abba Hotel City West

  • abba Hotel City West

    Wie die Immobilienzeitung berichtet, ist jetzt zügig Baubeginn für das 4 Sterne Plus Hotel auf dem Grundstück, dass bisher den Biergarten Loretta beherbergte (der ist jetzt schon abgerissen). Betreiber des neuen Hotels mit 216 Zimmer und einem Konferenzbereich für 300 Personen wird die spanische Kette abba Hotels. Das Projekt wird ein BGF von ca. 10.700 qm haben. abba ist sowohl Investor und Betreiber, Bauträger sind die Berliner Bauträger Consult gemeinsam mit Ludger Inholte Projektentwicklung und der Firma Athos. Architekt ist Helge Sypereck dieser hat auch schon das art'otel Entworfen. Im Herbst 2009 soll schon eröffnet werden.


    Das Hotel ist nur der erste von vier Bauabschnitten, im hinteren Bereich des Grundstück werden dann noch ein Bürobau mit 2.000 qm Fläche folgen, sowie 60 Suiten. Dieser Bauabschnitt wird auch direkt begonnen.


    Auf dem Grundstück steht auch noch ein Bürogebäude aus den 30er Jahren mit 5.000 qm BGF, dieses wird anschließend auch noch saniert und aufgestockt.
    Das soll jedoch erst erfolgen wenn dieser Bauabschitt verkauft wurde, das soll aber nicht mehr lange dauern, es gäbe viele Interessenten.


    Das Grundstück wurde 2005 vom Liegenschaftsfonds verkauft. Das Investitionsvolumen des Projekts soll bei etwa 50 Mio. € (inkl. Grundstückskauf) liegen.


    Rendering mit Baubeschreibung Hotel


    Rendering Pur


    Rendering mit Baubeschreibung Suitenhotel


    Das dürfte in etwa die Aufteilung treffen:

    Das Grundstück ist in etwa jeweils 270 m vom Ku'damm und vom Olivaer Platz entfernt.

  • Das Ding wird eher nicht so der Kracher und die Nachkriegssünde Lietzenburger Str. kaum optisch aufwerten. So sieht es auf der Baustelle derzeit aus:


    Erste Details der Fassade:


    (Fotos nicht mehr online)

  • Wilmersdorf

    Vier Hotelneubauten an der Lietzenburger direkt nebeneinander ! arthotel,das neue noch im Bau befindliche Hotel,rechts daneben dann das abba Hotel und hinter dem abba das adagio Hotel.Das neue,in der Mitte befindliche Hotel,wird bestimmt auch mit A beginnen und kleingeschrieben werden.Alles auch keine architektonischen Leckerbissen,am besten gefällt mir noch das abba und das adagio.