MITTE - Westend quo vadis?

  • Antonius-Quartier

    Die bereits seit 2018 geplante Revitalisierung der Antonius Kirche wird endlich in Angriff genommen. Der Investor hat vor kurzem die Baugenehmigung erhalten und plant in den nächsten Woche mit dem Bau zu beginnen. Der Entwurf wurde überarbeitet. Von der Kirche bleiben nur der 35 Meter hohe Turm als Landmarke und die Außenmauern erhalten. Sie werden von massiven Innenwänden gestützt. Sämtliche Säulen und Aufbauten verschwinden. Auf fünf Etagen sowie in einem Anbau hin zur Bessemerstraße (mit neu gebrannten Klinkern exakt in der Kirchen-Optik) entstehen 33 Eigentumswohnungen mit 30 bis 165 Quadratmetern. An den Stellen der früheren Kirchenfenster werden Balkone angebaut.


    Außerdem ist eine Tiefgarage vorgesehen. Unterhalb des Turms, der begehbar bleibt, soll ein Sachverständigen- und Planungsbüro einziehen. Ein Kinderspielplatz und Ladesäulen für E-Autos sind gleichsam Teile des Quartier-Konzepts. Auf 18 Millionen Euro werden die Gesamtkosten geschätzt. „In zwei Jahren soll alles fertig sein“. Die Vermarktung der Eigentumswohnungen soll in kürze beginnen.


    Quelle: https://www.waz.de/staedte/boc…quartier-id235629857.html


    ff43da64-eca7-11ec-9apvjuh.jpg
    Bild: Boxbücher / WAZ Bochum

  • Antonius-Quartier

    Für das im Vorpost von Kostik vorgestellte ansprechende Wohnprojekt mal einige Bestandsansichten.

    Die Glasscheiben der großen Kirchenfenster fehlen größtenteils bereits, wurden wohl vorsorglich mal ausgebaut, die entweihte Kirche gibt sich mittlerweile in den einschlägigen Kreisen als ein Ort von Lost Place, höchste Zeit das sich das nun ändert und das Viertel weiter aufwertet.


    20220627180634shiftnhmk0g.jpg



    20220627161459shiftn9ljt4.jpg



    20220627160808shiftn8eja1.jpg


    Die Liegenschaft gleich neben der Kirche hofseitig und im Bereich Bessemer-/Henriettenstraße ist schon einmal vorab in der Modernisierungsphase. Thumbs sind groß klickbar:

     

    Alle Fotos hanbrohat: Unter Beachtung des Urheberrechts gemeinfrei

  • Alleestraße I Komplex aus Hotel und Serviced Apartments

    Bau-Update I 27.06.2022: Das Hotel re. ist im Rohbau fertig, der Einbau von Fenstern u. Türen läuft. Die Appartments bekommen noch zwei Etagen obendrauf.


    20220627162914shiftn7uk7e.jpg



    20220627162803shiftno3ks4.jpg



    20220627163014shiftn8hjnq.jpg

    Alle Fotos hanbrohat: Unter Beachtung des Urheberrechts gemeinfrei

  • ^^ Es gibt ja nur noch zwei unbebaute Grundstücke. Auf einem davon soll ein Büroneubau für eine Rechtsanwaltskanzlei entstehen. Bis jetzt konnte ich noch keine Pläne dafür im Netz finden.


    Auf dem zweiten Grundstück sollte eigentlich der IHK Neubau entstehen. Dieser wird allerdings nicht gebaut, das Grundstück wurde rückabgewickelt und steht nun für erneute Vermarktung frei. Die Pläne für die IHK waren bereits weit fortgeschritten. Es gibt sogar einen Entwurf von Kemper, Steiner & Partner dazu, einem der Wettbewerbsteilnehmer.

  • Alleestraße I Komplex aus Hotel und Serviced Apartments

    Und noch einmal Gerüstabbau bei der Hotelseite.


    20220825115233shiftneicfx.jpg



    20220825115136pqcmx.jpg



    20220825115153shiftnm4f60.jpg

    Alle Fotos hanbrohat; Unter Beachtung des Urheberrechts gemeinfrei

  • Forschungs- und Depotgebäude für das Deutsche Bergbau-Museum Bochum


    Auch auf dem Grundstück des Forschungsgebäudes finden Erdbewegungen statt.


    2022-10-27_13-52-33_zvit8.jpeg


    Foto von mir