X Bauprojekte außerhalb der Wallanlagen

  • während die linke Seite noch grübelt, was sie bauen wollen, ist die rechte Seite schon fleißig. Unglaublich langweilige Architektur, aber immerhin wurde etwas gebaut. Und anscheinend kommt auch ein Nachbarhaus. Auch hier habe ich nichts zu gefunden.


    Tatsächlich wird diese Lücke auf der "rechten Seite" wohl nun direkt geschlossen, zumindest wird da schon gebaggert. Leider gibt's kein Bauschild und im Internet hab ich hierzu bisher auch nichts gefunden. Wenn jmd was weiß: gerne her mit der Info.

  • Also eigentlich mag ich ja moderne Architeketur, aber diese Baracke ist wirklich unfassbar hässlich. Sieht exakt aus wie in den Siebziegern

  • Von der Optik mal abgesehen: wer will da an der Stresemannstraße im Garten sitzen? Und wieso gibt's zur Straße hin an so einer exponierten Stelle keinen Einzelhandel, sondern so eine völlig abweisende, graue Wand? Bei allem Verständnis für einen hohen Wohnanteil, das EG ist meiner Ansicht nach so völlig fehlkonzipiert.

  • Villa de Freitas / Elbchaussee 239


    Ich muss gestehen, dass diese Villa an der Elbchaussee einer meiner Lieblinge ist. Seit 2011 steht es leer, es gibt/gab ein großes hin und her wegen der Sanierung des Gebäudes. Zum Glück steht es unter Denkmalschutz


    Hier der derzeitige Zustand:



    Bild (c) Häuser


    und von der Elbseite


    http://images.fotocommunity.de…627-b2fd-fa5d71184604.jpg


    Im Hamburger Abendblatt haben die einen sehr langen Artikel dieser beeindruckenden Villa gewidmet.


    Die Villa besitzt sogar einen eigenen Wikipedia Eintrag


    Wie im Abendblatt Artikel bereits geschrieben, wurden die Architekten Peter + Paschen mit der Sanierung beauftragt. 2013 sollten die Arbeiten beendet worden sein. Mein Bild verrät, wie es derzeit aussieht.


    Also: es wird gearbeitet (habe Handwerker auf dem Gelände gesehen) und ich hoffe inständig, dass das ehrwürdige Haus wieder zum neuen Glanz kommt.


    Wir sollten alle wachsames Auge auf dieses Projekt haben. Besonders nach dem unfassbaren Abriss der Elbchaussee 359 (MOPO Artikel) scheint alles möglich zu sein. Auf dem Baugrundstück Elbchaussee 359 wird übrigens nicht gearbeitet. Es liegt brach.



    P.S.: Ich musste unweigerlich an den Film "Geschenkt ist noch zu teuer" denken, als ich die Villa de Freitas sah. :-)

  • Interessanter Beitrag Haeuser - mit guten Fotos und Informationen
    *


    ich frage mich seit gestern, wo ich den Reichshof Hamburg hochlud
    was da los ist? Über 1000 Klicks binnen 5 Jahren hab ich noch nie geschafft aber mit der Rückfront binnen wenigerStunden. Unheimlich - so toll ist das Bild ja nun nicht.


    Es sollte ja im Mai 2015 die neue Hilton Eröffnung sein, ist das gar diese Tage?
    Und, bei dem alten Namen des Hotels - wird der geändert werden,weiss das jemand? Hatte googel bemüht - aber viel und nichts klares gefunden


  • Es sollte ja im Mai 2015 die neue Hilton Eröffnung sein, ist das gar diese Tage?
    Und, bei dem alten Namen des Hotels - wird der geändert werden,weiss das jemand? Hatte googel bemüht - aber viel und nichts klares gefunden


    Auf der Seite Curio Hilton mit einer Hotelbeschreibung wird der Erhalt des Namens Reichshof bestätigt (genau so wie damals beim Maritim) (Bei meinem Bild sieht man, dass der Schriftzug REICHSHOF auch dran geblieben ist - hätte mich auch stark gewundert wenn nicht - Teil der Denkmalpflege?)


    Reichshof Hamburg, Curio Collection by Hilton


    This hotel will open on 31 May 2015


    Es ist das erste Curio Hilton Hotel europaweit! Die neue Curio Hotelreihe von Hilton spezialisiert sich auf außergewöhnliche und individuelle Hotels.


    Ich zitiere von der Hilton Seite


    CURIO COLLECTION


    Curio Collection
    Willkommen bei Curio – A Collection by Hilton: Renommierte Hotels, sorgfältig ausgewählt nach ihrem unnachahmlichen Charakter, die Neugierige mit unvergesslichen Erlebnissen belohnen. Diese Hotels sind ein fester Bestandteil ihrer Städte: wahre Einheimische, die den Geist ihrer Heimat verkörpern. Jedes Curio Hotel definiert sich selbst und unterscheidet sich gänzlich von allen anderen. Unsere Arbeit besteht lediglich darin, die besten Hotels auszuwählen und ihnen die Möglichkeit zu geben, ihren Vorstellungen voll und ganz zu entsprechen. Curio ist eine Sammlung einzigartiger Hotels, die ihren Gästen die gleichen Annehmlichkeiten bieten wie alle anderen Hilton Hotels – darunter Zugang zu Hilton HHonors, dem weltweit führenden Hotel-Prämienprogramm. Egal, ob Sie eine aufregende Las-Vegas-Reise oder die idyllische Landschaft von Chapel Hill reizt, sei es der entspannte Charme von Portland oder das pulsierende Leben von Houston – ein Aufenthalt in der Curio Collection ist immer eine Reise wert.


    Stellenausschreibungen gibt es online - alle zum Mai.


    Zimmer kann man noch nicht buchen!! Also sind die da noch etwas vorsichtig


    Also im Juni wissen wir mehr

  • Dieses Projekt in der CityNord macht Fortschritte. Fertigstellung sei für den Sommer 2016 angestrebt. Eine bekannte Versicherung wird Hauptmieter.
    Ort siehe hier.



    Bild von mir

  • Sanierung des Telekom Gebäudes auf dem Heiligengeistfeld ist abgeschlossen





    Man sieht auf dem Bild, dass derzeit auf dem Heiligengeistfeldfeld nach Weltkriegsbomben gesucht wird



    Bilder (c) Häuser

  • Baufortschritt an der Stahltwiete / Celsiusweg (Luftbild der Baustelle)


    (Siehe letzten Eintrag von MIDAS Juli 2014 und November 2014)


    So soll es mal werden: Städtebaulicher und hochbaulicher Ideen- und Realisierungswettbewerb „Celsiusweg /Stahltwiete“


    Blick vom Celsiusweg:




    Blick von der Stahltwiete



    Alle Bilder von mir


    Zwischen Stahltwiete und Kita Stahltwiete (hier) wird noch ein Mehrfamilienhaus gebaut:




    Alle Bilder von mir

  • Mozartstraße / Komponistenviertel / Barmbek Süd


    Nachdem in der Mozartstraße 24-28 aus einem Flachbau nun wieder ein Wohnhaus wird;

    Bildquelle: Grossmann & Berger


    allerdings das Erdgeschoss mit Wohnung anstatt Ladenfläche ausgestattet ist, haben die paar Häuser weiter (hier) in der Mozartstraße 4-10 die Ladenfläche berücksichtigt.



    Bildquelle: Grossmann & Berger


    Über die Optik lässt sich leider (mal wieder) streiten (vielleicht, weil diesmal kein kitschiger Sonnenuntergang im Rendering ist. Dafür klassisch die Zugvögel - Juchuu!) . Was ich nicht verstehe, sind diese 1-Peron-Balkone. In der Ditmar-Koel-Straße 24 haben die die ebenfalls gebaut. Außer einem QVC Schutzengel und einem Olivenbaum aus dem Baumarkt wird diese Fläche nicht genutzt. Allerhöchstens zum Nachspielen der Titanic Szene.



    Bild (c) Häuser

  • Zeise


    1223


    Laut Abendblatt wurde die Baugenehmigung eines Bürokomplexes erteilt. Auf der anderen Seite wurden lange vorher Unterschriften gegen die Bebauung eines Büros und stattdessen für den Bau von Wohnungen gesammelt (Artikel)


    Unabhängig davon gibt es hier auch noch einen Bauskandal.


    Unsere Baubehörde steht derzeit nicht gut da.