfänglich 5,80 Euro pro Quadratmeter angeboten. Die vier Wohnungen im Staffelgeschoss sind hingegen freifinanziert und werden zum marktüblichen Mietzins in der Höhe von 9 Euro pro Quadratmeter vermietet. Alle Wohnungen sind durch einen Aufzug barrierefrei zu erreichen und verfügen über Loggien oder Dachterrassen bei Wohnflächen zwischen 55-60 m². Darüber hinaus bestechen die Wohnungen durch helle Wohnräume und großzügige, offene Grundrisse.


    bochumer-_und_virchow7dk2s.jpg


    Pressemitteilung: https://www.gelsenkirchen.de/d…virchowbogen-hat-begonnen

  • Schalkes Knappenschmiede zieht ins neue Parkstadion:

    Die U17 und U19 von S04 haben eine feste Heimat und ziehen ab der neuen Saison ins renovierte Parkstadion um.

    Die regionalen Ordnungsbehörden und der Westdeutsche Fußballverband erteilten nun die Freigabe.

    Fertig ist das neue Stadion (im Zuge des Vereinsgelände-Umbaus) allerdings schon seit Monaten, das geplante Eröffnungsspiel Ende März konnte allerdings auf Grunde der Corona Pandemie gegen Zenit St. Petersburg nicht durchgeführt werden.

    Quelle: https://www.waz.de/sport/fussb…adion-um-id229664062.html