Karlsruhe: Neues Wildparkstadion

  • Nach dem die Verträge jetzt stehen, Parkhausthema geklärt ist soll das Stadionmodell am 22. November präsentiert werden. Bauunternehmen hat schon Mainz und Augsburg gebaut. Sollten also Ahnung haben.

  • ich bin positiv überrascht! Ich hatte befürchtet, dass es eine sehr einfache/billige und austauschbare Schüssel wird, aber diese Verstrebungen schön anzusehen, auch der Wall im hinteren Bereich ist eine schöne Reminiszenz. Ich hoffe das beste.

  • Auch ich bin positiv überrascht! Im ersten Moment ist der Unterschied zum traditionellen Wildparkstadion schon gigantisch, und irgendwie fühlt sich die Visualisierung fremd an, da das alte Wildparkstadion schon Kult war. Aber ich bin wirklich froh, dass da jetzt was neues entsteht und man dann ein vernünftiges, modernes Stadion vorzuweisen hat. In dem Nahverkehrskonzept 2020/2030 des KVV denkt man über die Möglichkeit einer Straßenbahnlinie nach, das wäre echt ein wichtiges Plus. Dazu muss der KSC aber erstmal den Aufstieg in die 2. Bundesliga klar machen :daumen:

  • Darueber nachdenken heisst ja nicht wirklich viel, was die Hoffnung auf eine Realisierung betrifft ;)
    Ich frage mich auch, wie diese Verbindung aussehen soll. Extra fuer das Stadion wird man sicher keine Linie bauen,
    weil sich das fuer 14-taegigen Bedarf waehrend der Saisonphase einfach nicht rechnet.
    Haette man sich natuerlich alles sparen koennen, wenn man sich fuer einen anderen Standort entschieden haette.


    Der Entwurf reisst mich jetzt nicht vom Hocker, aber da wird es sicher am Donnerstag auch noch bessere Bilder und Perspektiven geben.
    Dann sieht man vllt auch das Parkhaus oder habe ich bezueglich dessen Realisierung etwas verpasst?